Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

"Frühstück mit dem Kometen" Begegnung im Morgengrauen am Observatorium Asiago

Veröffentlicht 8 Feb 2016 - 06.00
ASTRONOMISCHE EREIGNISSE
Colazione con la cometa Osservatorio astronomico di Asiago

Großer Erfolg für "Frühstück mit dem Kometen", eine interessante Initiative vorgeschlagenen Standort Pennar Observatorium zu beobachten, die Comet-Catalina

  • Giornale l'Altopiano 30 gennaio 2016
  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der Praxistipps Samstag, 30. Januar 2016 Plateau, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln der Zeitung des Plateaus und weitere Informationen.

"Lieber Tee oder Kaffee? Und Gebäck wie Schokolade oder Marmelade will: leere?". Normale Fragen, wenn es darum, Frühstück in einem Café geht, aber Sentirsele tun aus ein Astronom ist zumindest neugierig!

"Frühstück mit dem Kometen" ist eine wunderbare Initiative vorgeschlagen amAsiago Sternwarte Sonntag Januar 17 (zweite Veranstaltung dieser Art nach der in 20 Dezember). Schöpfer der einzigartigen Begegnung auf Dr. Paul Ochner, die Geschäfte mit der Wissenschaft der astronomischen Forschung Zentrum Plateau, und dass heute Morgen unterwegs, hat gemacht verwenden der wertvollen Zusammenarbeit der Mitarbeiter des Zentrums.

Ein großer Erfolg, die zahlreiche Teilnahme, dem ersten und zweiten Tag gegeben: über 50 Zuschauer und Fans , die um 5.30 versammelt eine Tersissima Sonntag-Beobachtung Website Lokalität Pennar wo ist multimedia-Raum des Observatoriums in denen ganzjährig zahlreiche Treffen zu verschiedenen Themen angeboten im Zusammenhang mit dem Himmel und himmlischen Körper. Interessierten und aufmerksamen Publikum durch einige Bewohner in Plateau und vor allem von Touristen, einige, die mit Absicht von verschiedenen Kollegen des Veneto, aber auch aus angrenzenden Regionen kamen gebildet.

Sie beginnen mit einem guten Frühstück mit Tee oder Kaffee und Brötchen frisch aus dem Ofen. Fritz fischt! Dann gehen Sie zu beobachten den Himmel , unter der Leitung vonAstronom , der angibt, die verschiedenen Konstellationen, Sterne , Planeten sichtbar und auch die Durchfuhr von einer Raumstation im Orbit. Während Sie alle mit umgekehrte Nase, zwischen der Generäle Ausrufe des Staunens, sogar ein paar Sternschnuppenzu sehen sind.

Und der Komet? Catalina ist die zweiseitige Sterne , die seit einigen Monaten bereits die Erdbahn kreuzt. Sonntag den 17 Januar war der Tag, als er den Mindestabstand von der Erde (rund 108 Millionen Kilometer) erreicht.
Trotz der schönen Nacht Sie sind nicht in der Lage, jedoch mit bloßem Auge zu sehen, benötigen Sie ein Fernglas oder ein Teleskop. Mit der Shimdt, einer der beiden Teleskope am Cima Ekar, erhalten Sie klare Bilder der Star seine schnelle Überquerung der unserem Himmel.
Aus dem Medienraum, wo Sie auf eine schöne Lektion über Kometen und ihre Eigenschaften verschoben haben, Paolo Ochner fernsteuern das mächtige Werkzeug der Cima Ekar positionieren Sie es, um das Erstaunen der anwesenden, und zeigen z. B. nicht nur Catalina, sondern auch einige andere Einrichtung, wie beispielsweise den Planeten Jupiter .

"Frühstück mit dem Kometen" ist nur eine von vielen wunderbaren Möglichkeiten, die bei derAsiago Sternwarte angeboten werden und Astronomen des Sonnensystems mit all seinem Charme ein wenig besser kennen zu lernen.
"Es gibt Tausende jedes Jahr (so etwas wie 7/8 Tausend Einträge) Besucher, die unser Zentrum zu kommen. – sagt Paolo Ochner – viele Schulen aber auch viele Fans, Amateurastronomenund auch wer zum ersten Mal in der Nähe dieser Welt kommt. Das Interesse rund um diese Themen ist hoch und die große Beteiligung an Veranstaltungen wie diese sind ein greifbar. Unser Traum wäre ein Parco Delle Stellein Asiago zu etablieren. Eine ehrgeizige Idee, die würde sicher Impuls für den Tourismus das ganze Jahr und nur in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Hochlandes und auch seiner Bewohner aufgerufen, um in der ersten Person gegen Lichtverschmutzung engagieren erreicht werden kann ".
"Schließen Sie unsererseits – Ochner – wir fahren Sie mit der Verbreitung und der Öffentlichkeitsarbeit. In den kommenden Monaten, die wir wieder die dunkle Nacht in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Privatpersonen ein paar Nächte mit der Beleuchtung mindestens haben schlagen, um den Nachthimmel zurückzufordern und beobachten Sie es am besten möglich. Hier ist des Himmels dunkler als dem italienischen Durchschnitt, aber haben noch mehr dunkel ermöglicht es uns, ihn besser bekannt zu machen und auch die Arbeit unserer Forscher fördert. Erinnern, die hier in Asiago finden statt wichtige Untersuchungen angestellt, Abteilung für Astronomie an der Universität Padua und derSternwarte Padua zum Beispiel über Asteroiden, Kometen, schwarze Löcher, Supernovae, Astronomie-Experimente mit Quanten-optimale Nutzung der alle drei vorhandenen Teleskope zu Asiago: Galileo zu den Pennar, der erste 1942 installiert werden , immer noch funktioniert, und dann die Schmidt und Copernicus am Cima Ekar. Letzteres ist auch noch das größte Teleskop auf italienischem Boden"

Stefania Longhini

Fotos von Gewinner P

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann