Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Wiedereröffnung des Melette auf der Hochebene von Asiago, mehr getan werden muss!

Veröffentlicht 9 Nov 2017 - 12.57
UMWELT UND NATUR
Impianti di risalita zona delle melette altopiano di asiago

Es fehlt noch das starke Signal aus der Community, wie aus den Daten von den Promotoren der am Abend des 1. November vorgestellte Projekt präsentiert zeigte Millepini

  • Giornale l'Altopiano 4 novembre 2017
  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der vierzehntägig Samstag November 2017 4 Plateau, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln der Zeitung das Plateau und weitere Informationen.

"ich hoffe, dass dies führen wird, um einen weiteren Schritt zur Auflösung dieser Vorbehalte und diese Zweifel, die leider immer noch über verschiedene Aspekte des Projekts für die Wiedereröffnung der Melette fühlen, zu machen".

Es war dieser Wunsch von Emanuele Munari, Bürgermeister von Galliumgemacht, Kick-off Millepini dritten öffentlichen Sitzung organisiert für die Präsentation von der Satzung des neuen Unternehmens soll darstellen, und tun Sicht auf die Sammlung von Beitritten.

Um die Satzung zu veranschaulichen, war Antworten auf einige Fragen im Laufe des Abends der Notar Giovanni Muraro , der erklärt, wie es geplant war, für eine Breite Aktionärsbasis und einen maximalen Schutz der Aktionäre. Wir zogen dann die Ergebnisse durch die Gruppe der Promotoren, präsentieren die direkt in das Spiel, die Verbreitung von Informationen und die Unterschriftensammlung Darstellungen bei platziert werden.

"Zwei Monate nach der Eröffnung des Abonnements sagte Mario P, Förderer des Projekts zusammen mit Mario Giebel und Paolo Rigoni – in diejenigen, die heute vorstellen, es entstehen Wir können sagen, dass wir ein wenig mehr als zur Hälfteangekommen sind. In Zusammenarbeit mit anderen, nur wenige tatsächlich, zogen wir in das Projekt zu informieren und sammeln Sie Abonnements, die derzeit 168, in verschiedene Kategorien unterteilt sind: 15 49 28 ausländische Händler, private Hotels, professionelle Studien, 16 10 19 Handwerker, zwischen Ski und Alpin Ski-Lehrer, 13 privaten Anwohner, Immobilienmakler, 17 2 ski Club.
Für eine Gesamtsumme von 1.610.000 Eurobeinhaltet die 35.000 Euro 3 Projektträger aus
. "

Durch einige Dias wurden dokumentiert die Verteilung der Wahl des Abonnements, die Summe der Beträge nach Kategorie abonniert und der Durchschnittsbetrag pro Kategorie. Der Gesamtbetrag von Kaufleuten beträgt 490.000 Euro, Pensionen 235.000 Euro, gezeichneten 230.000 privaten Zweitwohnsitz
Euro
, 145.000 EuroHandwerker, professionelle Studien 130.000 Euro, Skischulen und Skilehrer 125.000 Euro, Immobilien 125.000 Euro, 85.000 Euro, private Ski Club 10.000 Euro, Promotor 35.000 Euro.Grafico dati quote sottoscrizioni progetto riapertura melette

Daten, die für sich sprechen und zeigen, wie, vor allem nach bestimmten Kategorien erweist sich als sehr wenig Interesse. Die Projektträger haben betont, dass die Entscheidung auf Antrag des Beamten, in tieferen Lagen (15.000-10.000-5.000) als ursprünglich geplant einzelne Euro 25.000 Anteil öffnen umgesetzt die Hypothese auf, führte um zu besonders günstigen Abonnements, auch bei denen zu wählen, die zur Verfügung, um den Anteil von 25.000 Euro zu bürgen genannt wurden.

Dazu den Löwenanteil ist jedoch nicht sogar Asiago, während Gallium beteiligt ist, wie man erwarten würde und wie es sein sollte, aber die Lage dürfte sich entwickeln, mit dem Beitritt erhoffte durch wer kommentiert die Präsentation des Statuts und die Ergebnisse warten Sie ab, bevor Sie nehmen
eine endgültige Entscheidung.

Emanuele Munari verwies auch auf Einträge aus bar wo geäußerten unterschiedlichen Wichtigkeit sind. "Frage ich mich," sagte, wenn diejenigen, die ich höre, sind reale Probleme als Gründe für die Nichteinhaltung, und daher nennen sie öffentlich zum Ausdruck zu bringen, oder ist dies nur ein Alibi für ihren Beitrag nicht leisten. " "Wir müssen eine Kultur des Zweifels beiseite - sagte der Bürgermeister von Asiago Roberto Rigoni Sternzu beginnen, um in einer logischen Denken. Wir erwarten die Antwort des Territoriums, wir wollen konkrete Engagement viele andere zu sehen. Ich bin davon überzeugt, dass der Deal wird durch gehen, wir müssen mutiger sein, Aussehen und darüber hinaus und vor allem beiseite die Kultur des Misstrauens".

Auch erforderlich die Projektträger noch Blick auf die Zukunft mit Zuversicht, wenn man bedenkt, wird dort angekommen, die Hälfte der Quote weiterhin mit dem Projekt das klassische "Glas halb voll". Ihre Arbeit wird fortgesetzt, und der nächste Schritt wird sein, das kleine Haus "Info point für Melette" der Weihnachtsmärkte von Asiago, mit dem Ziel, die Ferienzeit, Projekt verbreiten , sogar mit Kunstwerken zu nutzen und sammeln Sie weitere Beitritte zu denjenigen, die im Mittelland es befinden sich aber fleißig zu besuchen und ich bin begeistert von.

Mit Blick auf die Daten, ist die treuesten die Bewohner selbst, da die Menge von Adhäsionen der Besitzer von Zweitwohnungen die drittgrößte danach der Händler und fast auf Augenhöhe mit der Hoteliers.

Silvana Bortoli