Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

ArteMusica Kultur-Konzert des Pianisten Marco Borghetto

Samstag 5/12/2015 um 21:00
KONZERTE
12 05 foto marco borghetto

Musik von Beethoven, Brahms, Chopin, Debussy

ArteMusica-Kultur beginnt sein Winterfestival präsentiert einen jungen Musiker, der großes Talent; Dies wird unser Ziel bieten Qualität Konzerte, nicht nur mit Künstlern, sondern auch von Künstlern, die ihre Karriere jetzt anfangen, die sicherlich brillante werden fortgesetzt.
Es ist in der Tat eine große Ehre für uns, all diese Jahre, sehr jung Konzert Künstler, die nun mit großem Erfolg gemacht.  Das Konzert wird gefolgt durch leichte Erfrischungen und wie immer, freier Eintritt.

Marco Borghetto 15. Februar 1998 in Vicenza geboren.      Er studierte Klavier im Alter von fünf mit dem M. ° F Zuccon Ghiotto, unter dessen Leitung im Juni 2015, sie ein Diplom in Musik Leistung planen ABRSM (Associated Board von der Royal Schools of Music) mit Auszeichnung Bewertung erhielt.
Im Jahr 2009 wird auf dem Konservatorium a. Pedrollo in Vicenza, zugegeben er im achte Jahr der Schule für Klavier unter der Leitung des Lehrers Federica Righini besuchte.
Derzeit immer am Konservatorium von Vicenza, besuchen die "Grundausbildung für die Durchführung von" von m. oder Giancarlo Andretta gehalten.
Verfeinert seine Vorbereitung regelmäßig Teilnahme an zahlreiche Meisterkurse von international renommierten meistern gelehrt: Wolfram Schmitt-Leonardy, Riccardo Zadra, Stefania Neonato, Boris Berman, Roberto Prosseda & Alessandra Ammara.
Er trat als Solist in vielen Konzerten immer mehr gefallen mit dem Publikum und Kritiker, und beteiligt sich erfolgreich an mehreren Wettbewerben erhalten den ersten Preis beim Wettbewerb III "Stadt Piove di Sacco"; den zweiten Preis im Wettbewerb "9."Marco Fortini"; Erster Preis im Wettbewerb "Stadt Piove di Sacco"; Zweiter Preis beim III Concorso Pianistico "Andrea Baldi"

Hier sind einige Hinweise über das Programm:

Die Sonate von Beethoven, "the Storm", zählt zu den beliebtesten Beethoven Sonaten und ist inspiriert die vorletzte Shakespeares "the Tempest" Sonate, komponiert zwischen 1801 und 1802, spielt viele Kontraste und enthält alle Zeichen in der Arbeit von Ludwig van Beethoven: die Kontraste sind subtil und zeichnen sich durch den häufigen Wechsel von langsamen und schnellen Abschnitten: Arpeggio Largo und Allegro beunruhigend. Der Aufschwung macht dramatischen Schattierungen melodische Ideen, fragmentarischen Vorboten der fremden, bevorstehende Veranstaltungen verfügbar; emotionale Spannung, die tendenziell in eine einfache Melodie verblassen. Das allegretto Finale, energisch und obsessive, ist eine Arabeske von Ideen, die wie in einer Verfolgungsjagd ohne finden keine Ruhe überlappen.


Die Op. 3 119 von Brahms, Intermezzi und eine Rhapsodie stellt den letzten Klavierwerke von Brahms.
Der Künstler, die Pausen kostenlos komplett hören und nur seine eigene Seele: Brahms Klavier nimmt die Rolle des sinfonischen und potenziellen Tool schafft es, Musik zu machen, eine Route, ein Leben, Kunst, Pracht, erreicht mit dem ständigen Wechsel von Majestät und Zärtlichkeit gewidmet. Die Spiel Salden Melancholie im op. 119 den Interpreter und den Zuhörer durch eine geheime Bond-poetische Wandern.
.

Das Scherzo Op. 31 ist erstaunlichen und beliebten Seiten von Chopin: Schuman hat verglich diese Streich zu einem Gedicht von Byron "so voller Zärtlichkeit, Mut, Liebe und Verachtung."
Unter den beliebtesten Seiten von Chopin und Schumann ist selbst sprach für berauschende, einen Vergleich mit einem Gedicht in Bezug auf Byron für Zärtlichkeit und die Kühnheit der seine musikalische Sprache. Besteht aus einer schnellen, organisiert in zwei Folgen: zunächst schlank und Stärkungszauber und die zweite Cantabile und Ben Ritmato, im Geiste des Walzers. Expressive Sicht der Witz ist klar und hell; Vielleicht spiegelt die Stimmung des Musikers, damals dachte, war Maria Wodzińska, heiraten, wen er widmen würde wären der berühmte Walzer von Abschied und es gezwungen, wegen der Opposition ihres Vaters verlassen.

Bilder, Claude Première Serie bildet einen Wendepunkt in der Geschichte der Piano Solos und gehört zweifellos zu den höchsten Errungenschaften der Kunst von Debussy. Es ist eine Suite aus drei Teilen, ebenso wie viele musikalische Beschwörungen der "innere Landschaften" mit mehr oder weniger verbunden "externe" Natur beeinflusst:
Reflets Dans l ' Eau ("Reflexionen im Wasser"): ein strukturell Komplex, bestehend aus einem kontinuierlichen blühenden musikalischen Ideen, die Synästhesie, die visuelle Empfindung des Wassers evozieren Lied...
' Hommage À Rameau ("Hommage to Rameau"): A slow Sarabande, sinnliche Zeit introspektive jetzt und auch Melancholie.
Mouvement ("Bewegung"): ein sehr lebendiges Stück große technische Schwierigkeiten, die unaufhörliche fließen von Strom, fast.




Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann