Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

ArteMusica Kultur-"Musik".

Dienstag 8/8/2017 um 21:00
KONZERTE
Bsn

ArteMusica Kultur-"Music..."-Konzert für Sopran und Klavier mit Hennie van Niekerk, Sopran-Richard G, Klavier. Musik von Schumann, Offenbach, Satie, Poulenc

Zwei außergewöhnliche Musiker, Christine Van der Merwe (Sopran) und Richard G (Klavier), werden die Protagonisten des Konzerts, die ArteMusica-Kultur in den Ratssaal in Canove Mittwoch 8. September um 21.00 Uhr organisiert.

Die beiden Künstler führen in einem außergewöhnlichen Konzert, die uns im Laufe der Jahre wieder zurück bringt und der Märchen werden wir denken, wir haben zugehört, aber diesmal in Musik gesetzt von großen Komponisten wie Schumann, Offenbach, Satie, Poulenc.

Scheint offensichtlich, von "fantastisch" in der Musik zu sprechen, da auch die Kunst der Klänge, wie auch die anderen Schwestern ist eigentümlich verbunden mit Phantasie als Inspiration. Aber der Text ist in diesem Fall explizit durch die Fantasy-Welt beeinflusst werden; Wir hören Geschichten und Erzählungen aus der weitgehend erkennbar, wie, gehörend der Kindheit der einzelnen Argumente: Orte bereits besucht, Charaktere bereits bekannt oder manchmal sogar neue Situationen durch die Begegnung mit anderen Traditionen gefördert.
Märchen mit einer Moral von Aesop und Phaedrus, entlehnt aus der antiken Lateinischen und griechischen Gesellschaft und von La Fontaine, frei in Episoden Striche übersetzt und bearbeitet von bekanntesten "Puss in Boots", "Alice im Wunderland", "Peter Pan", die anthropomorphen Symbolik der Tiere, kombiniert mit typisch menschlichen Laster und Tugenden, des Königs und seiner treuen großen floh Anlehnung an inspiriert durch eine Szene aus Goethes Faust.
Die Partnerschaft zwischen den beiden Musikern geboren dauerhaft von der Absicht, zusammenführen und persönlichen Hintergrund Erfahrungen aus eine lange und bedeutungsvolle Aktivität zu bereichern
Konzerte in Italien und im Ausland; die gemeinsame Vorliebe für Vokale Musik-Zimmerwohnung ist eine Referenz, die in bestimmte Entscheidungen des Repertoires, engagierten übersetzt
ausschließlich auf große internationale Lieder, einschließlich die Namedfor folk-Tradition, zwischen 700 und 900' historischen '.
Bereits individuell in nationalen und internationalen Wettbewerben ("Agora" Stadt Rom, Pisa, Stresa, Concours National de France) ausgezeichnet und Singstimme und Klavier Kurse und Meisterkurse mit g. Souzay aLussemburgo spezialisiert ("belogen et Melodíe Française"), mit e. Dara in Turin ("die Kunst der Aufenthalt auf der Bühne") und die musikalische Werkstatt in Mailand mit M. Carnelli ("the Piano in der Vokale Kammermusik") , und mit A. Juvarra und A. Corbelli an der "Amici della Musica" in Florenz, die
zwei Musiker spielen eine künstlerische Tätigkeit, die sie ausführen können, Gäste des bedeutenden Festivals und Musikvereine gebracht ("Dino Ciani", Piemonte in Musica, Andora, musikalische Sommer Festival Mistà, Amici della Musica, Circolo Degli Artisti, Ars Nova, Teatro Alfieri in Turin, Auditorium Orpheus – Torino, Antidogma Festival Musica "," International Association "Artemusica"-Roana), mit reichen und vielfältigen Programmen, widmet sich den verschiedenen Aspekten der Vokalisation europäischen und nicht - europäischer Kammermusik spielen in Turin, Cuneo, Novara, Mailand, Bologna, Florenz, Rom, Ancona, Sassari, Aosta, Rovigo, Perugia, San Remo.
Das Duo erzielte, unter anderem den 2. Preis (1° nicht zugewiesen) und Sonderpreis beim internationalen Wettbewerb "Goldene Palme" von Finale Ligure und den 1. Preis beim internationalen Musikwettbewerb "Caffa Righetti in Cortemilia."
Im Jahr 2001 studierte er bei Irwin Gage und Esther de Bros in einem Lieder Interpretation Master Class in Florenz statt. Im Jahr 2008 wurde er eingeladen, am staatlichen Konservatorium in Lima (Peru) durchzuführen.
Mehrere Jahre arbeitete er mit verschiedenen Ensembles in die Durchführung von Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf moderner und zeitgenössischer Musik (Monographie "Hommage an Frank Zappa", "das Klavier Kammermusik des späten zwanzigsten Jahrhunderts", etc.)
Cristina Villani ist Professor für Gesang an der bürgerlichen musikalische Institut "A. Vivaldi" di Busca (Cn) und vocal Vorbereitung einige choral Gruppen, einschließlich des Chorus von der High School von Cuneo, der leitet.
Richard g Lehrer am Konservatorium "g. Verdi" in Turin und hält Kurse in Klavier und Ensemble Musik auf Musik Institut von Borgo San Dalmazzo
(Cn).
Wie immer ist der Eintritt frei.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann