Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Das Goldberg Trio bei einem Konzert in den 8 August Roana

Donnerstag 8/8/2013 um 21:00
MUSIK

Il trio d’archi Goldberg in concertoDas Trio d'archi Goldberg Donnerstag, 8 August in Roana; unter anderem die berühmte Schubert Triosatz durchführen

Die Goldberg Streichtrio wird um 21:00 Uhr in der Pfarrkirche von Roanoke ausführen: Ein Konzert nicht auf eine durch ARTEMUSICA Kultur organisiert für Freitag, den 8. Augustverpasst werden. 
Das Trio Goldberg, von Glauco Bertagnin die Geige komponiert, wird die Viola Andrea Maini und Cellist Marco Perini, führen unter anderem Stücke auf dem Programm, die berühmte Triosatz D471 von Franz Schubert Zusammensetzung in einem Satz, ein Allegro in Sonatenform,zeigt die tiefe Bewunderung für den Autor dann neunzehn großen Wiener Meister Haydn und Mozart, Salieri und vielleicht, sein Lehrer.

Das Programm umfasst auch die Divertimento für Violine, Viola und Violoncello in Es-Dur (KV 563), die einzige ursprüngliche Trio für Violine, Viola und Violoncello von Mozart komponierte. 
Es wurde im Jahre 1788 geschrieben, das Jahr, in dem Mozart absolvierte seine letzten drei Sinfonien und Konzert Krönung. Die Uraufführung fand in Dresden 13 April 1789 mit Mozart selbst zur Bratsche. Diese Zusammensetzung ist so konzipiert, Kunst, Erfindung und guter Laune bieten: jedes Instrument ist primus inter pares, jede Note ist ein Beitrag zum "spirituelle Erfüllung und sinnlichen Klang.

Wie immer ist der "Eintritt frei. 
Für weitere Informationen: 
www. artemusicaroana.it 
artemusica.roana @ keycomm.it 
349.4673264

Die Goldberg Trio vereint Musiker bereits in der internationalen Musikleben enthalten, Gäste desrenommierten Theatern wie dem Gasteig in Monaco, der Carnegie Hall in New York und in Ljubljana, Beijing, Tokyo. L 'Idee zur Schaffung des Goldberg Trio stammt aus dem Wunsch, ihren Beruf durch die Kombination von drei verschiedenen musikalischen Persönlichkeiten in einem perfekt kalibriert, soweit die den Genuss des Spielers und insbesondere diejenigen, die mit besonderer Aufmerksamkeit zu hören zumklassischen Repertoire für Trio ermöglicht erneuern 'Strings (Mozart, Schubert, Beethoven). Die Absicht ist es, das Bewusstsein und die Wertschätzung der "Ausdruck einer klassischen Ausbildung als Streichtriodurch die Interpretation der Originalliteratur für diese Ausbildung mit großer Treue als geschriebenen Text,alles andere als einfach virtuose Effekte zu erhöhen, in der anhaltenden Suche von 'expressive Tiefe.

Glauco Bertagnin

Er wurde in Padua geboren, wo er seine musikalische Ausbildung am Konservatorium "C. Pollini" mit der höchsten Auszeichnung abschloss unter der Leitung dl Meister P. abgeschlossen Juvarra. Von 1978 bis 1986 studierte er an der Musikhochschule Genf mit Maestro C. Romano, Erlangung des Diploms von virtuositeè mit besonderer Erwähnung der Ehre. Er hat an zahlreichen Ausstellungen und Wettbewerben gewann er Auszeichnungen und Preise (Vittorio Veneto, Pescara, Cesena, Città di Castello) teilgenommen.Spielt eine intensive kammermusikalische Formationen verschiedener Art, vom Duo bis zum Streichorchester. Mit "I Solisti Veneti" hat er auch mehrere Alben als Solist (Estro harmonischen Vivaldi)aufgezeichneten und für viele Radio-und Fernsehstationen der ganzen Welt. Lehrt Violine am Konservatorium "A. Vivaldi" in Novara. Er spielt eine Guadagnini Violine von 1703.

Andrea Maini

Er begann ein Musikstudium für die Veranstaltung, und sofort zeigte eine hervorragende künstlerische Qualitäten, erhielt er ein Diplom in Viola am Konservatorium von Ferrara 1990, unter der Leitung von Valerio Dallari. Er technischen Fähigkeiten und ausdrucksstark an der renommierten Akademie W.Stauffer von Cremona geschliffen. Dank seiner Professionalität und Zuverlässigkeit hat sich seit den ersten Anhörungenim Jahr 1987 stand und seitdem regelmäßig an Kooperationen bei den großen italienischen Theatern eingeladen. Im Alter von 23 gewann er den Wettbewerb für die Toscanini Orchester von Parma, und zur gleichen Zeit begann er seine Karriere als Professor für Viola an der Musikhochschule. Derzeit lehrt er an der renommierten Konservatorium San Pietro a Majella in Neapel.

Er hat als erste Viola am Teatro San Carlo in Neapel von 1999 bis 2005 durchgeführt wird, dient die gleiche Rolle später in anderen Orchestern Arena di Verona, Verdi in Salerno, Marche Philharmonic, etc. .. Er hat in großen Konzertsälen auf der ganzen Welt durchgeführt, wie z. B. in der außergewöhnlichen Tour mitMaestro Lorin Maazel und dem Symphonica Toscanini Tournee in Japan oder in den USA geschätzt. von'Italian Chamber Orchestra von Salvatore Accardo durchgeführt. Es hat eine schöne Instrument 1958 vonMarino Capicchioni von Tertis Modell gebaut, klingt faszinierend und reich an Obertönen.

Marco Perini

Musiker d 'exception, näherte sich das Cello im Alter von sieben, zeigte sofort eine Art von seltenenEmpfindlichkeit und Vielseitigkeit, Qualitäten, die ihn, um sich von der Kindheit in der italienischen Musikwelt geführt. Unterteilt in Brescia, gebildet in Im Anschluss an die Kurse dell 'Accademia di Santa Cecilia, war einer der Gründer des Orchesters "Arturo Toscanini" in Parma, wo er war p Entfernung Cello solo, auch Rolle in der Anlage: Academy "The Philharmonic", die "Italienische Virtuosi" , der "Cameristi Lombardi", "Ensemble Garbarino" und "Italienisch Sextet", "I Solisti di Cremona". Er hat für Radio und Fernsehen italienischen und ausländischen aufgezeichnet, außerdem auch den Aufnahmen für das Pariser HausVerany für den Mittelmeerraum und den Discantica. 
Es "wurde ein Mitglied für 15 Jahre des New Klaviertrio, mit komplexen, die Hunderte von Konzertengegeben hat in renommierten Sälen auf der ganzen Welt (Salzburg, St. Petersburg, Moskau, New York, Leipzig, Berlin, Paris, London, Warschau, Prag ...) . Dann wird die Auflösung der Gruppe, folgte seinem Eingriff mit dem Faure Trio, mit dem er eine "wichtige Konzerte bleibt. E 'war Professor für Violoncello an der Musical-Institut "A. Peri "in Reggio Emilia und an der Städtischen Musikschule in Cremona. Er hält Meisterkurse an der "Academy" Tadini "Castro. Er spielt ein Violoncello David Teckler des achtzehnten Jahrhunderts.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann