Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

MAURO CORONA stellt sein Buch "L'ULTIMO SORSO" in Canove vor - 30. Oktober 2020

Freitag 30/10/2020 um 20:30
BUCHER
Presentazione libro Ultimo sorso di Mauro Corona a Canove

Abend mit Special Guest Mauro Corona in Canove, auf dem Asiago Plateau Sieben Gemeinden

AUFGEPASST! DAS EVENT HAT AUF einen späteren Termin verschoben.

Die Wahl, die nicht nur durch die jüngsten Verordnungen, obwohl sie interpretierbar sind, angegeben wird, ist ein Wille der Verwaltung, die gesamte Gemeinschaft zu schützen.
Die Veranstaltung wird sicherlich wieder präsentiert werden, wenn es angemessene Garantien für die Sicherheit der Gesundheit gibt.

Informationen oder Rückerstattungen können bei der IAT Roana (Tresché Conca) oder in der Bibliothek Giunti al Punto di Asiago angefordert werden.


Die Gemeinde Roana, in Zusammenarbeit mit der Libreria Giunti al Punto di Asiago,hat das Vergnügen und die Ehre, zum zweiten Mal Gastgeber des Schriftstellers Mauro Corona,der seinen neuesten Roman erzählen wird "The Last Sip".

Zwei Jahre nach dem Sturm Vaja,der die Wälder unseres Plateaus schwer traf, ist es auch notwendig, sich daran zu erinnern, was passiert ist, und es wird eine Gelegenheit geben, dies mit Mauro Corona,einem aufrichtigen Liebhaber der Berge, zu tun.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 30. Oktober 2020, um 20:30 Uhr im Palazzetto di Canove mit obligatorischer Reservierung bei der IAT Roana (Touristeninformationsbüro der Gemeinde Roana) oder in der Giunti-Bibliothek von Asiago zum Preis von 2 € (Beitrag zur Desinfektion des Palazzetto) statt.

Das Buch kann im Laufe des Abends gekauft werden.


RESERVIERUNG ERFORDERLICH
Für Informationen und Reservierungen kontaktieren Sie die IAT- oder Giunti-Bibliothek, indem Sie auf die Tasten unten auf der Seite klicken.


DAS BUCH

"The Last Sip" erzählt den Berg und die Geschichte der Freundschaft mit Celio, seinem alten Freund und Mentor, bekannt während seiner unruhigen Kindheit.

Celio ist ein Bergmann, der in einem kleinen Dorf in den Alpen lebt, wo der Autor auch aufgewachsen ist.

Der Protagonist ist darauf spezialisiert, ein Kletterer, Bergmann, Holzfäller, Steinmetz und Imker zu werden, aber letztlich findet er nie seine Dimension und deshalb wird es der Autor sein, der ihn dazu bringen wird, seine Identität wiederzuentdecken, was ihn zu einem echten Charakter macht, obwohl misanthropisch und schwer fassbar. Tatsächlich wird Celio sich weigern, wie die anderen zu leben, nur den ladinischen Dialekt sprechen und sich von der Gesellschaft aus marginalisieren, Denalkohol umarmen, seinen einzigen Begleiter fürs Leben, der ihn schließlich zu Delirium und Tod führen wird.

Der Freund war in der Lage, ihm so viel vom Leben zu lehren, ihn vor der Gewalt seines Vaters zu schützen und ihm Weisheitsratschläge zu geben, wie ein wahrer Meister, deshalb will Corona ihm mit diesem Buch Tribut zollen, in dem er sich als Kind wiederentdeckt und seine Erinnerungen und Geschichten von Celio schwarz auf weiß setzt.

Sein Stil ist hart, nervös und authentisch und im Hintergrund findet der Leser die wahre Autobiografie des Schriftstellers, die sich im Charakter seines Romans widerspiegelt.


Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann