Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Buchpräsentation "von hinten zur Zeit" von Annalisa Rodeghiero Asiago

Donnerstag 6/8/2015 um 17:30
BUCHER
Di spalle al tempo Annalisa Rodeghiero ad Asiago

Am Nachmittag Poesie-Buch-Präsentation "von hinten zur Zeit" von Annalisa Rodeghiero Asiago am 6. August 2015

Am Nachmittag in der Poesie in derHochebene von Asiago: auf der Ratssaal des Rathauses, Sohanur präsentiert sein neueste Buch "von hinten zum Zeitpunkt," ein schlanker, harmonische und Poesie, die auf eine Verb-basierte Sprache reichen über den gesunden Menschenverstand des Wortes angewiesen ist.

Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr der Donnerstag, 6. August 2015, die Gedichte des Autors gelesen werden und von Leonardo Zamani, führt das Treffen, der Journalist Stefania Longhini.

Geboren in Asiago ( Vicenza), schon Annalisa war immer ein Liebhaber von Dichtung und Literatur. In den letzten Jahren betont er veröffentlichen, zusammen mit anderen Autoren einige Werke in verschiedenen Lyrik-Anthologien einschließlich Verse Reisen-neue zeitgenössische Dichter, Alda in der Herz-Anthologie der Poesie, Dropwise-Anthologie der Poesie sozialen Thema und Infinitamore-Anthologie über die Liebe.

In der Poesie, oft sehr kurzen und eleganten Stil, der Schriftsteller fragt des Anrufers die Tiefen seiner Seele und seiner Gefühle eingeben und Forschung durch die Liebe des Treffens zeigen zwischen der Ration und Gefühl, zwischen Körper und Geist mit dem vollen Bewusstsein, dass man nicht ohne den anderen überleben.

SANDRO ABDUL AUF "ZURÜCK IN DIE TAGE"

"ich bekam kurz Manu, vom selben Autor, Schultern zum Zeitpunkt: die Sammlung von Gedichten Sohanur für öffentliche Publishing Venilia, mit Vorwort des Herausgebers des neuen literarischen Forum", Stefano Valentini.

Voraussetzung um den Mehrwert der Druckseite, der Objekt-Geschenk und Trinkgeld, mit denen der Schriftsteller die wahrsten Teil seiner selbst an dem Empfänger Ihrer Aufmerksamkeit gibt, vollständig zu verstehen.
Ben bereitet – all dies – eine Lesung-Tochter, die eine ungewöhnliche und besondere Übertragung des Gedankens begünstigt. Trotzdem haben Sie noch einen weiteren Schritt, Kompetenz des Schriftstellers zu verengen; Letztere müssen – früher – in Kontakt mit seinem innersten selbstbekannt haben.
Ein unverzichtbarer Schritt, in dem nicht nur Rodeghiero, aber wir sicher gibt Zeugnis seit p erfolgt

Reime die Texte enthalten hier und vielleicht, wer weiß vor allem bei der Eröffnung Mail an Text,."

Annalisa Rodeghiero ad Asiago

SIE SAGEN ÜBER IHR

"Die Texte die meisten dünner entspannter, mit offenbar milde Worte zu erforschen die tiefen Abgründe der Seele und Psyche, durch die Errichtung einer Brücke zwischen den Ausdrücken und unaussprechlichen, zwischen der empfindlichen und der unergründlichen.

Sogar mit den Worten "üblich" befindet sich in der Architektur der kluge Sprücheund Verkettung von Ideen, eine Form wo wertvolle Bilder undicht... All dies in einem Verband der klangliche Delikatesse , die nie erschöpft, aber träge wird oder

die Bogen Vorliebe für rhythmisch agile Verse, häufig angereichert mit ein interessantes Spiel der Reime und noch viel mehr Ähnlichkeiten..." (Stefano Valentini)

"A schlanker, Poesie, harmonische, fließende , mit dem emotionalen Abbrivi Melodie kennt. Ich fand eine Entfaltung des Euritmiche Klang, eine Pluralität der sentimentalen Impulse, die betreffen jeden Aspekt des Lebens: Zeit, Erinnerung, das Gefühl der Nostalgie, die gut singen, und Liebe, Plural, scheint insgesamt, dass Blicke zum Leben, Himmel, Erde, soziale Fragen, Ad Astra... und alles dominieren gerade dieses edle Gefühl zu sein, mit denen die Rodeghiero mit Raccontandocelo metrisch verschiedenen verwendet begeistert; mit unterschiedlichen emotionalen Erweiterungen denn das ist, was das Leben nährt bietet die hochheilige-Affäre, die den Dichter selbst, die es auf dem Altar der Poesie anvertraut. Und es tut dies mit einersehr respektable prosodischer Adronanza: Gedichte (auch ein Sonett nicht klassisch), Senari, sieben, acht, Novenari. Und Verse, obwohl frei, umringt von angenehmen Harmonien in Gleichklang." (Nazario Pardini)

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann