Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Präsentation des Buches "die Waffe der Erinnerung" von p. Honig, Asiago, 27. August 2016

Samstag 27/8/2016 um 17:30
BUCHER
L arma della memoria mieli aperitivo con l autore asiago

"Happy Hour mit dem Autor", in Zusammenarbeit mit der Bibliothek erreicht den Punkt, 27. August 2016

Samstag, 27. August 2016, Asiago, letzten Termin mit dem Sommerfest "Aperitif mit Autor", organisiert in Zusammenarbeit mit der Bibliothek auf den Punkt zu kommen.

Zu diesem Anlass präsentieren Paolo Mieli sein Buch "die Waffe der Erinnerung".

Die Sitzung wird beginnt um 17.30 Uhrauf der Hauptbühne von Asiago und eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen Sommer-Nachmittag in Gesellschaft, Kultur gewidmet.

Die Waffe des Speichers

Die ehrlichen Verwenden des Speichers ist das wirksamste Mittel zur Barbarei. Und es ist in jeder politischen Saison, jederzeit die Kulturdebatte, in jeder Geschichtsepoche.

Ehrliche Verwendung als solches nimmt es sprechen Sie noch heute letzten Suche nach Legitimität für die Entscheidungen. In der Tat, wenn überhaupt, in der fernen Vergangenheit Widersprüche zu suchen, die hilft, uns zu ändern, was wir denken oder jetzt registrieren. Ganz anders (und Ausbreitung, leider) ist die Verwendung des Arbeitsspeichers als eine Waffe für uns zwingt, Ihre Konten in die Gegenwart zurück. Eine gebrauchte Waffe mit endlosen Bearbeitungsmodus, die irreparable Schäden fast an das historische Bewusstsein erzeugen, Verformung der Vergangenheit, Gas Erinnerung auch kollektive gemacht. Und das, verdient als solche bekämpft werden. Paolo Mieli erweist sich durch die Jahrhunderte der Geschichte mit seiner üblichen Geschick und Leidenschaft, kleine und große Geschichten, zu rekonstruieren, was uns schauen Fakten offensichtlich mit einem anderen Auge bekannt und enttäuscht, weil "unendlich sind die Gesetze, die die Studie des Verrats in der Geschichte zu regulieren. Aber zwei sind besser als andere. Die erste: der Gewinner wird nie als Verräter. Die zweite: der Verrat ist eine Frage der Termine, was heute einen Verrat angesehen wird, Morgen findet in der Erzählung von eine mutige Tat ".

Paolo Mieli

Paolo Mieli Journalist, Essayist und Geschichte Experte, Sohn von Renato Mieli, prominenter Journalist und Gründer der Bucht.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Bibliothek Giunti al Punto di Asiago mit den Tasten unten.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann