Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Ansicht "Veneto Vorderseite des großen Krieges-ein hundert Jahre hundert Bilder", Asiago

Dal 18/7/2015 al 28/2/2016
AUSSTELLUNGEN
Locandina Mostra Fronte veneto nella grande guerra

Ausstellung im Museum "Le Carceri di Asiago" Veneto Front-Weltkrieg hundert Jahre hundert Bilder aus der 28. Februar 2016 18. Juli 2015"

Anlässlich der Feierlichkeiten zum hundertsten des ersten Weltkriegesbietet die Gemeinde Asiago Bürger eine Fotoausstellung , die Chroniken, mit Intensität und Gefühl, das Leben der italienischen Soldaten auf der Vorderseite des Berges.

Die Ausstellung mit dem Titel "Veneto Front der großen Krieg-ein hundert Jahre hundert Bilder", wird am Samstag, 18. Juli 2015 ab 18.00 Gefängnissen Museum von Asiago eröffnet und wird auf dem Display bis Februar 28.

Es ist hundert Bilder entsprechend einen genauen Pfad, der geht von derHochebene von Asiago Pasubio, den Dolomiten am Piave zum Monte Grappa. Die Aufnahmen in schwarz und weiß führen Besucher in das tägliche Leben des Militärs.

Während der Dauer der Ausstellung werden auch organisierte Workshops für Kinder, Führungen und Vorträge werden.

DIE ÖFFNUNG FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT

An Samstagen und Sonntagen geöffnet zu folgenden Zeiten: 10.00-12.30 Uhr 15.30-18.30 Uhr

Geöffnet täglich von 5 bis 8 Dezember, von 24. Dezember 2015, 6. Januar 2016
und von 6 14. Februar 2016 zu den folgenden Zeiten: 10.00-12.30 Uhr 15.30-18.30.

Geschlossene 25.12.2015 und 01.01.2016.

Den großen Krieg, den wir in diesem Jahr erinnern das hundertjährige, lebte in unserer Plateau eines der blutigsten Fronten und entscheidende.

Soldato giovane nella Grande Guerra"Den großen Krieg, den wir in diesem Jahr erinnern die Centenary, lebte im Nordosten eine der blutigsten Fronten und entscheidende. Von Asiago , Vittorio Veneto, von der Piave nach Toblach über 1 Million Soldaten auf beiden Seiten haben hier ihr Leben verloren. Italienischen und österreichischen, britischen, französischen und deutschen und Ungarn verlassen haben Blut und Hoffnung. Geteilt durch Geschichte, sondern Vereinigte in der Trauer. Diese Ansicht und dieser Katalog will nicht daher, ein Sieg, aber eine schmerzhafte Periode erinnern , unserer menschlichen Geschichte, die zeigt, dass hinter den Gewehren und in den Gräben gab es Männer zu feiern. Und für sie und mit ihnen daran erinnert, dass die Gabe des Friedens und der Harmonie ist das einzige Erbe, das jede Epoche und jedes Menschen weitergeben können. Gestern und heute "
Clodovaldo Ruffato
Präsident des Regionalrats der Region Venetien

"Natürlich tendenziell der Fotografie, wie jede andere historische Rekonstruktion, bieten einen umfassenden Überblick über die Zeit, auf die sie verweist und übernimmt die volle Bedeutung des historisches Dokument in erster Linie durch die Vermittlung der Geschichte. Aber die Energie, Stärke, Wirksamkeit, sowie die Emotion und die Anregung der Fotos, die wir ausgewählt haben, verfügbar zu machen, weit überwiegen möglicher anderen dokumentarischen Quellen und geben Sie uns einige Episoden des Krieges durch die Verpflichtung zu einer Vision, die keine andere rationale Beweise braucht ".
Mauro Passarin
Paolo Pozzato

Kuratoren der Ausstellung

Eintritt: € 3,00 - Gratis Eintritt für Kinder bis 6 Jahre alte und Behinderte.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann