Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Mountainbike-Strecken

Reiseroute (MTB) Asiago-Valbella-Valle Dei Ronchi-Monte Fior (Rock City)

MOUNTAIN BIKE
Spettacolari formazioni rocciose del monte Fior

Spektakuläre Felsformationen des Monte Fior

Route für Mountain Bike (MTB) Asiago-Valbella-Valle Dei Ronchi-Monte Fior (Rock City)

Mountainbike-Route (MTB) auf Monte Fior: einer der schönsten Orte desPlateau zu besuchen, mit seinen ursprünglichen und spektakuläre Felsformationen an der Spitze. Diese morphologischen Funktion nennt Die Rock City. Unterschätzen Sie nicht die historische Bedeutung dieses Berges, der Schauplatz vieler Schlachten während des ersten Weltkrieges. Als Beweis dafür, an der Spitze es gibt ein Pfad entlang den Gräben mit Tabellen, die die Geschichte dieser Orte während des Krieges erzählen.

ROUTE (MTB) Asiago-Valbella-Valle Dei Ronchi-Monte Fior (Rock City)
Technische Hinweise
Länge: 53 Km
Höhenunterschied: 1400 m.
Maximale Höhe: 1796 mt
Verlegenheit: CHALLENGING
Benötigte Zeit: 4 Stunden

WIE ERREICHE ICH DEN AUSGANGSPUNKT

Verlassen das Eisstadion, nehmen, via Trento Trieste Richtung Zentrum des Landes. Wenn Sie den zweiten Kreisverkehrerreichen, biegen Sie Rechts via Matteotti und nach hundert Metern Links in Viale della Vittoria.

Die Straße führt direkt vor der der Sacrario Militare di Asiago: Symbol der Provinz Vicenza und wo liegen die Knochen von Tausenden von Soldaten, die im ersten Weltkrieggefallen. Der Schrein ist kostenlos zu öffnen, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Sie die Allee mit dem Mountainbike nicht betreten können.

STRECKENBESCHREIBUNG

Die Route führt entlang einer Sandbahn in gefälschte Ebene , die durch die Felder an der linken des Schreinesübergibt. Lage ca. 700 mbiegen Sie Rechts auf einem grasbewachsenen Track, kaum sichtbar, kommen durch eine Wiese liegt im Zentrum eines großen Baumes. Übergeben den Baum, der Weg zur Stadt Zaman erscheint sichtbarer und einige Häuser überqueren, müssen Sie auf eine asphaltierte Straße links abbiegen. At Ende einen Abstieg von 150 Meter, nehmen die Schotterstraße über Tilman, Abfahrt zunächst, aber dann geht es zurück.

La contrada Stona di Sopra e i tornantini che la raggiungono

Die Gläser über und Haarnadeln, die erreichen

Achten Sie darauf, nicht nehmen eine Seite aber folgen Sie die Straße, die in seinen letzten Abschnitt, geben Sie ein kleines Tal zwischen zwei Aufstiege, zunehmende Steigung, bis Sie den Asphalt Bertigo Standorte überqueren. Biegen Sie an der Kreuzung links ab und folgen Sie derRichtung des Ski resorts von Valbella. Veraltete Ausrüstung, folgen Sie der Straße wird zu einem Schotterweg und bis Malga Stenfle. Aus, genießen Sie ein schönes Panorama auf dem Hochplateau: zeichnen sich u.a. die Asiago und Gallium, Letzteres kann auch Ammirarare die Pakstall-Sprungschanze, unbenutzt für mehrere Jahre.

Von der Hütte, unten links auf die Schotterstraße, die nach wenigen hundert Metern in den Wald taucht. Die unbefestigte Straße ist in gutem Zustand im ersten Abschnitt, in dem zweiten, vor allem in Korrespondenz mit überqueren einen kleinen Bach, der Boden ist sehr unzusammenhängend bis hin zu fast einem steinigen Bödenvorgestellt.

Vorbei an dieser Abfahrt kommen Sie an eine Brücke. Überqueren Sie die Brücke und sofort Rechtsabbiegen. Die Straße führt weiter das Tal Valle dei Ronchi, durch Picknickplätze bis Sie Contrada Gianesini erreichen, wo es den Asphalt trifft genannt. Links biegen Sie ab und für 300 Meter zu klettern Sie, bis Sie auf eine andere Straße kommen. Halten Sie sich die Rechte an der Kreuzung und weiter in Richtung einer Brücke , dass seine Größe macht es fast einem Viadukt scheinen. Nehmen Sie bei Erreichen der Brücke den Schotterweg nach links und weiter entlang des Tales 2 km bis Contrada Cnotenar.

Hier halten Sie sich Rechts die Straße verlassen und weiterhin die unbefestigte Straße, bis Sie die Contrada Tessar untenerreichen. An diesem Punkt wird die Straße gepflastert und Salz in einer geraden Linie. Nach über 800 m, biegen Sie Rechts in Richtung Contrada Gläser unten.

Citta dei Sassi: unica nel suo genere

Rock City: eine von einer Art

In und um dieses Bezirks der Straße Salz mit einer Sequenz von 10 Haarnadeln eng beieinander. Obwohl der Farbverlauf ist eine etwas erhöhte, der Asphalt können Sie mit Ihrem Mountain Bike (MTB) ohne Schwierigkeiten, bekommen auf, bis Sie überqueren die Hauptstraße, die Verknüpfung von Foza Gallium. Überqueren Sie die Straße, biegen Sie Rechts ab und fahren Sie mit den wichtigsten bis zum Zentrum von Foza, erreichte nach 1 Km.

Einmal in Kraft, weiter die Hauptstraße neben der Kirche bis zu Lai. Die Contrada, verlassen Sie die Hauptstraße und biegen Sie nach links. Der Weg beginnt zu klettern mit zwei verteilt und kommen nach 3.5 Km, in der Nähe von Malga Fratte. Biegen Sie nach links und nehmen Sie den Feldweg in Richtung der Roccolo Rinaldo-Monte Zomo.

Kommen Sie zu einer Kreuzung, biegen Sie Rechts in Richtung Bocchetta Lora und anschließend Lora-Alm, das ist 3 Km von der Kreuzung. Dieses Merkmal, und vor allem den nächsten von der Spitze des Monte FioR, sind anspruchsvolle Mountain Bike, Reiten wegen der abfallenden Boden und nicht immer in gutem Zustand.
Die Mühe wird jedoch belohnt, denn nach Malga Lora, Sie beginnen zu sehen, in in der Nähe von oben auf die Gräben , die Restaurierungsarbeiten in den letzten Jahren erlebte. Auf der letzten Strecke der Steigung können Sie bewundern die umliegenden Berggipfel sehen auch einige Dolomit-Gipfel.

Für diejenigen, die es leicht nehmenwollen, ist der Rat, lassen Sie das Fahrrad im Zeichen, die angibt, den Weg an die Spitze des Berges (10 min) und gehe zu den Schützengräben und lesen alle Informationen, die entlang der Route aus derEco-Museum des großen Krieges, denen erzählte, die verschiedene Ereignisse aus dieser Zeit, gezeichnet von Publikationen vorbereitet; einer der das Buch namens "ein Jahr auf der Hochebene" von Emilio Lussu.

Pozza del Biasia

Pool von Biasia

Zurück zu Mountainbike (MTB) beginnt der Abstieg in Richtung Casera Nova Berg. Von hier aus beginnt ein schöner single-Trail , der führt, um die natürliche Schönheit des Ortes zu überqueren: die berühmte Rock City. Auf der rechten Seite des Weges, ist es möglich, Felsformationen sedimentären zu sehen geben Sie wirklich einzigartig in ihrer Art.

Bezahlung Aufmerksamkeit zu den Trailnicht immer der große Radfahren, Sie sanft durch einen kleinen Pool-Teich , bis Sie eine Kreuzung erreichen, biegen Sie Links in Richtung Malga Slapeur. Die ersten paar Meter nach der Abzweigung zum MTB zur hand aber bald nach, nur Start ein Rasen, der Weg wird der Pfad zu bringen und nach wenigen hundert Metern, auf die oben genannten.

Von Malga nehmen ein Badesalz herunterkommendann fortsetzen die Schotterstraße, kommt mit ein paar Haarnadelkurven zu schließen . Die Seite, die zu erfüllen, und die wichtigsten Trends zu folgen , der Straße, die rund um den Berg, Informationsschalter Ort im Winter das Skigebiet des Melettegeht. Zu einem bestimmten Zeitpunkt die Straße betritt den Graben mit zwei Wände des Felsens auf entweder Seite und fertigen diese kurze Strecke, erhalten Sie eine Haarnadelnehmen. Halten Sie sich Links und reiste einen Aufstieg von 500 Metern kommen Sie zu einem Gipfel.

Von hier eine Abfahrt, nach ca. 1 km an eine Kreuzung mit einer gepflasterten Straße. Biegen Sie nach links und steigen Sie Ankunft Berghütte Chalet am Campomulo. Von hier aus folgt die endgültige Route des Pfades um nicht zu machen, zu anspruchsvoll, die Asphaltstraße , die durch Gallium und anschließend Asiago, Ausgangspunkt der Strecke steigt.


 

In Zusammenarbeit mit Altopianobike



ANFAHRTSSKIZZE

Fotogalerie der Route ASIAGO-VALBELLA-VALLE DEI RONCHI-MONTE FIOR (ROCK CITY)

Alle Rechte vorbehalten. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen und Sachen, die entlang dieser Route entstanden sind.