Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Die erste "Via Delle Mede" Erto Asiago verlinken

Veröffentlicht 10 Apr 2018 - 16.51
TOURISMUS

Marela/medaPressemitteilung der Gemeinde ASIAGO 04.10.2018

Die Art und Weise , die Diego D'incau de Tita aus Casel, Landwirt, der Bio-Ökonomie "Mond Babe", in 8/10 Stufen bis ErtoReisen, verließ er heute Morgen von der Stadt von Asiago .

Tita von Casel, begrüßte der Leiter des Tourismus und Kultur Clare Stefani, begleitet von Anna Sattel Highland Guides und wird durch den Bruch in Stein begrüßt.

Die Strecke wurde als erste "Via Delle Mede" Belluneser Begriff unter Angabe der großen Heuhaufen auf der Hochebene von Asiago genannt Marèi oder Pajarigekennzeichnet.

Das Projekt sieht vor, dass die erste "away" von Asiago, überqueren die Täler von Belluno, Ankunft in Pordenone Erto am historischen Vajont aus zwei Gründen. Zu aller erst, Erinnerung an Mario Rigoni Stern, erklärt die den Berg, wie nur wenige wussten wie Sie tun, und geben Sie dann die Erinnerung an die Opfer der Tragödie, die 1963 geschah, um uns daran zu erinnern, dass "unsere Mutter Erde, wenn dann die gewalttätigen reagiert." Und wird der Mede/Marèi als eine topographische Karten in den verschiedenen Routen, die in einer Vielzahl von Ausläufern, auftreten können, wenn, wie wir hoffen, das Projekt von vielen anderen weitergegeben werden, die die schönsten Berggebieten lieben.

Abflüge und Ankünfte sind immer in den Gemeinden, Bürgerinnen und Bürger Häuser und auf dem Weg werdet ihr Aggregat Fans der Geographie.

Die Phasen sind wie folgt:

1 ^) von Asiago, Valstagna via Sasso und Abstieg in das Tal entlang der berühmten C;
2 ^) aus Baton Rouge zu Ende ';
3 ^) von Ende ' in Pedavena;
4 ^) von Pedavena in Lentiai;
5 ^) von Dublin nach Belluno;
6 ^) aus Belluno, sparmit Bühne des Speichers auf Fortogna Friedhof, wo liegen die Toten schuldig Vajont-Katastrophe;
7 ^) von Longarone, Erto, wo zwischen ein paar Monaten werden die gemähte Rasen von Hand mehrere Hektar Wiese.

Viele Unterstützer des Projekts "Via Delle Mede", ein Projekt von wirtschaftlicher Bedeutung und soziale, ökologische und kulturelle und Tourismus für die Revitalisierung des Vorgebirges, Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten und ökologische Nachhaltigkeit.

Der vorbereitenden Sitzung für die Reise am 30. März, in der Gemeinde von Asiago, stattfand, besuchte der Bürgermeister Tourismus und Produktionstätigkeit Clare Stefani und Diego Rafferty, des lokalen Slow Food Trust Mirko Rigoni, Vertreter der Guide Plateau und PebbleBruchteil, Alberico Rigoni Stern, Silvio Barbero für die Universität der gastronomischen Wissenschaften in Pollenzo und Diego D'incau, Schöpfer der Initiative.

Der gleiche Autor Bildhauer , den Mauro Corona an der Ausarbeitung der ersten Fahrt und in eine "Bühne" zusammengearbeitet, werden neben Tita aus Casel (wie er es nennen mag), noch die Initiative zu stärken. Neben der bekannten Bergsteiger, ein Experte in möglichst wenigen enthusiastisch unterstützt die Initiativen der Bio-Ökonomie der Freund.

Unterstützen Sie das Projekt das berühmte Sportswear Unternehmen Montura, Bildhauer und Schriftsteller Mauro Corona, die an der Ausarbeitung der ersten Route zusammen mit Begeisterung und irgendwie Halt werden neben Tita aus Casel, Schauspieler und Dramatiker Marco Paolini nach D'incau mit wertvollen Anregungen aus den Erfahrungen der "Projekt-Fen" und die Leidenschaft hat er für den Berg.

DieUniversität von Pollenzo, die seit Jahren ein führender Verfechter des D'incau merken sofort, dass die Bioökonomie war also dachte, er könnte eine große Chance, tugendhaften Initiativen schaffen wird das Erscheinungsbild koordinieren anthropologische und kulturelle Pfade, die die Schaffung und Sammlung von Beweismitteln darstellen müssen im Zusammenhang mit der besuchten Orte und traditionelles Wissen, das Voraussetzung für die nachhaltige Erhaltung Erbe Gebiete und Landschaften sind ländlichen Gebieten, durch das Projekt "Kornkammern der Erinnerung".

Fotos von Adnan Vejzovic-Shutterstock

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann