Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Die Migross Asiago gewinnt den Alpen-Hockey-League!

Veröffentlicht 16 Apr 2018 - 10.08
SPORT
Asiago hockey campione ahl 2018

Asiago Hockey gewann den Titel des Champions League AHL 2017/2018

ASIAGO HOCKEY PRESSEMITTEILUNG 15.04.2018
Foto von Paul Bass-asiagohockey.it

Die Migross Supermärkte Asiago Hockey gewinnt Titel der Alpen Hockey League nach einer spannenden letzten Rennen 7 welche enden mit dem Ergebnis von 04:53. Die Odegar ist voll in jeder Bestellung von Ort und begrüßt die beiden Mannschaften, die auf der einen Seite auf dem Eis mit den üblichen abwesend, Tahan steigen Hofer, Eisath und Markus Spinell auseinander.

DerAsiago Spiel drängt auf viel in 1 Minute und Offensive Zone und nach 14 Pässe mit Stevan, bringt einen schönen Pass von M von rechts zu führen. Die Giallorossi weiterhin drücken und Teilzeit noch mit Naga, die nach viel Druck von Sachs und Benetti entledigt sich der Host Verteidigung und leitet die Disc meisterhaft Unterquerung markieren. Nach weniger als 30 Sekunden den Ritten bezieht sich unten mit einem Schuss aus heiterem Himmel durch die Borgatello, der landet im Netz durch Simon Kostner, Verräter Cloutier , nicht sehen kann, verlassen die Disc, abgelenkt. Für ein paar Minuten das Asiago riskieren viel in der Verteidigung durch einige Ungenauigkeiten auf Neustarts. Die 17 ist dann bestand Aktion von Sachs zum 3: 1 führt: Scheibe hinter Tür für Rose, dass die Fliege den Puck ins Tor schlüpft.

In der zweiten Fraktion der Rittner 4 Minuten das zweite Tor nach Buam Caletti, die es geschafft, einen harten Schuss aus heiterem Himmel von Lutz, abzulenken Ziel wahrscheinlich für hohe Schiene abgebrochen werden. Übergeben Sie eine Minute und eine Hälfte und dieAsiago -Marken wieder mit M, dass lauern vor Tür Taschen Disc mit einem großen Durchgang von Quadern hinter Tür Asiago durch zwei Längen voran zu bringen. Die Walzer der Aufregung nie endet und der Ritten Sie wieder unter mit Spinell, die im laufenden Betrieb den Puck hinter Cloutier stellt, dabei die zahlenmäßige Überlegenheit. Bei 9' Ritten mit einem abgelenkten Puck vor dem Tor von Simon Kostner ausgeglichen. Asiago passt nicht und zurück, um offensiv drücken, M hinter der Tür mit einem großen Anteil herauskommt und den Puck zwischen die Beine von Killeen. Bei 17' mit derAsiago im Powerplay das sechste Tor, nach eine Salve von Quadern parierte der Torwart Gast kommt, Stevan stürzten sich auf den Rebound und bringt das Ergebnis auf 6 bis 4.

Zum dritten Mal Asiago nur bescheiden um nicht lassen Sie Möglichkeiten für Rittner Buam denkt, kann nicht die trotz der Dominanz im Besitz der Scheibe gefährlich sein. Das Spiel stürzt, Sie 16 Wenn eine Scheibe nach einem Abstecher an der Haustür aufgeht, Spinell gelingt mit einem Baseball-Einsatz, den Puck hinter Cloutier, auch dieses Ziel setzen, da war das zweite von Rittner Buam für hohe Schiene wahrscheinlich abgebrochen Sie werden. Asiago Antwort ist unmittelbar, Engagement, gewann in der Offensive, schießen Handgelenk von Quadern , die endet an der Kreuzung der Pfähle zehn Sekunden nach dem fünften Gast markieren. In der letzten Minute des Spiels versucht den Ritten in 6 gegen 5 zu spielen, aber die Sterne Verteidigung hält nun bis zu den 60 wenn ein Brüllen des Odegar der Festlichkeiten.

Endet eine spannende Saison, nach einer Reihe von Finale mit sieben schöne Herausforderungen geehrt.
Meine Damen und Herren, ist die Migross Supermärkte Asiago Hockey Champions Hockey League 2017/2018 der Alpen.



Asiago Bildung: Cloutier (Lara), Strong, Sullivan, Folge, Cardwell, Papu, Gellert, Sada, Olivero, Dal Sasso, Stevan, Naga, Ecksteine, Benetti, Foltin, Babau, Frieden, Pink, M.

Ausbildung Rittner Buam: Killeen (Treibenreif), Taufere I., Parker, Lutz, Cole, Tauferer H., Borgatello, Pechlaner, Vigl, Caletti, J. Kostner, Fauster, Tudin, Frei, Kostner S., Ahlstrom V., O. Ahlstrom, Kreuz, Fink, Spinell.



Für Time Partitur GS-Team erzielte durch Assist 2 unterstützt, indem auf Eis Haus auf Eis entfernt

1 01:14 1:0 EQ Asche Stevan m. (16) M j. (95) 95 s. (37) 16, Pietroniro, 37, 12, 2, 7, 15, 21, 24, 29 88,1
1 11:53 2:0 EQ Asche Nigro (21) 21, 55, 17, 10, 15, 21, 29, 65 7, 19, 24,1
1 12:12 2:1 EQ RIT Kostner s. (23) Borgatello c. (50) 12, 15, 16, 23, 29 3, 95, 50, 3, 68, 86,1
1 17:21 3:1 EQ Asche stieg m. (91) Sada g. (10) 91, 10, 17, 29, 65, 81 91, 68, 3, 50, 86,1
2 24:54 3:2 EQ RIT Caletti e. (11) Tauferer i. (3) 65, 17, 16, 12, 11, 7, 88, 95, 29 24, 21.1
2 26: 14 4:2 EQ ASH M j. (95) Quadern d. (54) Stevan m. (16) 95, 54, 15, 16, 17, 29 65, 7, 24, 88, 21.1
2 27.31 4:3 PP1 RIT Spinell t. (94) Borgatello c. (50) D Tudin. (19) 10, 65, 16, 17, 19, 29, 50, 88, 94 21,1
2 29:01 4:4 EQ RIT Kostner (23) Cole b. (27) Ahlström v. (68) s. 21, 55, 17, 65, 10, 23, 27, 29, 68, 88 36,1
2 33,16 5:4 EQ ASH M j. (95) 54 (54) 95, d. Quadern, 16, 3, 15, 23, 24, 29, 68, 86 7.1
2 37:47 6:4 GWG PP1 Asche Stevan m. (16) Quadern d. (54) Pietroniro s. (37) 16, 54, 37, 3, 19, 24, 29, 94 95, 27.1
3 56:28 6:5 EQ RIT Spinell t. (94) 21, 17, 10, 55, 37, 29, 3, 15, 68, 94 50,1
3 56:38 7:5 EQ Asche Quadern d. (54) M (95) Stevan JM (16) 54, 95, 16, 15, 65, 50, 21, 11, 3, 29 88,1

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann