Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Mario Rigoni Stern Award für Literatur 2016

Veröffentlicht 4 Apr 2016 - 10.59
AUSZEICHNUNGEN
Vincitore premio mario rigoni stern 2016 riva del garda

Am 2. April in Riva del Garda, fand die Preisverleihung Mario Rigoni Stern für Multilingual Literatur 2016 Alpen

Riva DEL GARDA (TN), 2. April 2016

Es war der Blick eines Künstlers des französischen Fotografen Loïc Séron öffnen Sie die Ereignisse des Tages rund um die Preisverleihung für den Preis Mario Rigoni Stern für mehrsprachige Literatur der Alpengebaut. In den mehr als sechzig Aufnahmen von "Plateau"-Ausstellung eröffnet um 16 Uhr diese 2. April 2016 in der Civic Hall g. Craffonara di Riva del Garda (Tn)-das Publikum konnte näher an Landschaften und die Probleme, die das Leben und Werk des Schriftstellers Mario Rigoni Stern geprägt haben. Die gleichen Séron erzählte den Aufenthalt in der alpinen Gemeinschaften, die "Familie" in einer Landschaft definiert "besonders schöne und starke Kontraste. Die Ausstellung ermöglicht durch die Zusammenarbeit zwischen dem Kulturzentrum "Signatur", das MAG Alto Garda-Museum und dem Premio Mario Rigoni Stern, werden offen bis 20 Juni in Orten, die Hosten – der andere ist der MAG von Riva del Garda.

Dann ging alles zu den Kongress Palast von Riva del Garda, wo Sie erhalten einen Termin über dreihundert Menschen feiern die Preisträgerin, berichtet und eine Hommage an die großen Schriftsteller der Asiago. Und Stern-Worte sind im Zimmer Dank des Schauspielers wider Lesungen Carling , der vorschlug, die einleitenden Worte des Romans "die Geschichte des Tönle" und eine abstrakte, rührend und sehr menschlich, "Sergeant im Schnee".
Die Themen Liebe zum Heck zurückgegeben aber mehrmals seit die Grüße der Behörden anwesend, darunter der Leiter der Kultur der Gemeinde Riva del Garda Renza Bulletins, Senator der italienischen Republik Franco Panizza und der Stadtrat für Kultur der Gemeinde von Asiago Clare Stefani.

Der Berg als die Zukunft für die Welt war im Mittelpunkt der Vorlesung von Professor für Agrarwirtschaft Nihar Gandhi , die im alpinen Gemeinschaften und Werte in der Tradition der kollektive Vermögen Management eine nützliche Lektion für die Berggebiete sieht. In einer Zeit, die Jagd nach Wachstum und Entwicklung um jeden Preis mit dem Risiko der Zulassung, die Besonderheiten die Stornierung, ist der Berg eine unbequeme Ausnahme, denn es ein Gefühl der Grenze bietet und vor allem durch die jahrhundertealte Form der kollektiven Asset-Management, lehrt, Menschen und Gemeinschaften zu praktizieren zusammen denken und gemeinsame Lösungen zu finden sowie ein wunderbarer Weg, um die Ausfallsicherheit zu erreichen d.h. finden Sie Gleichgewicht wenn etwas ihn überwältigt.

Unter der Leitung von Sergio Kühlschrank, Chefredakteur des Il Gazzettino, setzte die Zeremonie mit der Übergabe des Preises und Erwähnungen. Auf der Bühne sind sie also Alternative eingeführt, durch das Lesen der Bewertungen der Jury durch Professor Mario Isnenghi - Renzo Camp für seine "Blut und Frost" (Murcia), Daniela Brovada (Koautor mit Fabio Cavalli) ausgezeichnet für "Stickerei. Die traditionelle Kleidung in Val di Fassa"(Istitut Cultural Ladin von Fassa), Pino Loperfido mit"die Wahl des Caesar"(Curcu & Genovese) und schließlich Matthew Righetto mit"Öffnen Sie Ihre Augen"(Tee).

2016-Gewinner des Preises, Antonio Ballerini, nahm auf die Bühne für den letzten zu erhalten die Auszeichnung aus den Händen von Alberico Rigoni Stern, Sohn des Schriftstellers, und sagen, ihr "Speicher Kristalle", durch Aufforderungen zu Sergio Kühlschrank gebeten. Heraus kam die Geschichte eines Buches "Posa" auf den Schultern von anderen Büchern, eine Hommage an Literatur, die vorausgegangen: diejenige, die Figur des Protagonisten der Roman Kapitän Berni der Tänzer als auch das Gefühl der Arbeit des Piero Jahier gewidmet. Unter den Links unterstrichen durch Mario Isnenghi auch hat eine Affinität zu den Themen "Rigoniani" und für einen Teil des Kühlschranks, den Zweck des Berges als Feind und neu gewonnene Schönheit.

Viele Beifall Abends endete mit der Einladung vonAsiago Stadtrat Clare Stefani die nächste Ausgabe der venezianischen Stadt stattfinden und der Geburtsort von Stern war und mit der Nachricht, die werden veröffentlicht bald, für Arten von Priuli Verlucca, eine Biographie des Autors.

Der Premio Mario Rigoni Stern wurde von Familie Rigoni Stern, aus der Region Venetien und der Provinz Trient, von der Gemeinde von Asiago und die Stadt von Riva del Garda, neben der Cassa di Risparmio del Veneto Banca di Trento e Bolzano, Riva del Garda-Messen und Konferenzen, die Ars Venandi und dem italienischen Verband der Jagd, das Museo Degli Usi e Costumi della Gente Trentina befördert.

2 Tag April sieht auch die Zusammenarbeit von MAG, Kulturkreises "Signatur".

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann