Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Schreibtisch Spaziergänge Routen

Ring-Route von Contrada Ave bei Prunno mit Rückkehr nach Asiago

WANDERUNGEN

Sentiero Contrade a Sud di AsiagoWandern und walking Routen: Route von Contrada Ave bei Prunno mit Rückkehr in Asiago

SPUR-FEATURES

Route für den ersten Teil bis an die Spitze der Contrada Ave auf Asphalt; verfolgen Sie von voll zu fallen (s. Mary Magdalene) Schmutz in gutem Zustand.
Es ist ein sehr geeignet ringförmigen Pfad für Touristen, die in der Hauptstadt des Hochlandes, übernachten wollen einen Spaziergang ab der Stelle wo Häuser-ohne das Auto zu verschieben. Die Votivkapelle in s. Carlo erreichen Sie innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.

Strecke: Contrada Ave-Prunno-Asiago
 
Technische Hinweise
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhenunterschied: 100 m
Min. Höhe: 1.000 m über dem Meeresspiegel
Max Höhe: 1.097 m über dem Meeresspiegel
Länge: 6 Km
Gehzeit: 03:00 über (Gangart)
Mittel: zu Fuß- Mountain Bike-Reiten-Schneeschuhe

WIE ERREICHE ICH DEN AUSGANGSPUNKT

Aus dem Zentrum von Asiago südlich an Hauptstraße gehen, und kommen an der Kreuzung, die rechts Richtung Vicenza zweigt; Hier fahren Sie geradeaus in Richtung Bassano/Krankenhaus verlassen Links das Museo Delle Carceri (deutlich sichtbar in weißen Stein); Sie folgen dieselben Angaben (Bassano/Krankenhaus) an der Kirche St. Carlo, da dies der eigentliche Ausgangspunkt: hier nehmen Sie die Straße auf der rechten Seite, welche in Contrada Ave.

STRECKENBESCHREIBUNG DER LANDKREISE SÜDLICH VON ASIAGO

Via Don Viero, treffen ein paar alte und neue Häuser und auf der rechten Seite, das Bett des Streams Ghelpack (Stream: Pack von Ghel: Gallium), auf der linken Seite der Bellocchio, Hill Gegend wo während der faschistischen Ära entstanden sind, die ersten Skilifte und das erste Sprungbrett, beide stillgelegt. (Dieser Bereich hatte effektiven Aufnahme auf Wintertourismus in Plateau).


Es ist rechts entlang der kleine Kreis auf ihrer gesamten Länge, die geschehen buchstäblich umgeben von grün, grüner, die zur Linie der Abgrenzung zwischen Erde und Himmel steigt: die Höhen und tiefen im linken Hintergrund, auf der rechten Seite, Melette die Tamma, Pasubio, und in der Ferne, der Brenta-Gruppe. Die easy können Sie genießen das süße Bild des Territoriums, weiß, wie man einen großartigen Sinn für Frieden zu vermitteln. Auf dem Höhepunkt der Contrada, direkt auf der Schotterstraße, die entspricht das Gebäude (eine ehemalige Hühnerfarm), jetzt für Wohnzwecke bestimmt sind. Der Trail leicht dips und betritt die nahen Weiden bringen leicht an der ersten Kreuzung: rechts auf das Lazzaretto, links Richtung Cesuna (Pholus: früher gab es im Umkreis, ein Rinnsal, die einen Textil-Mühle-Teppich-Schläger wiederum).Links Links im alten Pylone gebogenen Rohr der Beleuchtung für Nachtskilauf, Sie beginnt den kurzen Aufstieg führt zu "Hagel" als alten Brauch der Contrada definieren. Der Name der Stadt leitet sich, wie Sie, aus dem lateinischen Abes (api, wenn vorhanden) oder den Aves (Vögel), sondern aus Cimbro Aba-Lab denken konnten: beide Pools von Wasser, Weiden (Rizzolo, Ortsnamenkunde).

Die Richtung ist rechts, Richtung Lazzaretto. Um dies zu erreichen, steigt der Weg leicht inmitten einer üppigen Wald von Tannen aus dem dichten Unterholz auf der linken Seite, eine rote Steinmauer von Asiago (Rest eines alten Steinbruchs, historische Aktivitäten in diesem Gebiet).

Der Ammoniten sehr feine Rotmeer sedimentären Überrest des tropischen Meer Tethys Meer genannt-wird noch in Valpolicella, wo es mehr zieht gesendet... und Namensänderung: rot-Verona-Marmor!), welche Berichte auf eine Tabelle von Rigoni Stern Satz kommt von "Menschen, Wälder und api".

Reiseführer für diesen Ort empfohlen: Highland-Guides
Guide Altopiano

Um diese Orte kennen zu lernen, geführte Wanderung sicher entlang dieser Route mit Abfahrt und Rückkehr aus dem Eisstadion in Asiago, Kontakt mit die Führern.

Tel: 340 7347864
E-Mail: info@guidealtopiano.com
www.guidealtopiano.com

Chiesetta

Kurz gesagt, ist hier der Rasen des Lazzaretto. Das Bild des Kreuzes und der Kirche umwerfende (1655) und die Süße des Ortes lässt keine geringste Vermutung die Tragödie der Vergangenheit, wenn die Plage der ' 600, wenn Hunderte von Opfern, die es richtig, zum Vermeiden von Infektionen transportiert wurden, um Tod zu erfüllen. Das Lazzaretto ist traditionelle Hauptbühne Rogation (derogare = beten), die findet im Mai die Abstimmung für die Seuche aufgehört. Es ist ein Ritual der Thanksgiving und Bemühung um die Gemeinde von Asiago (über 30 Km!), die von 400 Jahren, was Moment der Erinnerung, sondern auch Freude erneuert wird und sogar geteilt durch alle Asiaghesi, Einwanderer, absichtlich fallen sogar aus Australien teilzunehmen. Es ist eine Mischung aus Katholizismus und Heidentum, sehen die Gabe der Bemalte Eier, Keltisches Erbe und ein Symbol der Fruchtbarkeit.

Habe eine Blume auf das Tor der Kapelle in den Wäldern entlang der Weg leicht bergab, der leicht zur Unterführung die Autobahn nach Bassano führt. Verlassene Hauptweg führt durch die Gasse auf der rechten Seite, wo führt eine kurze Warnung an den Platz und die Prunno Hütte, "Ruhestätte" gewählt. Der Name "Prunno" kommt aus der Kimbern (Prun) dann der deutsche Muttersprachler (Brunn) und bedeutet Frühling/Fontana. Und eine antike Quelle wirklich da war und vor kurzem aus der Kabine-Manager Manohar Lal, fasziniert von rein aquatische Vegetation der Gegend wiederhergestellt wurde. (Dieser Kommentar wurde geehrt durch die Gruppo Speleologico 7 Gemeinden).

Es gibt Sorgentina, kurz nach der Lichtung, auf der rechten Seite, gut geschützt durch Stoan Platten (die alten steinernen Zäune/Stoan-Stein in Englisch), die überall im Überfluss, vergessen die Fortsetzung der Route flankierenden. Dies ist ein Bild, das bewegt sich und macht uns zu verstehen, wie es der kleinen Dinge, klein, das Leben der Vorfahren gemacht wurde; Rhythmen und einfache Gesten, schlechte Dinge, überwältigt von den Wendepunkt von der ' 15 ' / 18: des Krieges, dass alles hat sich verändert, alles verändert, löschen in einem Schlag, eine Jahrhunderte alte Geschichte und kennzeichnen Territorium. unaufhaltsam fiel

Itinerario Contrade a Sud di Asiago

Führt der Weg schnell in Contrà Clama (Klama: Engpass im Tal; ein weiterer Name Kimbern), neben dem Zaun der Zucht der Tiere-Schwarzwild, Rotwild- und Kreuz rechts il Capitello (1893), St. Peter gewidmet, die diese Strecke des Weges ruft: 4 Bauernhäuser, Ställe, Rinder, Obstgärten. Dadurch wir lebten einst in allen Vorstädten, in allen Bezirken und die Wirtschaft war rein Silvo-pastorale. Überquert die Brücke zum Zugang Contrà Clama weiter entlang der Darm überflutete grasbewachsenen Vegetation. Einige Sitzbank erlaubt eine Haltestelle vor das Ziel zu erreichen: die Kirche von St. Magdalena M., liegt zwischen der Straße nach Gallium und "Pennar", dem Astrophysical Observatory und die Staatsstraße nach Bassano. Auch gibt es notwendig, einen Bruch zu meditieren oder beten oder einfach nur lesen Sie die Zeichen der Vergangenheit und die Gegenwart zu verstehen.

Das Stadtzentrum ist an Ihren Fingerspitzen, eine Strecke des Bürgersteigs zeigt in 10 Minuten. gegenüber dem Museum von Gefängnissen und am Ausgangspunkt Schließen einer der wenigen würdig Ring Routen im Bereich.

Beppa Rigoni Scit

Profilo piano altimetrico Itinerario Contrade a Sud di Asiago

Alle Rechte vorbehalten. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen und Sachen, die entlang dieser Route entstanden sind.