Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Schreibtisch Spaziergänge Routen

Reiseroute Ausflug Val Magnaboschi-Mount Zovetto

WANDERUNGEN
Panorama dal Monte Zovetto sull'Altopiano di Asiago

Panoramablick

Reiseroute Ausflug Val Magnaboschi-Mount Zovetto

EINFÜHRUNG IN DIE ROUTE

ROUTE: Val Magnaboschi-Mount Zovetto
Technische Hinweise
Schwierigkeitsgrad: einfach
Höhenunterschied: 150 m
Höhe-min: 1087 m.ü.m.
Höhe Max: 1232 m über dem Meeresspiegel
Länge: 3,6 km (hin und retour)
Gehzeit: 2 Stunden
Transportmittel: zu Fuß

Das gesamte Gebiet, die, das wir mit diesem Spaziergang besichtigen, ist berühmt für die Ereignisse, die hier während des ersten Weltkriegesaufgetreten, und insbesondere für Wesen besetzt, beginnend im März 1918von britischen Truppen. 1918 waren die britischen Soldaten Protagonisten bei der Verteidigung der meisten Gebiete im westlichen Teil derHochebene von Asiago, besonders während der österreichisch-ungarischen Offensive des 15. Juni 1918.


Direkt an der Alliierten in Italien seit November 1917gesendet muss Bestandteil der Befestigung der Gegend eigentlich sogar vor, dass die italienische Armee. Das Gebiet trägt immer noch sichtbare Zeichen dieser tragischen Periode mit einer komplexen Reihe von hyper befestigte Schützengräben besetzen die Gipfel Bereich Übersicht Mount Zovetto.


WIE ERREICHE ICH DEN AUSGANGSPUNKT DER ROUTE

Kurz nach dem Dorf in Treschè Mulde kommen aus Vicenza oder nach die Stadt von Canove von Asiago, kommend der Beschilderung nach Cesuna (Teil der Gemeinde Roana). Direkt im Zentrum Stadt wir müssen Links abbiegen und der Beschilderung nach Zuflucht Kubelek und nach wenigen Kilometern erreichen wir eine Kreuzung, wo, bei der Kapelle Saint Anthony ist der Ausgangspunkt der Route.

Cimitero italiano in val magnaboschi

Italienischer Friedhof Val Magnaboschi

DER WEG VOM VAL MAGNABOSCHI ZUM MOUNT ZOVETTO

Bereits wenige hundert Meter vom Anfang von unserem Spaziergang treffen wir die 2 Friedhöfe von Val Magnaboschi. Einer von ihnen ist ein Englisch-Friedhof (noch Ausführen von der Commonwealth War Graves Commission) wo ist enthielt die sterblichen Überreste von 183 gefallen. Auf der gegenüberliegenden Seite der mule ist der Italienisch-österreichische Friedhof (genannt "Degli Abeti Naben"), die die Stämme der FIR anstelle Grabsteineverwendet wurden. In der Nähe des Friedhofs ist auch eine römische Säule -Beitrag um die maximalen Punkt während der österreichisch-ungarische Strafexpedition erweiterte 1915symbolisieren.

Reiseführer für diesen Ort empfohlen: Highland-Guides
Guide Altopiano

Diese Orte mit eine geführte Wanderung sicher Kontakt Highland Guides kennen zu lernen.

Überwinden Sie die Friedhöfe, die unsere Route über einen Trail durch einen Mischwald aus Buche, Tanne und Fichte (Baum-Pine Dielen-Buchenwald), fährt fort, die bergauf vor uns auf den oben genannten Bereich des Mount Zovettostattfinden wird. Fertig zu Fuß die Strecke in Boscos auf der Straße in einer Kurve programmiert. Hier wandern wir auf einer unbefestigten Straße , die uns zurück bringen, um ein weiterer Strich im Wald zu nehmen, vor der Abreise Raum die Spitze des Mount Zovetto deaktivieren. In diesem Bereich finden Sie ein komplexes System von Gräben und Stellungen Ricoverich jetzt leicht zugänglich dank der hervorragenden Arbeit kürzlich durchgeführt.

An dieser Stelle können wir durch die befestigte Linie einigen Abschnitten innerhalb der Befestigungsanlagen und Stellungen für Maschinengewehre, gepanzerte Fahrzeuge hinunter gehen. Vorsichtig entlang des Weges finden Sie auch einige englischsprachige-Inschriften, die von den Soldaten an der Front 1918 verließ.

Fortificazione sul Monte con vista panoramica

Befestigung am Mount

DER PUNKT DER ANKUNFT: MOUNT ZOVETTO

Der Pfad endet durch das Erreichen der Zuflucht Kubelek, platzieren Sie es auf Mount Zovetto wo wir der Gedenkstein zur Erinnerung an die Brigata Liguria beobachten kann, die hier die Angriffe während der österreichisch-ungarische Strafexpedition 1916 statt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie einen beneidenswerten Blick auf die Hochebene, genießen, in dem können Sie wie in einem riesigen Kunststoff, alle wichtigen Gipfel der sieben Gemeinden suchen.
Nach der Rückkehr, nehmen Sie das Hauptstrasse kommen nach unten vom Berg Kubelek Hütte bringt uns nach etwa die Hälfte zeigen Sie eine Stunde zu Fuß zu erreichen wieder ab.

FOTOGALERIE DER ROUTE VAL MAGNABOSCHI-MOUNT ZOVETTO