Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Schreibtisch Spaziergänge Routen

Großen Krieg Route: Prunno, San Sisto Ridge, Kaberlaba, Barenthal-Asiago

WANDERUNGEN

Sentiero settore inglese prunno

Historische Orte des ersten Weltkriegs. Britischer Sektor: Prunno-San Sisto Ridge-Kaberlaba-Barenthal

EINFÜHRUNG IN DIE ROUTE

Es dauert nur wenige Minuten mit dem Auto und Freizeit, Natur genießen, einen erholsamen Spaziergang geeignet für alle mit einem Besuch in einigen Orten, die tragen noch die unauslöschliche Zeichen der Geschichte und Kultur derAltopiano dei Sette Comunikombinieren.

Die vorgeschlagene Route bringt uns zur Entdeckung der einige bedeutsame Orte, von einer Seite auf die alten Traditionen desPlateaus verbunden, und das vor kurzem stärker in die Ereignisse des ersten Weltkrieges vor allem sehen dieenglische Armeegewesen sein.

WIE ERREICHE ICH DEN AUSGANGSPUNKT DER ROUTE

Historische englische Sektor: Prunno-San Sisto Ridge-Kaberlaba-Barenthal 
 
Technische Hinweise
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Höhenunterschied: 200 m
Min. Höhe: 1021 m
Max Höhe: 1200 m
Länge: 5 Km
Gehzeit: 2,5 h (Gang)
Transportmittel: zu Fuß

Der Ausgangspunkt der Strecke befindet sich am Standort Prunno und ist leicht erreichbar mit dem Auto entlang für ein paar Kilometer geht die Straße von Asiago in Richtung Bassano del Grappa. Um an die Orte zu erhalten folgen Sie Schildern zum lokalen Links kurz nach der Kreuzung desKrankenhauseszu treffen.

Il bosco visibile dal sentieroDER PFAD

Nehmen Sie den Feldweg, der den Wald betritt, es unmöglich ist, sich vorzustellen, dass dieses Land heute fallenden üppigen grünen Wäldern Fichten , schon vor 100 Jahren von den blutigen Schlachten und unaufhörlichen Bombardementschockiert.

Wenige hundert Meter von der Abfahrt wird nach einem Düker unterwegs überqueren wir Scheideweg, gegenüber wo wir die Straße nach rechts zu, die uns tief in den Waldzu gehen bringt. Nach ein paar Minuten zu Fuß stehen wir vor eine Lichtung, in dem steht eine kleine Kapelle St. Sixtus gewidmet und auch bekannt unter den Einheimischen als ein Lazarett. Wie der Name schon sagt, sind wir mit einer Votivkirche Danksagung für das Ende der Pest von 1631 erbaut, da an dieser Stelle platziert waren konfrontiert.

Empfohlen von Zuflucht: Baita Prunno

Baita Prunno

 

Die Struktur der Prunno Hütte mit Blick auf die grünen Lichtung. Das ganze Gebiet ist im freien Freizeitpark geworden und bietet: Agility Wald, Klettern, Fußball, Volleyball, jogging-Pfad, Spielplatz, pet Hof Zaun und Klinge.

Es ist auch der Weggang von Nordic Walking, Orientierungslauf, Mountainbiken, Wandern und Schneeschuhwandern, markiert mit roten Punkten/grün/blau und von CAI. Neu: der Pfad mit den Hunden, ausgestattet mit einem Kit für die Bedürfnisse und Körbe, einzigartig in seiner Art im Gebiet. Es überrascht nicht, zeigt das Foto/Prunno Logo 2 Eulen, die genau dort geschachtelt haben! Das Motto lautet nämlich: "Ich bin Prunno, ich bin in!"

Die Baita Prunno verfügt über Bar und Restaurant mit typischen lokalen Produkte: Käse, Aufschnitt, Rotzo Kartoffeln, Honig. Typische Gerichte: Kartoffel-Pudding, Suppen und hausgemachte Pasta. Die angenehme äußere und Inneneinrichtung, Objekte der Land Tradition, alte Drucke, die Öfen schaffen eine einzigartige Umgebung und legte jemand wohl gutbürgerliche Küche zu genießen und einen Moment der Gedankenlosigkeit in guter Gesellschaft.


Cappella San Sisto conosciuta come LazzarettoFast 300 Jahre später, 1918 in diesem Bereich (umbenannt in San Sisto Ridge) von derbritischen Armee beschäftigte die bedeutende militärische Werkeinstalliert. Einige dieser Werke sind noch sichtbar. Nur seit dem letzten Sommer wurden ausgegraben, z. B. (im Unterholz hundert Meter vor der Kapelle auf der rechten Seite) des Bunkers auf deren Eingang noch vorhanden und Regimentali Inschriftenist.

Ebenso kann die Eingabe in den Wäldern Sie die dritte Zeile des englischen Widerstand, namens Adelphi Trench mit noch sichtbaren Gruben für die Platzierung von Maschinengewehrenabfangen. In der Gesamtstruktur mit ein wenig Sorgfalt können Sie beobachten, eine Reihe von dunklen Streifen platziert horizontal bei der stengel jedes Baumes. Solche Zeichen sind der Kleber Rückstände abgeleitet eine Tilgung eines Parasiten ( Cephalcia Arvensis) die in den 1990er Jahren das überleben dieser Woodsernsthaft gefährdet ist.

Weiter auf der Straße nach wenigen hundert Metern Sie kommen über eine Straße, die zweigt nach links und nach eine kurze Steigung zu einer großen Lichtung führt wo finden wir Malga Fassa. Ab diesem Zeitpunkt können Sie eine beneidenswerte Aussicht über das Tal von Asiagogenießen.
Von hier aus haben Sie einen weiteren gehen in den Wald links neben dem leeren Straße führt uns ein kleines Tal namens Prinele an der Unterseite des Barenthal Valleyhinab.

Reiseführer für diesen Ort empfohlen: Highland-Guides
Guide Altopiano

Um diese Orte kennen zu lernen, geführte Wanderung sicher entlang dieser Route mit Abfahrt und Rückkehr aus dem Eisstadion in Asiago, Kontakt mit die Führern.

Tel: 340 7347864
E-Mail: info@guidealtopiano.com
www.guidealtopiano.com

DER BARENTHAL ENGLISCH-FRIEDHOF UND DER RÜCKKEHR

Fort einige hundert Meter auf diesem Weg erreichen wir den Punkt des Interesses auf unserem Weg, dem britischen Friedhof Barenthal ( Cimbro Valle Orso), datierend aus dem ersten Weltkrieg.

Der Friedhof ist einer der fünf, gehören derbritischen Armee, noch vorhanden, auf demPlateau. Es ist interessant zu lesen, dass das Land auf dem wurden gespendet von Italien nach der britischen Krone, sie stehen, die durch die Commonwealth-Kriegsgräberfürsorge Wartungkümmert.

Insgesamt innerhalb der Friedhof enthält die Überreste von 116 Soldaten. Auf jedem Grabstein sind aus weißem Marmor, zusätzlich zu den persönlichen Daten des Soldaten auf Regiments Insignia und ein Satz von ihren Verwandten gewähltgeschnitzt.

Particolare delle tombe del cimiteroVerlassen, hinter dem Friedhof und zurück auf ihre Passisi wieder den Ausgangspunkt erreicht, nach 1 Kilometer und eine Hälfte zum gemütlichen Spaziergang auf einem Feldweg. Auf dem Weg können Sie Aufmerksamkeit zu den Ruinen vonOspedaletto Englisch militärische zurückzahlen, die Sie entlang der Straße auf der linken Seite finden.

 

 

 

Fotogalerie des historischen englischen Sektor: PRUNNO-SAN SISTO RIDGE-KABERLABA-BARENTHAL