Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

49. Ausgabe Festival Konzert mit Asiago "wachsen in Orchestermusik"

Donnerstag 13/8/2015 um 21:00
MUSIK
Asiago Festival

49. Ausgabe, Festival Konzert mit Asiago "wachsen in der Orchestermusik". Musik von Alissa Firsova, Ives, Strawinsky, Beethoven

Donnerstag, 13. August 2015, um 21.00 Uhr bis Asiago findet die dritte Runde der 49. Ausgabe des Festival Asiago.

Zu diesem Anlass findet ein Konzert mit "Orchestra wachsen in der Musik" wird klassischer Musik von Alissa Firsova, Strawinsky, Ives und Beethoven.

Regie: Gachanja.  Cello: Julius Berger und Claudio Pai.

PROGRAMM

  • B. Bartok (1881-1945): Rumänische Volkstänze für Orchester, Gr. 68
  • Alissa Firsova (1986): "Le Soleil de Conques" op. 33. Konzert für zwei Celli und Streichorchester. Julius Berger, Claudio Paintsil Solo Celli
  • Igor Strawinsky (1882 - 1971): Suite Nr. 1 und 2 für kleines Orchester
  • L. v. Beethoven (1770-1827): Symphonie Nr. 1, op. 21 in C Dur

JULIUS BERGER

Augusta1954 geboren, er studierte an der "Musikhochschule München" mit Walter Reichhard und Fritz Kiskalt, dann auf "Mozarteum" in Salzburg mit Antonio Janigro (von 1979 bis 1982 arbeitete er als Assistent).
Er setzte seine Studien bei Zara Nelsova (Cincinnati/USA) und auch eine Meisterklasse mit Mstislav Rostropovitsch beteiligt.

Im Alter von 28 Jahren wurde er Professor an der Musikhochschule Würzburg", wird der jüngste Professor für Deutschland.
Derzeit ist er Professor für Cello und Kammermusik an der Leopold-Mozart-Zentrum "der Universität Augsburg.

Seit 1992 hält er regelmäßig Meisterkurse an der"Internationalen Sommerakademie des MozarteumsSalzburg. Seine Aufnahmen von 6 Suiten von J.s. Bach werden von Kritikern und Publikum, zusammen mit der unveröffentlichten Konzerte von Luigi Boccherini geschätzt.

Familie Freizeit und künstlerische Verpflichtungen auf der Suche nach Stille in der Betrachtung der Alpenwelt gewidmet.

Crescere in musica ThieneWACHSENDE JUGENDORCHESTER IN DER MUSIK

Das Projekt "Grow in der Musik", konzipiert und koordiniert von prof. Paolo Dal Balcon, geboren im Jahr 2008 auf eine Initiative des Liceo Classico Statale "F. Chandler" von Thiene , mit dem Ziel der Förderung, einerseits, die Praxis und die Ausübung der klassischen Musik bei jungen Menschen zu helfen, kulturelle musikalische Ausbildung der Studierenden zu integrieren, indem sie aktiv bei der Durchführung einer Reihe von Aktivitäten (Meisterkurse, Konzerte, Konferenzen und Vorträge-Konzert mit Anhörungen) allen Bürgern offen.

Das Programm und der Plan wurde vorgeschlagen und schrittweise auf den großen musikalischen Institutionen im Gebiet und in späteren Jahren wurde eine erhebliche Musik-Initiative und einen Bezugspunkt für die erzieherischen und kulturellen Aktivitäten der Stadt ausgedehnt. Preis ab 2013 Projekt Netzwerk Teilnahme am Konservatorium "Pedrollo" in Vicenza, Venetien Musikinstitut, Kulturverein "Ludus Musicae" und die Middle School Musical "Babu-Farid Thiene".

Das Orchester "Grow in der Musik" (CMO) seine Saison Konzerte jedes Jahr im Mai, Join seit mehreren Jahren auf dem Festival "Musica Villen Schlösser" und "Asiagofestival" in Thiene stattfand.

Violinen: Giulio Cisco, Sara Boscato, Elena Moro, Clare Brown, Greta Manzardo, Gaia, Ludovica Lanaro, Mary Gitarre, Sofia Bolognesi, Dario Rossi, Daniela Dalle Carbonare, Agnes Bonato, Zabka, Pietro Luigi Donà nach Frankreich, John Banks.
Bratschen: Cecilia Ball, Pamela Nicoli, Laura Giaretta, Capp.
Celli: Anna Ardo, Sara, Elena Cinch, Luca Cei, Riccardo Bortolaso Cinch.
Kontrabass: Daniel Gaffney, Luigi Baccega, Andrea Schiavon.
Flöten: Beatrice Lade, Matteo Bah.
Oboen: Isabella Carr, Esther Knin.
Klarinetten: Nathan Garcia, James Sabo.
Hörner: Rajic, Françoise Caron.
Fagott: Michele Ruggeri, Malone.
Trompeten: Claudio Ongaro, David Xashimba.
Posaune: Christian Carlassara.
Tuba: Daniel Gaffney.
Klavier: Mattia Maculan.
Pauke: Filippo Burtini.
Bass Drum: Luca Maculan.
Trommel: Andrea Finetto.

SEHEN SIE HIER EINE VIDEO VON DER ORCHESTERMUSIK IN THIENE WACHSEN

Kontaktieren Sie für Informationen das Betätigen der Schaltflächen unten Asiago.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann