Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

55 Campiello Literaturpreis in Asiago-Juli 21, 2017

Freitag 21/7/2017 um 17:30
BUCHER
Premio Campiello 2017 - I finalisti

55 Campiello Literaturpreis auf der Hochebene von Asiago, Treffen mit den Finalisten des 2017-21. Juli 2017

Freitag, 21. Juli 2017 um 17.30 Uhr auf der Hauptbühne der Piazza Risorgimento II von Asiago, die Sitzung mit den fünf Finalisten Autoren der 55. Ausgabe des Campiello Literaturpreis.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Giunti al Punto di Asiago organisiert und ist eine traditionelle Veranstaltung sehr Plateau nach Sommer geworden.

Campiello ist ein Literaturpreis, gegründet 1962 durch den Willen der Industriellenfamilie aus dem Veneto, die vergeben wird, zu Werke der italienischen Fiktion: es gilt unter den am meisten angesehenen in Italien und zu den wichtigen Besucher im italienischen Verlag Panorama, ein wichtiger Kanal, mit denen es zur Förderung der italienischen Fiktion trägt.

Die Bücher nominiert in diesem Jahr für der begehrte literary Award bereits ausgewählt wurden, unter eine Vorauswahl von mehreren redaktionelle Vorschläge, die Jury von dreihundert, so genannt, weil es besteht aus drei hundert Leser der unterschiedlichen Alter, Kultur, Beruf und soziale Stellung .


Die 5 Finalisten des PREMIO CAMPIELLO 2017 in ASIAGO

Der inneren Stadt von Mauro Covacich (das Schiff des Theseus)

Mauro Covacich wurde 1965 in Triest geboren. Er schrieb mehrere Bücher von Fiktion, einschließlich: Anomalien (Knopf 1998, Bompiani 2015), Liebe gegen (2001, Einaudi 2009), mit rasender Geschwindigkeit (Knopf 2003, Einaudi 2005), Fiona (Einaudi 2005 und 2011), Triest drunter (Yale University Press 2006), bevor verschwinden (Einaudi 2008 und 2010), in Ihrem Namen (Einaudi 2011), experimentieren (Einaudi 2013), Braut (Bompiani 2014).

DIE INNERE STADT

"Das Kind richtet sich an die Borgo Teresiano, nahe der Kirche mit blauer Kuppel, in der Nähe des Kanals, Stände, nah an der Ponterosso. Wissen Sie, wo sie ist. In sieben Jahren bewegt sich in die Stadt wie eine himmlische Migrationsrouten. Straßennamen, Folgen emotionaler Verweise, manchmal mit geometrischen Formen, die Farben der Schilder, lichtdicht bis in die Marina, das Volumen von Feststoffen und Hohlräume zwischen den Gebäuden, die Baumkronen weiß nicht. Ein inneren Kompass, narrensicher Magnetismus eines Vogels hat wuchs auf der Straße."
ist die 4. April 1945. Das Kind trägt einen Stuhl in den Trümmern der Stadt befreit von Nazi-Faschisten und richtet sich an dem Allied Command, wo erwartet von seinem Vater – aus dem Nachnamen vage vermuten, Covacich – Befragung unterzogen. Und diesen Stuhl könnte ihm klar.
Immer Triest, 5. August 1972. Schwarze September Terroristen sprengten zwei Öltanks. Ein Baby, Mauro Covacich, zwischen den Beinen des Vaters (das Kind, das einen Stuhl zwanzig Jahre früher in Triest befreit zog), betrachten die Spalten der Rauch aus den Karst Hügeln oberhalb der Stadt fragt: "Papa, Semo im Krieg?"
Mauro Covacich kehrt in seine Triest, mit einem Buch-Tempo, abenteuerliche Roman der eigenen Ausbildung, schriftliche mit chirurgischer Präzision der Analyst bei Krieg und motiviert durch Neugier zu einem Reporter. Die Innenstadt ist das Herz eines Schriftstellers von Triest, unheilbar Kartographie; ist der vollendete Labyrinth aus einer Stadt, ein Mann, der Geschichte, der Leser-Reisen mit den gleichen Sinn für unruhige Wunder, die das Kind von 1945 bis 1972 begleitet; ein Labyrinth von Umwegen und unerwartete Rückkehr, aus denen es mit dem Wunsch, zurück kommt.

 

 

Die Arminuta von Donatella Di Pietrantonio (Einaudi)

Donatella Di Pietrantonio lebt in Penne, Abruzzen, wo er als ein Kinderzahnarzt arbeitet. Er gab sein Debüt mit dem Roman, die, den meine Mutter ist, einen Fluss (Elliot Award 2011, Tropea). Mit Bella nahm Mia (Elliot 2014) an den Premio Strega. Einaudi veröffentlicht Arminuta (2017).

DIE ARMINUTA

"Ich war der Arminuta, der zurückgegebenen." Ich sprach eine andere Sprache und ich wusste nicht mehr, wem gehören. Die Wort Mutter hatte in meiner Kehle wie eine Kröte verschachtelt. Heute weiß wirklich nicht, wer eine Mutter wäre. Ich vermisse wie fehlt möglicherweise, Gesundheit, Schutz, Sicherheit. "
– Aber deine Mutter wie viel? – fragte mich entmutigt. – Ich habe zwei. Deine Mutter ist.
Es gibt Romane, die Tiefe Akkorde, Ursprung,, die scheinen berühren, uns beim Namen zu nennen. Das ist, was passiert mit der Arminuta von der ersten Seite, wenn der Protagonist mit einem Koffer und eine Tasche von Schuhen in den anderen klingt seltsam an einen Port. Um zu öffnen, seine Schwester Adriana Augen faltig, Zöpfe Naturweg: sie nie zuvor gesehen haben. So beginnt diese Geschichte: ein junges Mädchen und störende Zauberin von Tag zu Tag verliert alles – ein gemütliches Zuhause ihren Freunden mehr lieben, bedingungslose Zuneigung der Eltern. Oder vielmehr, wer seine Eltern glaubten. Für "Arminuta" (die Rückkehr), wie sie die Gefährten nennen, beginnt eine neue und ganz andere Leben. Das Haus ist klein, dunkel, es gibt Brüder überall und wenig zu Essen auf dem Tisch. Aber es Adriana, teilt das Bett mit ihr ist. Und es gibt Vincenzo, der aussieht als wäre es schon eine Frau. Und in diesem unruhig, zu wissen, dass sie vielleicht finden sich verirren kann. Eine doppelte Fahnenflucht zu akzeptieren ist möglich nur durch die Rückkehr zur Quelle selbst. Donatella Di Pietrantonio kennt die Worte zu sagen, und befasst sich mit der Mutterschaft, Verantwortung und Fürsorge, aus Sicht der original und mit einer seltenen expressive Intensität. Nur um sein Land, dieser wenig bekannten, rau und robuste Abruzzi, die plötzlich mit der Reflexion des Meeres leuchtet zu hören.

 

 

Etwas über Lehman von Stefano Massini (Knopf)

Stefano Massini (1975) ist am stärksten vertretene italienische Schriftsteller seit mehreren Jahren auf den Bühnen der ganzen Welt. Er gewann sieben Auszeichnungen von Italien, Deutschland und Spanien zwischen Frankreich, Kritik. In 2015 gehen Zehen bis zu den Zehen in Giorgio Strehler und Luca Ronconi als künstlerischer Leiter des Piccolo Teatro di Milano, Teatro in Europa. Die Show, adaptiert von etwas über Lehman, seine "Lehman-Trilogie" in Italien letzten Ronconi, ist in 15 Sprachen übersetzt und wird unter der Regie von Oscar-prämierten Regisseur Sam Mendes für die Royal National in London

ETWAS ÜBER LEHMAN

Diese unglaubliche Geschichte beginnt auf einem amerikanischen Port mit ein junge deutsche jüdische Einwanderer, die in tief die Begeisterung der Landung atmet. Und aus diesem winzigen Samen wachsen, die den Grossbaum einer Familie und wirtschaftliche Saga wirklich in der Lage ist, die Welt zu verändern. Scharf und rational, zog Henry Lehman (nicht überraschend den Spitznamen, "Kopf") in den tiefen Süden der USA, wo er einen kleinen Vorrat an Stoffe eröffnete. Aber die Baumwolle der Sklaven ist nur der erste Test für die neue Lehman Brothers kommerzielle List (weil in der Zwischenzeit wurde Henry erreichen, indem zwei jüngere Brüder, Emanuel und Mayer, bzw. "Arm" und "Kartoffel" genannt). In eine Abfolge von Ereignissen sammeln die drei Brüder irritierend durchschlagenden Erfolge und Fehltritte, während die große Magneten in New York sie in seinen Strudel zieht. Unterdessen wurden die alte Watte auf Kaffee, Zucker, Kohle und vor allem die neue Grenze einer Eisenbahn Industrie alle zu finanzierenden abgelöst. Und dieser spannenden Phase der zweiten Buch mit dem Titel "Väter und Söhne", konzentrierte sich auf die unglaublichen Aufstieg zur Macht der Eiszeit Philip Lehman, umgeben von Vettern Sigmund, Dreidel, Herbert und Arthur. Ihre parallelen Leben bilden ein Mosaik der Menschheit, sortiert, widersprüchliche, wo die Angst Träume hand in hand mit einem unerbittlichen Rennen geht halten Tempo an der Wall Street. Dies sind die Jahre des Rausches, dazu bestimmt, wann das Schicksal eines Systems vor dem Zusammenbruch zu den empfindlichen Händen von Bobbie Lehman, Symbol für eine Welt prekär betraut wird, brechen in donnernden Zusammenbruch von 1929, als Geisel, der ihre eigene Mode und in der Tat nicht in der Lage, sich eine sichere Zukunft zu geben. Stefano Massini schrieb ein erstaunliches Stück, in der Lage, Zeitreisen, weben die private Geschichte einer Familie und der Weltkirche der Männer. Beunruhigend und Feuerwerk, der Autor schafft eine Narrative monumentale Gebäude, in denen gibt es keinen Raum für traditionelle Unterschiede zwischen den Genres: der Roman verbindet die weisen, das epische Theater, mit ständigen Überfälle in Filme, Lieder, und sogar in mathematischen Formeln und in Comic-Bücher. All dies macht etwas über Lehman ein Buch wie kein anderer, mit einer völlig neuen Form so anspruchsvoll in einem Nahkampf 19.- und Kunst im 20. Jahrhundert öffnet eine klaffende Wunde auf die Zukunft.

 

Das wilde Mädchen von Laura Pugno (Marsilio)

Laura Pugno, wurde in Rom geboren. Er veröffentlichte eine Sammlung von Kurzgeschichten, Schlafwandeln (Sajjan 2002) und vier Romane: Sirenen (Einaudi 2007), wenn du (minimale Fax 2009), Antarktis (minimale Fax 2011), Jagd (Ponte Alle Grazie 2012 kommst). Lyrik: die Farbe Gold (2007), Landschaft des Geistes (2010 und Perrone) und weiß (Nottetempo 2016); Es ist auch enthalten in der Anthologie Einaudiana neuen italienischen Dichter 6 (2012). Italienisches Kulturinstitut in Madrid leitet heute.

DAS WILDE MÄDCHEN

«Tessa öffnete die Tür ins Dunkel des Waldes»: so beginnt das wilde Mädchen und der fünften Roman von Laura Pugno ist wirklich eine weit offene Ports auf die Dunkelheit: die Dunkelheit des Waldes; auf der dunklen Familiendrama entfremdet Held-die Mutter nach dem Verschwinden der Adoptivtochter Dasha und den Vorfall in dem Nina, ihre Zwillingsschwester, in einem vegetativen Zustand lebt; in der Dunkelheit von Nicholas Varriale, dessen Vater großzügig und begeisterte-Partner der Held im Geschäft mit experimentellen Naturschutzgebiet Stellaria-warfen sich betrunken vom Balkon; auf den dunklen, schließlich der Protagonist Tessa, Biologe, lebt in einem Container am Rande des Naturschutzgebietes durch die Durchführung von Beobachtungen und Studien: eine Frau, die lebt jetzt in der Einsamkeit "als einen anderen Körper." Sie berühren das Schicksal nach dem Zufallsprinzip finden Dasha, Jahre im Wald gelebt und nun ganz wild. Fragen, die uns dieses Romans beschrieben als eine Geschichte der Wiedergänger oder die Geschichte von einem Gewirr des Lebens mit einem Mitgefühl ohne Tränen beobachtet werden kann. Fragen Sie uns an was ist-uns herum, in uns-was wir nennen "Natur"; die Grenzen zwischen Mensch und Tier; der Familiensinn bindet das Ergebnis von Entscheidungen, oder angemessen ist, und nicht des Fleisches. Erholt sich im neu und überraschend einige Themen seines ersten Romans, Meerjungfrauen, Laura Pugno, die uns leiten mit sicher Stand und eine Schrift unerlässlich in der Erforschung einer imaginierten mächtigen, faszinierend und vielleicht prophetischen

 

Die Nacht meine Stimme Noor Saad (Einaudi)

Noor Saad wurde in Reggio Emilia im Jahr 1971, lebt in Bologna geboren. Subtile Anzeichen und heimliche (Diabasis 2008) veröffentlicht. Für Einaudi Stile Libero in 2012 Fiktion Paolo Volponi freigegeben wird, Gewinner des ersten Verstoßes in 2014 und 2017 regelmäßig der Nacht lieben meine Stimme.

DIE NACHT MEINE STIMME

Eine junge Frau hat den Einsatz der Beine nach einem Unfall verloren. Lebt in einem Körper, der nicht mehr zu Ihnen gehören und fühlt sich im Exil aus dem Gebiet der gesunden. Dann trifft er die Donnagatto und seine Sichtweise auf sich selbst und andere Änderungen.
Das erste, was kommt auf Johannas Stimme: Argentinien, entscheidende, sinnlich. Erinnert mich an jemanden, den Sie am täglichen Elend wie eine Katze zu gelangen. Das ist, warum, von Anfang an, der Erzähler die tauft Donnagatto, obwohl Jeanne gelähmt ist, genau wie ihr. Im Gegensatz zu ihr in Anspruch jedoch, dennoch, Sif geben die Unvollkommenheit der Welt. Die Donnagatto verbirgt ein Geheimnis, und vielleicht hat fand eine Person deren Confess liefert ihnen ihre Geschichte. Eine Geschichte, wo nur die Grenze zwischen Verurteilung und Gnade ist.
"Es ist für die Freiheit, die Sie erwähnen sollte, wenn es um Einrichtungen geht. Aber wie tun Sie, wenn wir es nicht haben, die wir nicht einmal bei der Geburt wählen? Unsere Körper sind bereits Vergangenheit, ältere gegeben durch diejenigen, die angehoben und im kombinatorischen gen Tyrannei vorausgegangen."

 

der Gewinner des Premio Campiello-Opera Prima

Ein guter Ort zum übernachten von Frances Manfredi (das Schiff des Theseus)

Frances Manfredi wurde 1988 in Reggio Emilia geboren und lebt in Turin. Veröffentlichte Berichte über «Linus» und der «Corriere della Sera». Es ist einer der Autoren des 6Bianca, theatralische Serie in sechs Folgen von Stephen Amidon geschaffen und produziert von Teatro Stabile di Torino in 2015. Erzählung in der Holden Schule lehrt. Ein guter Ort zum übernachten ist ihr erstes Buch.

EIN GUTER PLATZ ZUM AUFENTHALT

Ein Holz, ein altes Haus in den Bergen, am Pool einer Eigentumswohnung. Ein kleines Mädchen, das schwimmt, eine Mädchen kehrt Heim, ein Vater, der verschwindet, ein anderer, der Frieden in der Stille von einem feuchten Keller findet. Und dann, im Staub der Momente, die normalen Tagen bilden, das Netz der Gefühle, Träume, Entdeckungen, die beleuchten und Wunde, eine Erinnerung, die immer gerettet hat, aber unheilbar allein.

Es ist klar, dass schreiben mit Anmut und Frances Manfredi die Protagonisten dieser elf Geschichten sagt, verpackt in die Normalität des Lebens, sondern erwischt auf dem Prinzip einer Schwelle von dem sehen in ihrer Schwäche und ihre Ängste, als ein Ort, von dem Sie nicht brauchen, zu fliehen, ein guter Ort, um zu bleiben.

Dies ist das erste Buch von Frances Manfredi, eines der schönsten und bereits anerkannte im Ausland der neuen italienischen Fiktion.

 


Die 55. Ausgabe des Premio Campiello wird unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik und mit der Unterstützung des Ministeriums für Kulturgüter und kulturelle Aktivitäten verwirklicht; erhält die Schirmherrschaft und die Unterstützung der Region Venetien und ist dank möglich gemacht: Mensch, Eni, Allianz Gruppe speichern, Verona Fiere, Anthea, Geox, Calearo Antenne Adacta Studio Associato, Summe. In Zusammenarbeit mit MUVE – Fondazione Musei Civici Venezia, Grafiche Antiga, Prodir und Rai.

 

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann