Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

56 º Campiello Literaturpreis in Asiago-27. Juli 2018

Freitag 27/7/2018 um 17:30
BUCHER
Premio Campiello ad Asiago 2018

CAMPIELLO auf TOUR-treffen die Finalisten des Campiello-Preis, in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Giunti al Punto di Asiago

In diesem Jahr Asiago bereitet sich auf die Finalisten Campiello Literaturpreis, host-Freitag 27. Juli 2018.

Um 17.30 Uhr, präsentieren unter dem Publikum ihre Geschichten und ihre Überlegungen auf der grossen Bühne des Piazza Risorgimento II der 5 Autoren, die einen Platz im Finale gewonnen ihrer Werke.

Eine Kulisse für die Veranstaltung, die schöne Asiagosommeratmosphäre lebendig und spritzig, für einen Nachmittag voller Kultur!


Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung am Teatro Millepini


Die 5 Finalisten des PREMIO CAMPIELLO

Ragazza con la Leica Das Mädchen mit der Leica von Helena Janeczek – Guanda

Die 1 St August 1937 eine Parade voll von roten Fahnen durchquert Paris. ist der Trauerzug für Gerda Taro, der erste Fotograf auf dem Schlachtfeld gefallen. An diesem Tag hätte siebenundzwanzig Jahre. Robert Capa, in der ersten Reihe wird zerstört: sie waren glücklich zusammen, hatte er ihr beigebracht, die Leica zu verwenden und dann waren beide Parteien zum Krieg von Spanien. In der Masse folgen andere, die mit Gerda aus langen verbunden sind, bevor es den Kopf Mädchen wurde: Ruth Cerf, Leipziger Freund, mit denen er schwieriger lebte Zeiten in Paris nach seiner Flucht aus Deutschland; Willy Chardack, die Rolle der Cavalier abgerechnet, da die unwiderstehliche Freundin Lieblings Georg Kuritzkes, Kämpfe in den Internationalen Brigaden beschäftigt hat. Für alle Lebewesen eine größere Präsenz und Gerda gefeierten Heldin antifaschistischen bleiben: Gerda li hat oft enttäuscht und verletzt, aber seine Lebensfreude, seinen Durst nach Freiheit sind auch in der Lage, Funken Jahrzehnte später neu zu entfachen. Ein einziger Anruf interkontinentalen zwischen Willy und Georg, die für alles andere als Grund, die Boot zu einem kaleidoskopischen Roman, geben das Gefühl auf den ursprünglichen Quellen, die Gerda den Herzschlag ist gebaut. ist seine Herzfrequenz um einen Stream belting Epochen zusammenzuhalten und Ferne Orten, wieder Leben in die Snapshots von diesen Jungs in den 1930er Jahren kämpfen mit der Wirtschaftskrise, den Aufstieg des Nationalsozialismus, die Feindseligkeit gegenüber Flüchtlingen in Frankreich traf vor allem Wer war jüdisch und Links, wie sie. Aber für diejenigen, die sie liebte, dass Jugend ist, solange Gerda lebt, alle noch, schien möglich.



Galassia dei dementi The Galaxy Tossers von Ermanno Cavazzoni – das Schiff des Theseus

In einer künftigen unsicheren Grenzen, in einer Landschaft ähnelt den wilden Westen, aber das ist die Ebene manchmal neblig, andere sonnig, zwischen Emilia und Romagna, änderte sich alles. Wir sind rund 6.000 als große Katastrophe: eine alien-Invasion zerstört die Stadt verlassen hinter nur Ruinen, eine unglaubliche Shockwave wreaked Verwüstung jeder Boss Kochen die Ozeane, die menschliche Bevölkerung dezimiert ist, ist Lochung in kubischen Häuser ähnlich wie Termitenhügel. Sie überlebt, aber die industrielle Systeme aufgebaut, Underground, die Droiden noch produzieren, intelligente Roboter, die alles zur Verfügung stellen und Leben zusammen mit Menschen. Die Technologie ist an der macht: regelt, verwaltet, organisiert. Männer sind frei von jedem Beruf und abgesetzt am lax, Fettleibigkeit, bei seltsamen Modeerscheinungen, die sie, greifen in den einsamen und verlassenen Städten leben. Frau Vitosi, unter den Überlebenden verbringen Zeit Kleiderbügel, antike Gegenstände zu sammeln und war mit zwei pet-Roboter fast Erotik, Dafne und Parîk. Aber wenn Stück für Stück, Nachrichten, dass Roboter unsterblichen ausbreitet, erstellt und verwaltet diese neue, Welt zog, durch die Last der Verantwortung und Mangel an Dankbarkeit für ihre Schuld, Chaos breitet sich beleidigt und beginnt die eigentliche Katastrophe. Neue, plötzliche Feuer gefegt durch Städte, inländische Roboter beginnen zu Straftaten kommt man zu Brigandage und sogar Daphne und Piteco entscheiden, beunruhigt durch die wachsende Gefahren weglaufen. Tage lang die Nachrichten berichten auch die beunruhigende Ankündigung eines Roboters als sehr gefährlich, eine Xenofon, Daphne und Piteco auf ihrem Weg treffen. Auf, dass Herr und Frau Vitosi und anderen wenigen menschlichen Überlebenden droht stattdessen eine weitere Bedrohung in Form von riesigen Fehler. Werden sie in diesem neuen alien-Invasion zu überleben? Zwischen akrobatischen mythologische und lustig und Delirium Wechselfälle Zitate saugt Ermanno Cavazzoni es in seiner ironischen Science-Fiction, ungezügelten und surreal, wo die Zukunft sieht verdächtig und ein wenig gruselig, einen Ort seltsam vertraut.
 


Mio padre la rivoluzione Mein Vater der Revolution von David Ohr – minimale Fax

Mein Vater der Revolution ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, Portraits, Biographien und unmögliche Reise Reportage rund um die Geschichte und Mythos von Oktober 1917 russische Revolution, die Protagonisten (Lenin, Stalin und Trotzki) Zeichen aber nicht minder geringfügige faszinierende. David Ear funktioniert über die Geschichte mit den Werkzeugen der Literatur, andere Versionen erzählt und erforscht Alternative nicht geschehen ist: in diesem Buch Trotzki lebt noch im Jahr 1956 und meditiert über die sowjetische Invasion von Ungarn und Chrušc ¡Russe, Stalin zurückweisen. Wenige Jahre später, der junge Robert Zimmerman Hibbing, Minnesota, geht in eine Bibliothek und entdeckt die Texte von Trotsky, wird nicht Bob Dylan aber aus anderen schönen revolutionäre Liede wie The End of Dreams. " Hier, genau wie die reale Sache und darüber hinaus, der Dichter, die Mohammed Habibur Rahman, "das Problem der Phantasie hat" einen Bericht aus Russland für den hundertsten Jahrestag der Geburt von Lenin schreibt. In meinem Vater die Revolution der "alternative History" ist ein wichtiger Angebot zu präsentieren, um die Vergangenheit, um in den Griff bekommen mit dem politischen Monster und Hoffnungen zerschlagen des zwanzigsten Jahrhunderts, herausnehmbar und ist auch ein Leitfaden für die mögliche Zukunft vorstellen. Mit einem sehr originellen Stil sagt Davide Ohr den Traum und Alptraum der Geschichte, Abenteuer und Leidenschaften, die Schicksale Männer eröffnet.



Le vite potenziali Potenzial lebt von Francis selbst – Mondadori

Im Mittelpunkt dieses Romans stehen drei Leben, drei Vorstellungen von der Welt, drei verschiedene und sich ergänzende Möglichkeiten, bis zum heutigen Tag zu überleben. Ihr Raum ist das Albecom, Computer-Firma, die sich am Stadtrand von Marghera befindet; He gegründet, noch sehr jung, Alberto, "Thirty-Four Jahre, renommierten Fähigkeit, Ikea Möbel, eine Leidenschaft für gutes Essen und den Kult der Klarheit zusammenzubauen". Unter den Programmierern ist für ihn zu arbeiten Luciano, Alberto teilt mit der Liebe des Internets seit den Tagen der High School. Aber im Gegensatz zu seinem Freund Luciano ist wohl hinter den Kulissen: spröde und gelähmt durch seinen Mangel an Anmut, nimmt Zuflucht in die Arbeit und die Erfrischung von streunenden Katzen in Marghera, nur gefoltert, von Zeit zu Zeit durch den Wunsch, jemanden zu haben machen Sie glücklich. Zu abgeschlossen ist das Dreieck es George, Pre-Sales bei der Firma, Beschaffer von Neukunden: "Path to ein Nervenkitzel von Elektrizität", statt in das Armaturenbrett des Autos, die Kunst des Krieges von Sun Tzu, wie ein Orakel befragt.
Und so während Luciano befestigt mit Maud, Barkeeper vom Diner vor der Albecom eine Freundschaft Rechnung bald mit neuen Hoffnungen und Giorgio einen Vorschlag unter dem Tisch von einem alten Kollegen erhält, die Tage der drei Freunde in einem Gewirr von miteinander verwoben sind Geheimnisse und Verrat entfaltet, die zwischen der venezianischen Provinz und Städten Mitteleuropas und wird Ihnen, Entscheidungen zu treffen, die gelitten und entscheidende Kraft.
 

 

Le assaggiatrici Die Assaggiatrici der Falter - Feltrinelli

Wie weit ist es zulässig zu gehen, um zu überleben? Was Vertrauen, die, wenn der Biss, die einen füttert Sie töten könnte, wenn du derjenige, der beschloss bist, sich selbst zu Opfern, in der gleichen Zeit sparen?

Zum ersten Mal den Raum zu betreten, der die nächste Mahlzeit verbrauchen wird ist Rose Sauer hungrig. "Jahrelang waren wir hungrig und Angst", sagt sie. Mit ihr sind weitere neun Frauen des Gross-Partsch, einem Dorf in der Nähe der Wolfsschanze, Hitlers Hauptquartier versteckt im Wald. ist der Fall der ' 43, Rosa ist gerade angekommen, aus Berlin, die Bombardierungen zu entkommen und ist Gastgeber der Schwiegereltern während Gregor, ihr Ehemann, kämpften an der russischen Front. Wenn die SS sortieren: "Essen", vor Überlaufen Platte du hunger um zu bekommen, desto besser; bald darauf jedoch herrscht die Angst: die Assaggiatrici muss eine Stunde unter Beobachtung bleiben, damit die Wachen sicherstellen, dass das Essen dem Führer serviert werden nicht vergiftet ist.
In den geschlossenen Raum der Kantine sind unter jungen Frauen verwoben Allianzen, Freundschaften und Rivalitäten. Für andere ausländische schwer zu bekommen ist das Rosa ist das Wohlwollen, doch überrascht, sie zu finden sind. Vor allem mit Elfriede, das Mädchen, das mehr feindlichen, mehr charismatische zeigt. Dann, im Frühjahr ' 44, in der Kaserne kommt Leutnant Ziegler und schaffen eine Atmosphäre des Terrors. Auf alle – als eine Art Gottheit, die nie angezeigt wird – schafft droht des Führers Rosa eine Verbindung zwischen Ziegler und unerhört.
 


Weitere Informationen erhalten Sie in der Bibliothek der Punkt mit den Tasten unten erreicht.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann