Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

ALTAR KNOTTO: zwischen Natur und Legenden Tour GUIDES Plateau, 20. Juni 2018

Sonntag 20/5/2018 um 08:45
WANDERUNGEN
Altar Knotto

Geführte Wanderung mit Führer Altopiano di Asiago-"Natur der Hochebene: Altar Knotto: die Königin der Altaburg"

Überprüfen Sie die Natur der Hochebene der 7 Gemeinden

Rotzo ist die älteste Stadt des Plateaus, es befindet sich in der sogenannten "Riviera del Sole".

Es ist von hier, die diese schöne Route die uns zur Entdeckung einer Fantasy-Welt führt verlässt, wo Zwerge und Elfen in Harmonie mit der Natur lebten.

Wir wandern durch Mischwälder aus Laubbäumen , bekannt für ihre reiche Vielfalt an Flora und Fauna, mit dem ebenso spektakulär Reichtum, ob Ridge variiert Sie das immense Tal geprägt entnehmen Gletscher im Quartär Zeitalter und jetzt Val D'asticogenannt.

Weg an legendären Geschichten der Vorfahren Kimbern gebunden.

AUSFLUGSPROGRAMM:

Abfahrt um 8.45 Uhr an der Bar, der alte Bahnhof am Eingang des Platzes das Eisstadion von Asiago geplant;

Gehzeit: 4 Stunden mit einer geführten tour

Zu beheben (Lesen Sie die Beschreibung am unteren Rand der Seite): einfach

Höhenunterschied: 200 m

Lunch-bag

Verdrängung: mit dem Auto

KOSTEN DER FÜHRUNG:

Erwachsene: €15,00

Kinder unter 15 Jahren : 5,00 €

Sicherheit und Professionalität: Anna Saddle Bergwanderführer Umwelt- und Begleiter (Collegio Guide Alpine Veneto)

Reservierungen müssen vor 18.00 Uhr am Vortag: (in Bezug auf Orte Einträge werden geschlossen)

Kontakt 3407347864 oder info@guidealtopiano.com

DRESS-CODE:

Lange Hosen, Mountain Stiefel, Jacke, Sweatshirt oder Vlies, Hut, Wasser, geeignete Kleidung für eine Wanderung in den Bergen.

Empfohlenes Zubehör:

Sonnenbrille, Sonnencreme, trekking Stöcke.

ÜBER U.S.-HIGHLAND GUIDES

Uns "Plateau" wir sind die erste Gruppe von professionellen Guides des Plateaus. Wir sind lokale Führer, die seit 2008 auf dem Territorium des Altopiano dei Sette Comuni betreiben.  Mitgliedschaft auf der Website von Mitgliedern der Gruppe sorgt für eine intime Kenntnis der Vorschläge und ein sehr respektvoller Umgang gegenüber der Umwelt und seiner Geschichte. Unsere Guides sind Bergprofis erkannt und schrieb sich in der Provinz Vicenza; Sie schlagen, Busladungen von Menschen wandern und Touren in der Umgebung, je nach Bedarf durch Regionalgesetz Nr. 33 der 11.04.2002 und nach den Gesetzen der Berufsverbände der lüfterteil zu begleiten.

Lesen Sie den Grad der Schwierigkeit:

Einfach: Die Route führt auf Waldwegen, Schotterpisten oder leichten Trails immer gut erklärt und ohne Orientierungsprobleme bei Nebel oder Schlechtwetter. Die Pisten sind innerhalb der 250-300 Meter und die Länge der Strecke ist in drei Stunden enthalten. Es ist ein wenig lange Spaziergänge erfordern ein Sportschuh, nicht unbedingt der leichte Schuh oder Stiefel.

Leicht/Mittel: Die Route führt auf Waldwegen, Schotterpisten oder leichten Trails immer gut markiert. Die Pisten sind innerhalb der 250-300 Meter und die Länge der Strecke ist in 3-5 Stunden enthalten. Es ist ein wenig lange Spaziergänge, die erfordern Wandern Schuh oder Stiefel.

Mittel: Die Strecke drei Stunden überschreitet, ist komplexer, findet auf dem Trail mit einigen anspruchsvollen Aufstieg oder Abstieg aber überwindbar ohne Bergausrüstung. Das Land kann getrennt oder fehlende Signale sein. Die maximale Steigung ist noch im Umkreis von 300 m.

Durchschnitt/anspruchsvolle: Die Strecke drei Stunden überschreitet, ist komplex, für die Differenz von bis zu 500 Metern oder für die Dauer der Wanderung bis zu 6 Stunden, findet auf dem Trail mit einigen anspruchsvollen Aufstieg oder Abstieg aber überwindbar ohne Bergausrüstung. Das Land kann getrennt oder fehlende Signale sein.

Herausforderung: Verkehren, die erfordern erweiterte Ausbildung, Erfahrung und Körperkraft seitens derer, die ihnen folgen. Sie müssen wissen, wie man mit Geschick auch in gefährliches Terrain bewegen: steile Schutthalden, steile Hänge oder dichten Busch, groß und unreferenced, rock Schritte, Mangel an Quellen. Die Schwierigkeit des Geländes und die Entfernung von Referenzpunkten erfordern eine vollständige Autonomie. Wo es angegeben, muss das folgende Material wie ein Zelt, Biwaksack, Biwakieren bringen Herd kann, brauchen Lebensmittel, Training, Energie und Motivation.

 

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann