Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Der Weg von der Hundertjahrfeier von Asiago, Monte Ortigara, dem großen Krieg

Dal 4/7/2015 al 5/7/2015
WANDERUNGEN
Cammino del Centenario manifesto Grande Guerra

Der Weg von der Hundertjahrfeier von Asiago, Monte Ortigara, dem großen Krieg in 4-5 Juli 2015

Ein Spaziergang in den Orten des großen Krieges zum Gedenken an die Soldaten, ihre Kämpfe und die Völker betroffen, während des ersten Weltkrieges entlang der "gelbe Linie": Dies ist die Initiative der Cai Veneto undANA , kick-off bei Gedenkfeiern für den Beginn des großen Krieges.

Samstag 4 Juli 2015 (zu Ehren von Vittorio Corà, Mitglied des CAI) wird die Ehrung der gefallenen bei der Militärischen Schrein von Asiago und die nächsten Tag, Sonntag, 5, Gruppen steigen auf Monte Ortigara und teilnehmen an einem Nachmittag von großer Schönheit und den Chor der CAIerinnern.

DAS PROGRAMM

SAMSTAG, 4. JULI 2015

  • Stunden- 16.00 -Meeting am Piazzale Degli Eroi di Asiago, Aufstieg auf die militärische Gedenkstätte und der gefallenen zu Ehren
  • Stunden 17.00 Uhr Prozession vom Heldenplatz zum Millepini Park Parade mit Maultieren auf den Straßen des Stadtzentrums
  • 18.00 Uhr erinnern Vittorio Cora am Teatro Millepini

Nach der Präsentation der "hundertjährige Reise" und das Buch "Gelbe Linie". Gruß und Abschlusskundgebung der Behörden anwesenden.

SONNTAG, 5. JULI 2015

  • 7,00 Stunden Abfahrt vom Heldenplatz auf der Abfahrt nachOrtigara

WIE AUF DER REISE ZUM ORTIGARA BEITRETEN

Die Teilnahme ist offen für jeden, vom linken bis zu einer neuen organisierte Gruppe (CAI, ANA, CTG). Informationen: Alessandro Faith 3922136 oder 348 alessandro.farinazzo47@gmail.com

DIE GELBE LINIE

Die "gelbe Linie" entwarf der italienischen Armee als Widerstandsfähigkeit, in der Lage, jeden Angriff durch große feindliche Truppen abzuwehren.

Es wurde gebaut, mit der starken bereits vorhandene Agordino und Cadore und Gebäude, mit den entscheidenden Beitrag der lokalen Bevölkerung, Hunderte von Galerien und hunderte Kilometer Gräben. Alle diese Werke wurden durch ein effizientes Netz von Straßen, Saumpfade und Pfade, meist befahrbar, die Teil des Skeletts jetzt Wandern Dolomiten sind miteinander verbunden.

NÜTZLICHE TIPPS

Alle Teilnehmer sollten Berg alleingelegt, mit Rucksack, Begleitung vonWasser und Nahrung, Taschenlampen , elektrische Helm ausgestattet werden.

DER PFAD

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann