Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Kultur & Musik-Christmas Concert für Violine und Klavier

Samstag 27/12/2014 um 21:00
KONZERTE
12 27 duo Mauro Cecchin - Elli Papagrigoriou

Länder, Zeiten, Menschen: die Sonate für Violine und Klavier-Elli Papagrigoriou, Violine-Mauro Cecchin, Klaviermusik von Mozart, Schumann, Grieg-gefolgt von einem kleinen Empfang

Roan Kultur & Musik bietet Samstag 27 Dezember um 21.00 Uhr in den Ratssaal in Canove, die zweite von drei klassische Konzerte geplant für die Überprüfung der Urlaubssaison.  Die Protagonisten sind zwei herausragende junge Musiker:Elli Papagrigoriou (Violine) und Mauro Cecchin (Klavier), die bilden einen stabilen Duo ab 2011.

Während des Studiums am Konservatorium von Moskau Tchaikovky bilden mit den gleichen Lehrern in der Kammermusik (t. Alihanov, A. Melnikov v. Yunitsky);  in den Jahren, erstellen eine enge Zusammenarbeit, die sie gehen darüber hinaus gemeinsame Auftritte in der Umgebung des Konservatoriums (Klasse Aufsätze, Konzerte, Prüfungen) annimmt, weicht einer autonomen Konzerttätigkeit in Russland und Griechenland.  Im Jahr 2014 spielten sie gemeinsam in das Abschluss-Konzert der Kammermusik, erhalten die höchsten Noten.

Öffnet das Konzert k 301 Sonate geschrieben von dem jungen Mozart 1778. Die höheren Töne und Glanz, zusammen mit der typischen Eleganz der Klassik und Barock Einfluss, geben diese Sonate eine besonders solar, die wächst im Laufe der beiden Bewegungen führen zu einer lebendigen und fröhlichen.


Von der Hitze des Wiener Klassizismus, zu uns ins die norwegische Land ist Schnee Sonate in g minor Grieg: diese Musik vermittelt eine ganz andere Atmosphäre, melancholischer, einsame mehr; Es ist jedoch nicht ohne Momente des Tanzes und jubeln, als reich an Melodien und folk Rhythmen. Musik ist daher tief verwurzelt in der Heimat des Komponisten.


Die Sonate in a-Moll von Schumann ist vielleicht der intensivste Moment dieses Konzerts: eine Explosion von Emotionen, fast ein Schrei, das kommt aus dem Herzen des romantischen Komponisten par excellence. Ist oft ein Lied durchgeführt und viel geliebt von dem Publikum und die Künstler aufgrund der Unmittelbarkeit der Nachricht, die gesendet ist fast eine Erzählung des Komponisten, der sich in der ersten Person spricht.


Beenden Sie das Konzert ein kurzes Stück von Mauro Cecchin, bei seinem Debüt als Komponist für Violine und Klavier geschrieben.


Das Konzert wird ein kleiner Empfang folgen.
Der Eintritt ist wie immer frei.

Mauro Cecchin , geboren 1989 in Arzignano. Er studierte Klavier von 1998 bis 2007 mit M ° Enrico Anselmi und später mit der Prof. Cristina Stella Anselmi und Komposition bei Maestro Enrico Pisa am Konservatorium "A. Pedrollo" in Vicenza.
Von 2001 bis 2008 besuchte er jährliche Klavier Improvisation-Kurse von Prof.ssa Christiane Montandon gehalten. Im Jahr 2008 abgeschlossen sein klassisches Studium an das Liceo "Pigafetta", Klavier Diplom mit Bestnoten cum laude; im selben Jahr wurde, das er an das Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium aufgenommen wurde, wo er promovierte, Mai 2014 mit Bestnoten cum laude unter der Leitung von Prof. Ruwim Ostrovsky.Si zeichnet sich in zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben und war immer im oberen Bereich. Im Jahr 2008 Platz es ersten Platz in der Auswahl der besten Schüler der Conservatorio di Vicenza, gewann ein Stipendium für einen Fortgeschrittenenkurs in Florida.
Habe mehrere Berichte über positive Presse und im lokalen Fernsehen (il Giornale di Vicenza, il Gazzettino, der TVA Vicenza Vicenza).
Konzerttätigkeit in Italien, Russland und Griechenland. Er spielte in verschiedenen Hallen des Veneto und Friaul; Saison wurde in der 2012-2013-Konzert im Rahmen der Überprüfung "Dienstag am Conservatorio di Vicenza" mit einem Solo Konzert aufgenommen. Im Jahr 2014 wurde stattdessen in Konzerte der besten Schüler des Moskauer Konservatoriums aufgenommen. In Moskau spielte er in Rachmaninov Hall, Mjaskowski Hall, kleiner Saal, zentralen Musikschule und das Museum n. Gogol.

Elli Papagrigoriou wurde 1988 in Athen geboren. Er begann ein Studium der Geige im Alter von 5 Jahren unter der Leitung von Maestro Vladislav Halapsis und Schloss 2003 mit Auszeichnung ab.
Er debütierte als Solist auf nur 7 Jahre mit dem Youth Orchestra d ' Archi in Budapest. 1997 gewann er den 3°-Preis bei der Nikolai Rubinstein International Competition ", Performance im prestigeträchtigen großen Saal des Konservatoriums" Tchaikovsky "in Moskau.
Seit dem Jahr 2000 er erhielt Stipendien der Stiftung "Vladimir Spivakov" und beteiligte sich an musikalischen Aktivitäten an der Universität von Athen, im Moskauer Kreml und zahlreiche andere Zimmer. Im Jahr 2002 gewann er den 2. Preis beim internationalen Wettbewerb "Stadt der Togliatti in Russland.
Im Jahr 2008 wird Elli Papagrigoriou am Konservatorium "Tchaikovsky" in Moskau in der Klasse von Maestro zugegeben, S. Kravchenko, Absolvent in 2014 kann. Er besuchte Meisterklassen mit z. Bron, g. Zhislin, n. Erlich und andere.
Er trat für Fernsehen und Radio, und Berichte und Interviews in der Presse erhalten hat.
Bis zum Jahr 2013 ist Konzertmeister des türkisch-Jugendorchester und September 2014 hält Kurse für Kinder am griechischen National Konservatorium in Athen.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann