Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Kultur & Musik-Konzert für Violine, Violoncello, Klavier

Samstag 20/12/2014 um 21:00
MUSIK
12 20 trio casa bernardini

Marcello BERNARDINI-Haus TRIO Miramonti, Enrico Graziani-Violine, Violoncello, Klavier-Alberto Chines-Stücke von Beethoven, Smetana

Kultur & Musik beginnt seine Weihnachten Konzerte Programm gefüttert mit einem Abend, der verfügt über ein Ensemble von großer Tiefe: Dies ist das Haus Bernardini Trio bestehend aus Marcello Miramonti auf Alberto Chines am Klavier, Violine und Violoncello Enrico Graziani. Alle Musiker mit Stil und Charisma verleiht Ausdruck der großen Schulen, mit wichtigen nationalen und internationalen. Das Konzert dauert am Samstag 20. Dezember um 21.00 Uhr in den Ratssaal des Rathauses in Canove platzieren.

Casa Bernardini ist der Name des Gasthauses (tatsächlich existiert und befindet sich in Palestrina) in denen Thomas Mann, ihn nach Hause Manardi umzubenennen, legen Sie eine der entscheidenden Momente in seinem Doktor Faustus.
Gebildet im Jahr 2014, Trio Bernardini entstand aus der Notwendigkeit des Cellisten Enrico Graziani, Marcello Miramonti Violinist und Pianist Alberto Chines um die unterschiedlichen künstlerischen Erfahrungen in einem dynamischen Projekt, in welche Begeisterung wegen des Charakters zu konvergieren und jungen Alter von drei Musiker trat die Suche nach einem konzeptionell solides Ergebnis und ästhetisch verfeinert.
Der einzelne Pfad jedes der Mitglieder des Trios sind hochqualifizierte durch Solo-Auftritte an Orten wie dem Teatro Massimo Palermo, das Teatro Olimpico di Vicenza, der Kyoto Concert Hall, Theater Paisiello Lecce, Van Cliburn Recital Hall Fort Worth (Texas), das Teatro Verdi in Triest, die Simon Bolivar Zimmer von Caracas aus Kooperationen mit einigen der wichtigsten Komponenten der Espo-internationale Konzert-Szene (Uto UghiEnrico Dindo, Alessio Allegrini, Riccardo Muti, Mario Brunello, Pietro De Maria, Kent Nagano und vielen anderen), wie auch von einer Formation, die von wichtigen Institutionen wie der Ecole Normale de Musique de Paris "Alfred Cortot" internationale Klavier Akademie "Incontri Col Maestro" in Imola und der Accademia Portogruaro übergibt.
Franco Scala, Davide Cabassi, Ilya Grubert, Roland Pidoux, Piero Rattalino, Antonio Meneses, Gay, Daniele Giovanni Gnocchi, Sheshay, Pradeep Enkleida Viero, Leonidas Kavakos, unter anderem sind Lehrer, mit denen die drei Musiker die Gelegenheit hatte, zu entwickeln und verfeinern ihre Fähigkeiten und interpretativen Techniken. Sie haben auch mit Orchestern wie den Solisti Veneti Orchestra Nazionale della RAI, Orchestra Regionale Toscana, Filarmonica della Scala, Orchestra del Teatro La Fenice in Venedig, Haydn Orchester, Human Rights Orchestra zusammengearbeitet.

Des Trios Repertoire Haus Bernardini, enthält kontinuierliche Expansion, einige der Säulen dieser organische Produktion, zur gleichen Zeit große Aufmerksamkeit auf weniger bekannte Werke, Transkriptionen, Arrangements und zeitgenössische Musik.


Das Abendprogramm bietet das Trio in g Moll op. 15 von Smetana, welche stammt aus dem Jahre 1855 die erste große Arbeit des tschechischen Komponisten mit einer eigenen, definierte, musikalische Sprache ausdrückt. Komponiert wurde das Lied in drei Sätzen, während einer dramatischen Periode im Leben des Musikers, tief betroffen über den Tod seiner Tochter Bedriska. Es scheint, dass Smetana die Partitur fast als Reaktion auf die Deckkraft schreiben in dem erzwungenen Bildung, vor allem gegen pädagogische Kompositionen Adressierung hatte. Das Trio ist einen Ausgangspunkt in Richtung weiterer Forschung sinnvoll. Leidenschaftlich und rhapsodische Leistung, sofort ausgedrückt Gefühle der Trauer, bedauern, abwechselnd mit Gründen manchmal frönen Melancholie und fantastische Aussicht.
Der zweite Teil beginnt jedoch mit dem Trio in e b major Op. 1 Nr. 1 des L.v.-Beethoven, die wichtige innovative Elemente wie Struktur in vier Sätzen, die Verwendung von ein Witz als der dritte Satz und Unabhängigkeit von Cello, andere Konjugaten mit Stil und Sprache präsentiert gebunden, Ende des 18 Jahrhunderts vertont. Es muss gesagt werden, dass dieses mit den Trios op. 1 das junge Beethoven die Aufmerksamkeit der Kulturwelt und Wiener Musik seiner schöpferischen Persönlichkeit.

Die nächsten Kultur & Musik-Konzerte sind für Samstag, 27. Dezember und Samstag, Januar 3 geplant.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann