Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

LA BRENTA: von der Brücke, die Abtei von Campese mit Führer Plateau, 21. April 2018

Samstag 21/4/2018 um 09:00
WANDERUNGEN
Brenta

Geführte Wanderung in Natur und Traditionen mit Hochebene von Asiago 7 Comuni und Führer-"Ponte Vecchio, die Abtei von Cain" mit Guide Altopiano di Asiago und 7 Gemeinden

WANDERUNG UND IN ORTE DER TRADITION

"Brenta" ist ein Fluss entspringt, die Seen von Levico und Caldonazzo und marschierte, die damals von den meisten Serenissima Republik von Venedig in der Lagune.

Die Hochebene der 7 Gemeinden hat eine Geschichte besonders am Fluss weil während der Regierung der Serenissima, Valstagna und Bassano "Binnenhäfen" vertreten durch welche Produkte unserer Berge bis auf den Boden schwebte waren" Alle Zattere "in der Mitte des dominanten.

Dafür vergeben die Regierung der sieben Gemeinden seit 1405 San Marco den "Pakt der Hingabe" vorsah, als Gegenleistung für seine Unabhängigkeit, Verteidigung der nördlichen Grenze des Dogado de Tera gegen das Volk der Valsugana, in den Dienst des Hauses Österreichs.

Wir steigen, ausgehend von der Ponte Vecchio di Bassano am rechten Ufer des Flusses bis zu den Gehweg von Campese, wo wir den Fluss, Ridiscenderne überqueren der linken bank ca ' Contarini und nach dem Besuch des Museo Hemingway hier, zurück auf die Brücke Palladio.

AUSFLUGSPROGRAMM:

Treffen um 9.00 Uhr geplante am Ponte Vecchio Westseite

Gehzeit: 4 Stunden

Schwierigkeit: leicht

Höhenunterschied: 20 m

Packed: viel

Kosten für den Ausflug  Historische Führung durch guide

Erwachsene: €15,00

Kinder unter 15 Jahren: €5,00

Anleitung: Gianni Kühlschrank - Umwelt Naturführer

Reservierungen müssen vor 18.00 Uhr am Tag vor:

Telefon: 3407347864 ich per e-Mail an info@guidealtopiano.com

DRESS-CODE:

Wandern Stiefel oder Wanderschuhe, lange Hose, Jacke, Hut und Sweatshirt.

EMPFOHLENES ZUBEHÖR:

Trekking-Stöcke, Sonnenschutz

Mit dem Auto bewegen.

ÜBER U.S.-HIGHLAND GUIDES

Uns Highland Guides "" Wir sind die erste Gruppe von professionellen Reiseführern des Plateaus. Wir sind lokale Führer, die seit 2008 auf dem Territorium des Altopiano dei Sette Comuni betreiben.  Mitgliedschaft auf der Website von Mitgliedern der Gruppe sorgt für eine intime Kenntnis der Vorschläge und ein sehr respektvoller Umgang gegenüber der Umwelt und seiner Geschichte. Unsere Guides sind Bergprofis räumteich und eingeschrieben in der Provinz Vicenza; Sie schlagen, Busladungen von Menschen wandern und Touren in der Umgebung, je nach Bedarf durch Regionalgesetz Nr. 33 der 11.04.2002 und nach den Gesetzen der Berufsverbände der lüfterteil zu begleiten.

Lesen Sie den Grad der Schwierigkeit:

Einfach: Die Route führt auf Waldwegen, Schotterpisten oder leichten Trails immer gut erklärt und ohne Orientierungsprobleme bei Nebel oder Schlechtwetter. Die Pisten sind innerhalb der 250-300 Meter und die Länge der Strecke ist in drei Stunden enthalten. Es ist ein wenig lange Spaziergänge erfordern ein Sportschuh, nicht unbedingt der leichte Schuh oder Stiefel.

Leicht/Mittel: Die Route führt auf Waldwegen, Schotterpisten oder leichten Trails immer gut markiert. Die Pisten sind innerhalb der 250-300 Meter und die Länge der Strecke ist in 3-5 Stunden enthalten. Es ist ein wenig lange Spaziergänge, die erfordern Wandern Schuh oder Stiefel.

MEDIUM: die Strecke drei Stunden überschreitet, ist komplexer, findet auf dem Trail mit einigen anspruchsvollen Aufstieg oder Abstieg aber überwindbar ohne Bergausrüstung. Das Land kann getrennt oder fehlende Signale sein. Die maximale Steigung ist noch im Umkreis von 300 m.

Durchschnitt/anspruchsvolle: Die Strecke drei Stunden überschreitet, ist komplex, für die Differenz von bis zu 500 Metern oder für die Dauer der Wanderung bis zu 6 Stunden, findet auf dem Trail mit einigen anspruchsvollen Aufstieg oder Abstieg aber überwindbar ohne Bergausrüstung. Das Land kann getrennt oder fehlende Signale sein.

ANSPRUCHSVOLL: Routen, die erfordern erweiterte Ausbildung, Erfahrung und Körperkraft seitens derer, die ihnen folgen. Sie müssen wissen, wie man mit Geschick auch in gefährliches Terrain bewegen: steile Schutthalden, steile Hänge oder dichten Busch, groß und unreferenced, rock Schritte, Mangel an Quellen. Die Schwierigkeit des Geländes und die Entfernung von Referenzpunkten erfordern eine vollständige Autonomie. Wo es angegeben, muss das folgende Material wie ein Zelt, Biwaksack, Biwakieren bringen Herd kann, brauchen Lebensmittel, Training, Energie und Motivation.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann