Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

"MAI MORE THE AMBIENT IN ROUND" - Asiago Conference - 20. und 21. September 2019

Dal 20/9/2019 al 21/9/2019
KONFERENZEN UND MEETINGS
Convegno ambiente mai più preso in giro Asiago

Konferenz über Umwelt und Preisverleihung für die "Environment Lampadiere" Awards 2019

Am 20. und 21. September 2019findet im Millepini Theatre in Asiago die Konferenz "NEVER MORE THE SALOIN IN ROUND" statt, mit einer Preisverleihung der PREMIES CONTEMPORANEOTEMENTS "Lampadiere Umwelt" 2019.


schenkung

Giuseppe Mazzotti war sicherlich für große Interessen und die Fähigkeit, den Verlauf der Ereignisse zu beeinflussen, eine der prominentesten Persönlichkeiten der zeitgenössischen venezianischen Kultur.
In schwierigen Jahren und mit ein paar aufgeklärten Gefährten war er in der Lage, einige der Wege des Meisters zu antizipieren, die dann von vielen geschlagen wurden, an der Front, um das Bewusstsein und den Schutz der Umwelt und der Früchte der Zivilisation zu schärfen.
Dino Buzzati sagte gut, auf den 1958 Ways of Italy:"Es würde 100 Männer wie Mazzotti und das künstlerische Erbe und unsere natürlichen Schönheiten hätte nichts mehr zu befürchten. Diese letzte Beobachtung inspirierte insbesondere unseren derzeitigen Präsidenten, der dem Verwaltungsrat unseres Vereins das neue Projekt "MAZZOTTI CONTEMPORANEO" vorschlug, um die aktuellen Protagonisten, würdig Giuseppe Mazzottis spirituelle Ereshaves, die sich in Studien, Forschung, Entdeckungen, Errungenschaften und verschiedenen Initiativen zum Schutz der Umwelt im nationalen und internationalen Bereich hervorgetan haben.
Sie werden die Architekten der neuen Saison des Mazzotti-Preises sein, der regelmäßig bei jeder Equinox und/oder Solstice den CONTEMPORARY MAZZOTTI Award "Lampadiere of the Environment" erhält.
Diese Charaktere und Gemeinschaften, Vertreter öffentlicher oder privater Institutionen, Stiftungen, Verbände, Komitees und Gruppen sind ein bisschen von den "Lone Climbers", die neue Wege erkunden, die den Atem neuer und regenerierender Luft ermöglichen, die innovative Wege, die unternommen wurden, um eine Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung zu schaffen, wie von Giuseppe Mazzotti gewünscht.
Es ist notwendig, den Schwerpunkt von dem, was nicht getan werden sollte, auf das zu verlagern, was getan werden muss, und dass Männer und Frauen positive Erfahrungen gemacht haben, also beginnen, Orte zu bauen und zu erzählen, an denen sich die Lebensqualität verbessert, die Umweltverschmutzung durch Technologien verringert wird. "Ich werde nicht in die unparteiische Arbeit gehen", sagte er.
Das Projekt gliedert sich in zwei Teile, der erste widmet sich einer Konferenz der Tiefen im Zusammenhang mit den vielen aktuellen Umweltfragen mit Referenten die gleichen Gewinner des MAZZOTTI CONTEMPORANEO Award "Lampadiere 2019 zusammen mit anderen Experten und die zweite bei der Final Award Ceremony.
Das erste der großen Treffen des CONTEMPORARYMAZZOTTImit dem Titel"NEVER MORE THE AMBIENT PRESO IN ROUND", das aus einem berühmten Buch von Giuseppe Mazzotti stammt, ist dem globalen Klimawandel gewidmet " Global WarmingPotential" , die größte Herausforderung der Menschheit.


KONFERENZPROGRAMM

FREITAG 20 SEPTEMBER 20. 9. 17.00 Uhr

ERSTE SITZUNG
Vorsitzender und Koordination Salvatore Giannella,Journalist und Umweltschützer

  • Erste Grüße
    Roberto Rigoni Stern, Bürgermeister von Asiago, Sergio Frigo, Präsident des "Mario Rigoni Stern Preises für mehrsprachige Literatur der Alpen", Roberto De Martin, Präsident des Vereins "Literaturpreis Giuseppe Mazzotti", Vertreter F.A.I., T.C.I., C.A. . I., und andere anwesende Behörden;

 

  • Präsentation des MAZZOTTI CONTEMPORANEO Projekts und der Konferenz NEVER The AMBIENT PRESO IN ROUND
    Luca Mercalli, Meteorologe, Globaler Klimawandel in Kraft, Auswirkungen auf die Umwelt und mögliche Abhilfemaßnahmen, um seine ruinösen Auswirkungen zu mildern;
    Claudio Smiraglia,Glaziologe und Klimatologe, Klimawandel und Biodiversität: die Gletscherflucht;
    Richard Samsong Odingo, Geograph und Klimatologe, Die Auswirkungen des globalen Klimawandels mit seinen negativen Auswirkungen auf den afrikanischen Kontinent;
    John Honor,Entomologe und Ökologe, Die Auswirkungen des globalen Klimawandels mit seinen negativen Auswirkungen auf den amerikanischen Kontinent.
     
  • Die Arbeit der ersten Sitzung der Konferenz

belohnung

  • Präsentation des "Lampadiere of the Environment" 2019
    Erste Verleihung

    Luca Mercalli, Siegerproklamation mit Lesung der Motivation und Verleihung des Preises durch den Präsidenten des Vereins "Literaturpreis Giuseppe Mazzotti" Roberto De Martin


21.00 Uhr TEATRO MILLEPINI

  • "Es war einmal der Wald... Bäume erzählen vom Klimawandel"
    Eine Show von Klängen, Bildern und Worten mit Multivisionsprojektion auf Skulptur von Paola Favero und dem Künstler Paolo Spigariol.

SAMSTAG, SEPTEMBER 21, 2019 9.30 Uhr

ZWEITE SITZUNG
Vorsitzender und Koordination Salvatore Giannella,Journalist und Umweltschützer

Mit Interventionen von:
Gianfranco Bologna, Generalsekretär der Stiftung "Aurelio Peccei" – Club of Rome, Sustainable Development und Einführung in die Kreislaufwirtschaft;
Dante Colli, Präsident der "Italienischen Bergschriftstellergruppe" (GISM), Der Beitrag der italienischen Gruppe der Bergschreiber zum Schutz der Umwelt
Paola Favero,Naturforscherin und Schriftstellerin, Bäume erzählen vom Klimawandel;
Antonella Fornari, Biologin, Bergsteigerin und Schriftstellerin, Die Natur mit ihrer wertvollen Artenvielfalt, die durch den Klimawandel bedroht ist, zu kennen und zu lieben;
Enrico De Mori, F.A.I. Umweltdelegierter für das Dorf Rolle von Cison von Valmarino Die Erholung im Dorf Rolle der alten Sorte dank der
Anpassung und Widerstandsfähigkeit gegen den Klimawandel zu fördern.


Die Arbeit der zweiten Tagung der Konferenz

belohnung

  • Verleihung des zusätzlichen "Lampadiere of the Environment" 2019
    Zweite Verleihung
    "Aurelio Peccei" Stiftung – Club von Rom, Proklamation des Gewinners mit Der Lektüre der Motivation und Übergabe des Preises durch den Vertreter des italienischen Touring Clubs (T.C.I.), zurückgezogen von Gianfranco Bologna;
    Dritte Verleihung
    "Italienische Gruppe der Bergschriftsteller" (GISM), Proklamation des Gewinners mit Der Lektüre der Motivation und Verleihung des Preises durch den Vertreter des italienischen Umweltfonds (F.A.I.), zurückgezogen von Dante Colli;
    Vierte Verleihung
    Dorf Rolle di Cison di Valmarino (TV), die Siegerproklamation mit einer Lesung der Motivation und der Auszeichnung durch den Vertreter des italienischen Alpenvereins (C.A.I.), zurückgezogen von Enrico De Mori.

mehr

INFORMATIONEN FÜR DIE KONSPIATION IN ALBERGO UND DIE KONSUATION VON PASTI
Für diejenigen, die beabsichtigen, an den beiden Tagen des 20. und 21. September teilzunehmen und Nahrung und Unterkunft benötigen, um die Arbeit zu verfolgen, hat die Organisation aktiviert, um besondere Bedingungen von der Verwaltung des Hotels im Zentrum von Asiago zu erhalten:

HOTEL PARADISO, via Valbella, 33

Vollpension,vom Abendessen mit Übernachtung am Freitag, 20. September, bis zum Mittagessen am Samstag, 21. September:

  • 70,00 pro Person mit Einzelzimmer oder Doppel- oder Doppelunterkunft;
  • 80.00 für Einzelzimmer-Doppelzimmer;

Mahlzeiten

  • 20.00 pro Person mit Getränken (Wasser und Wein) zum Abendessen am 20. oder Mittagessen am 21. September.

Reservierungen
prenotazioni@premiomazzotti.it 0422.855609 393.9368926
Montags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr
spätestens am 15. September 2019

 


Um die pdf-Datei mit dem vollständigen Programm herunterzuladen, klicken Sie auf NIE MEHR DAS AMBIENT PRESO IN ROUND

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann