Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Musik-Woche in der Asiago plateau in Treschè Hollow 17-22 August 2015

Dal 17/8/2015 al 22/8/2015
KONZERTE
Settimana della musica Altopiano di Asiago 2015

Musik-Woche in der Asiago plateau in Treschè Hollow 17-22 August 2015

Die "Musikwoche" in Treschè-Conca di RoanaAsiago Hochebene wird kick-off Montag, 17. August und dauert bis Samstag, 22 August 2015.

Abends sind die Nachfolge von Künstlern und Bands, dass Experten das Publikum mit Liedern und Klängen verschiedenster Art begeistern werden: aus Jazz, Orchester, Klavier.

Jetzt in seiner vierten Auflage die "Music Week" einer regelmäßigen Beiträge von dem Sommerflugplan Pro Loco di in Treschè Becken geworden ist, eine Woche gewidmet, verschiedene Genres von Musik, von Oper, sinfonische Musik, von Klassik bis Jazz, ein hohes künstlerisches Niveau zu halten und um die gleiche Zeit Fokussierung auf Jugendliche und auf die Realität unseres Landes, die nach drei Jahren der Datierung wir definieren kann nicht Gewinner die große Wahlbeteiligung immer und Publikum zufrieden gegeben.

Das diesjährige Programm war inspiriert von den Ereignissen der letzten Saison am erfolgreichsten, Bestätigung bestimmte Termine wie das Konzert aus dem Messing "Vicenza Brass" und am Nachmittag den Kindern gewidmet, und einige Ereignisse der vergangenen Ausgaben, als das Konzert mit dem Orchester und Jazz-Musik vorschlägt zu dezimieren.

In insgesamt sieben Terminepro Woche Musik, eine Überprüfung auf Struktur ist Qualität und Vielfalt einzigartig auf derHochebene von Asiago, dessen künstlerische Leitung Meister Marco Primultini und David Xashimbaanvertraut wird.

MUSIKWOCHE Programm 2015 im TRESCHÈ Becken

Montag, August 17, 2015-Eröffnungskonzert

  • 21.00 Uhr Pfarre-Kirche- Eröffnungskonzert mitSanta Free Orchestra unter Leitung von Maestro Alex Baileymit David Xashimba auf Trompete und Marco Primultini Orgel.

DIE MUSIK FÜR DAS ERÖFFNUNGSKONZERT

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Konzert d-Moll für Orgel und Streicher, BWV 1052. Allegro, Adagio, Allegro. Marco Primultini, Orgel

Antonio Vivaldi (1678 – 1741): Konzert in g-Moll für zwei Violoncelli RV 531. Allegro (Moderato), Largo, Allegro Anna Gassama & Enrico Maderni, Celli

Giuseppe Tartini (1692 - 1770): Konzert in d-Dur für Trompete, Streicher und Continuo (D) 53. Allegro, Andante, Allegro grazioso. David Xashimba, Trompete.

Jean Sibelius (1865 - 1957): andante Festivo für Streicher

Dienstag, 18. August 2015

  • 16.00 Uhr Vor der Kirche- Lesungen für Kinder, begleitet von live-Musik "der Rattenfänger" animiert
  • Stunden 21,00 Pfarrei Kirche - Klavierkonzert "die menschliche Seite der Musik" kurz und respektlose Reise in der Musikgeschichte.

Mittwoch, 19. August 2015

  • 21.00 Uhr Pfarre-Kirche- Galà Lirico, Musik begeistern: Arias, Duette, Rezitative und Entlüftung: die große Arias Oper mit Giulia Ballen Sopran & Tenor Wagner MoreiraGiulia Valdez am Klavier.

DIE MUSIK FÜR DIE OPERNGALA

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Don Giovanni "Vedrai Carino" und "Warum sollte ich glauben seine richtet sich mein Frieden"

Gioachino Rossini (1792 - 1868): Il Signor Bruschino "Ah, il Caro Sposo Spenden"

Gaetano Donizetti (1797 - 1848): Liebestrank arbeitet "wie schön, wie lieb" und "lieber Elixir! Du bist mir!"

Giuseppe Verdich (1813-1901): aus "Rigoletto"Caro Nome"und"alle Parteien zum Tempel"

Jules Massenet (1842 - 1912): Manon arbeitet "En Fermant Les Yeux" und "Adieu Notre petite Tabelle"

Donnerstag, 20. August 2015

  • 21.00 Uhr Pfarre-Kirche- Konzert für Trompete und Orgel: Renato Pacheco und Sandro Canas.

DIE MUSIK DES KONZERTS

Marc-Antoine Charpentier (1643 - 1704): Prelude aus Te Deum

S.-Gewinner (19. Jahrhundert): Royal März *, Moss stieg, Wild rose *

Jean-Baptiste Lully (1632 - 1687): zwei Geschwindigkeiten

F. Opel (19): das Mädchen Abschied *

C. Riche (19. Jahrhundert): Trompete März *

Jeremiah Clarke (1669 - 1707): Rondo

Theodore Dubois (1837 - 1924): in Paradisum *

Niccolo Moretti (1763 - 1821): Sinfonie b-Dur *, *

Joaquin Rodrigoder (1901-1999): Concierto de Aranjuez

Timothy Blink (* 1965): free Spirit *

Dulcie Holland (1913 - 2000): Tuba Tune

Astor Piazzolla (1921 - 1992): Oblivion
* Orgel solo

Freitag, 21. August 2015

  • 21.00 Uhr Elven Brunnen (bei Schlechtwetter am Palasilvio) Jazz-Nacht mit Michele Calgaro und Ettore Martin

Samstag, 22. August 2015

  • Uhr- 21.00 Uhr - Pfarrkirche -Konzert mit dem zehnten Vicenza Messing Brass "von Verdi zu Williams, große Capolavorie ein wenig Ironie". Trompeten: Marta Orlando, John Latham, David Pang, Michael Deutsch, David Xashimba * | Posaunen: Filippo Munari *, John Zuin, Daniele Stillavati, Michele, John Zama Zama | Horn: Rajic | Tuba: Daniel Gaffney

DIE MUSIK VON VICENZA MESSING

Giovanni Gabrieli (1557 - 1612): Sonata Pian e Forte

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Brandenburgisches Konzert kein. 3 BWV 1048. Allegro-Adagio-Allegro

Giuseppe Verdi (1813 - 1901): Siegeszug von Aida

Chris Hazell (* 1948): Kraken und drei weitere Katzen-Flora-Tubby-Mousetrouser Homeride

Gioachino Rossini (1792 - 1868): William Hotel-arr. L.-Spiel

Hans Zimmer (* 1957): Fluch der Karibik

"Ich bin nicht üben, aber ich denke, dass die Wurzeln der Musik in der Religion zu sinken. Und dies bedeutet nicht religiös; Konzertmusik zu verstehen, die Musik nicht gut einfach klingen, ein asketisches Leben gewidmet ist: Ihr müsst wissen, woher sie diese Ideen kommen, die in den Anmerkungen mitschwingen. "
Murray Perahia, Pianist und Dirigent in den USA

Alle Rechte vorbehalten.

info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann