Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Paolo Crepet Asiago zur Präsentation seines Buches "dare"-6 August 2018

Montag 6/8/2018 um 17:30
BUCHER
Il coraggio - Paolo Crepet

Begegnung in der Serie "Aperitif mit Autor", in Zusammenarbeit mit der Bibliothek, die den Punkt erreicht

Montag, 6. August 2018 die Bibliothek den Punkt erreicht, gibt Ihnen Termin im Mittelpunkt der Piazza Risorgimento II von Asiago, für eine weitere Runde überprüfen "Aperitif mit Autor".

Gäste des Treffens werden die berühmte Psychiater Paolo Crepet, der präsentiert sein Buch "den Mut. Leben, lieben, erziehen": eine"Bestandsaufnahme"von einigen hypothetischen Variationen des Mutes in verschiedenen Bereichen der menschlichen Erfahrung (den Mut zu erziehen, dies abzulehnen, um anzufangen, zu fürchten, zu schreiben, sich vorzustellen, zu schaffen...).

Beginn des Treffens ist geplant um 17.30 Uhr.


Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung am Teatro Millepini


DEN MUT

Sobald die Mut-in das Gefühl der physischen Mut-It war nur das Werk von Menschen, dann die Maschinen übernommen haben: nicht mehr der bewaffneten Krieger seinen eigenen Händen, sondern mit Maschinengewehre, Panzer, Flammenwerfer, Jagdbomber. Etwas wie was jetzt mit Technologie passiert: bis zu dreißig Jahren es notwendig, sprechen, schreiben, anrufen war, daher selbst aussetzt. Heutzutage können Sie kommunizieren, es ermutigt dazu, ohne eine menschliche Schnittstelle, daher ohne Risiko, ohne Angst vor dem Kompromiss. Und die menschlichen Tugenden sind übertragen, was Mensch nicht So ist, den Mut und die Kraft, die von Natur aus tief verwurzelt sind immer mehr zu einem virtuellen Abstraktion, ohne Sinn, für Männer und Frauen, die ohne Kompass, Teen geblendet Wandern Geschenk und alt nahm im Speicher. Um heute konfrontiert ist größte soziale Dringlichkeit», «Paolo Crepet bietet für Eltern, Erzieher und vor allem die "digital Natives", die über ihr Leben in einer Gesellschaft zu erkunden eine "hypothetische Inventar" der einige hyper Facetten des Mutes in verschiedenen Bereichen der menschlichen Erfahrung (der Mut zu erziehen, dies abzulehnen, um anzufangen, zu fürchten, zu schreiben, sich vorzustellen, zu schaffen...). Eine Bestandsaufnahme, entworfen als eine Vereinigung von Ideen, ein "Brain-storming", eine nützliche Übung für Erwachsene und noch nicht um Stärke, Mut und Durchhaltevermögen, die das Leben fordert uns täglich wieder zu stimulieren. Aber auf diesen Seiten Crepet spricht vor allem von einer anderen und ehrgeiziger Form des Mutes. Wir müssen was einfallen lassen, erstellen Sie eine neue Welt, wenn wir nicht wollen, andere für uns erfunden haben; Was jungen Menschen brauchen, um sich nicht unglücklich geraten wiederzuentdecken und zurückgetreten, um aufhören zu glauben, in ihren Träumen; Was muss jeder in sich selbst eine Renaissance ideale und ethische Weise beginnen finden. Denn schließlich Mut die magische Gelegenheit, die ermöglicht es Ihnen, die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu bauen.


Crepet PaoloPAOLO CREPET

Paolo Crepet ist eine berühmte Psychiater und Soziologe, ein häufiger Gast sendet auch.

Feltrinelli veröffentlicht die Größe der Lücke. Jugendliche und Selbstmord (1993), Herzen. Reise in die Jugendkriminalität (1995), Einsamkeiten. Erinnerungen der Abwesenheit (1997), und mit g. De Cataldo, Tag des Zorns. Matricides Geschichten (1998).
Mit Einaudi: (2001) sind wir nicht in der Lage, ihnen zuzuhören , Sie, uns (2003) und die Kinder nicht mehr wachsen (2005), später gesammelt in dem Buch die Freude an der Erziehung (2008); und auch die kurze Geschichteansammlung Schiffswracks (2002). Border stories (1999, 2002), der Grund der Gefühle (2002 und 2004), die verdammten und das Licht (2004 und 2006), über die Liebe (2006 und 2010), (2007), wo sie leben die Emotionen , mit Mario Botta und Joseph Zois, (2008), eine Frau verraten Sfamiglia (2009 und 2011), eine geteilte Seele (2010), die Behörde verloren (2011), Lob der Freundschaft (2012), erfährt er, glücklich zu sein (2013) und der Fall der Frau, die aufgehört zu essen (2015).
Für Mondadori erschienen im Jahr 2016 und 2017 Küss mich ohne Mut. Leben, lieben, erziehen.


Weitere Informationen erhalten Sie in der Bibliothek der Punkt mit den Tasten unten erreicht.

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann