Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Veranstaltungen

Veranstaltungen zu finden, nach Kategorie, nach Monat oder Tag

Präsentation des Buches "Schenèr" von Matthew Melchiorre in Asiago, 22. Juli 2017

Samstag 22/7/2017 um 17:30
Bucher

Buch Präsentation Literary Award Gewinner Mario Rigoni Stern in Asiago-22. Juli 2017

Samstag, 22. Juli 2017, bei den Ratssaal von Asiago, präsentiert das Buch "die Art und Weise der Schenèr" "von Matthew Melchiorre.

Das Buch gewann vor kurzem den renommierten Premio Mario Rigoni Stern, den Sieg mit dem Kunstwerk von Diego Löwen "vertikale Krieg" gebunden.

"Der Weg der Schenèr. Eine historische Erkundung in den Alpen, "sagt er in Form von, was Sie deutsche dokumentarische Literatur in der Welt die Geschichte einer Grenze Straße nennen würde, die beiden Städte ganz in der Nähe verbunden – nur 17 km von Primiero – noch zu sehr unterschiedlichen Welten gehören Feltre getrennt: von Venedig nach Süden und, mit starken deutschen Wurzeln im Norden.

Die Sitzung wird beginnt um 17.30 Uhr und die Möglichkeit, die Bekanntschaft des Autors und seiner Arbeit zu vertiefen.


DIE SCHENER

Matthew Melchiorre ist ein historisches scheute. Erstens tut alles, um zu vermeiden, dass "geordnete und systematische Darstellung der wichtigsten Ereignisse», dass für viele trotz der Entwicklung der Geschichtswissenschaft in den vergangenen fünf Jahrzehnten «Geschichte» tout Court. Und was mehr ist, die Maske und die Haltung des historischen scheinen schlecht auf mich zu sein: dieses wunderbare Buch zu lesen (wunderbar, denn es wunderbare Dinge gemeinsame und alltäglichen Materialien bringt) Sie möglicherweise Fehler für ein Wanderer, ein Liebhaber, ein Träumer, ein Geschichtenerzähler – oder als Dario Fo, "Whopper".
In der Tat ist das Geschichtswerk des Melchiorre unter das verträumte Tempo der Erzählung, Breite, solide und präzise. Und es ist dank dieser sehr schweren Arbeit, Sornionamente erzählt wie zum Zeitvertreib ein Verschwender, die Seite nach Seite auftaucht, unsere Phantasie und unser Wissen alte Leben von zwei Gemeinden: Stadt Feltre, unten, und die Bewohner von Primiero, oben: United und getrennt durch einen Schritt, der Schenèr – beschrieben, je nachdem, wer es, als "gewaltigen" oder "Kehle" schrecklichen Abgrund überquert "– die seit jeher die Grenze und den Transit zusammen , befestigten Ort und Nabelschnur. Wie bereits im schönen Requiem für einen Baum, Matthew Melchiorre hier gelingt, nicht nur unseren Durst nach wissen, sondern auch die Bedürfnisse der Sensibilität und Phantasie zu erfüllen. Giulio Mozzi


FÜR INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE DIE ZUGRUNDE LIEGENDEN TASTEN IN ASIAGO SITZEN

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Interessieren Sie sich für diese Veranstaltung?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann