Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Das Vaia Village und der Wollweihnachtsbaum werden in Roana vorbereitet

Veröffentlicht 18 Nov 2019 - 11.21
WEIHNACHTEN
Articolo Villaggio Vaia a Roana

Pro Loco und Bürger arbeiten zusammen, um eine neue Weihnachtskulisse zu schaffen, die von Vaia inspiriert ist

  • Giornale l'Altopiano 16 novembre 2019
  • Der Artikel stammt aus der 15. Ausgabe von The Plateau am Samstag, 16. November 2019, die in allen Zeitungsläden im Plateau erhältlich ist.
  • Drücken Sie die Taste für andere Artikel im Journal L'Altopiano und weitere Informationen.

Ein Häkelbaum und einevon Vaia inspirierte weihnachtliche Kulisse. In Roana arbeiten und arbeiten sie in vielen, Männern und Frauen, Handwerkern und Händlern, einfachen Bürgern, alle mit dem Ziel, einen besonderen Rahmen für das kommende Weihnachtsfest zu schaffen.
Inspiration von einem destruktiven Ereignis, das die Wälder des Territoriums verwundet hat, um dem Land neues Leben zu geben, ist der Input, der die Initiative auslöste und Pro Loco und Bürger mobilisierte, die zusammenarbeiten, um Den Dorfbewohnern und Touristen alle neuen Emotionen zu geben.

Das Vaia Village,der Markt, der auf dem Platz eingerichtet wird, wird die Aussteller in den Häusern von den Handwerkern des Landes mit Stücken von Holzstämmen von den Crashs des Zyklons geborgen,angeboten von Unternehmen, die mit den Exforuse Operationen zu tun haben untergebracht.

Eines der Häuser wird für die Förderung aller roana Aktivitäten reserviert werden, Aktivitäten, die das Projekt für Weihnachten in diesem Jahr unterstützen, die diejenigen auf der Arbeitsebene und diejenigen auf wirtschaftlicher Ebene beitragen. Hölzern und immer von den erfahrenen Händen der Handwerker gemacht, wird auch die Krippe, die entlang des Weges entwickelt werden, die zu den alten Lavatoi führt,Verbesserung dieser historischen Stätte, die Momente des Lebens der Zeit bezeugt.

Auf dem Platz am Ortseingang wird stattdessen ein sehr origineller Baum aufgestellt, komplett gehäkelt von der Gruppe der "Frauen des Fadens", die sich das ganze Jahr über jeden Dienstagabend in Pro Loco treffen, um sich auszutauschen.
und kleine handarbeiten, vor allem mit recycelten Materialien.
Seit März letzten Jahres arbeiten sie An beginne das Weihnachtsprojekt, Punkt für Stück, Stück für Stück, um Tausende zusammenzustellen und einen sechs Meter hohen Baum mit einem Sockel von 10 Metern Umfangzu schaffen. Ein originelles Werk, das von Denkern und Touristen bewundert werden kann, zusammen mit den Stämmen, die, immer vom Absturz von Vaia kommend,mit einer Laterne und einem Anruf zum gehäkelten Baum geschmückt, auf die Aktivitäten des Landes gestellt werden, was ein weiteres Zeichen für dieses Projekt der Vereinigung unter allen gibt.

Am 7. Dezember ist dieEröffnung des Dorfes Vaiain Anwesenheit von Bürgermeister und Verwaltung geplant, mit den Liedern des Kinderchores und anderen eindrucksvollen Momenten, die zusammen eine schöne Zeremonie lebendig machen werden. Das Vaia Village ist dann an Wochenenden und während der Ferienzeit geöffnet.

Silvana Bortoli

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann