Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Von Pakstall am Melette in Gondel. Neue Ideen für das Tal von Trampoline

Veröffentlicht 26 Apr 2018 - 16.15
TOURISMUS
Ovovia dal Pakstall alle Melette - Gallio

Die Gemeinde von Gallium ist bereit, einen Wettbewerb der Ideen zur Verbesserung der Bereich der Pakstall zu fördern

  • Giornale l'Altopiano 21 aprile 2018
  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der vierzehntägigen Samstag, 21. April 2018-Plateau, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln der Zeitung das Plateau und weitere Informationen.

Befestigen Sie und wieder zu beleben Sie das Valle del Pakstall in eine mehr touristisch als sportlich. Es ist die Absicht der Gemeinde von Gallium , das bereit ist, einen Wettbewerb der Ideen zur Verbesserung dieser Gegend so reich an Ressourcen und Geschichte zu fördern.

Die erste der neuen Ideen für die Wiederbelebung der berühmten Tal ist das Projekt der Entwicklung und Modernisierung der Anlagen der Meletteverbunden.
"Es ist eine Idee von Bürgermeister Roberto Rigoni di Asiago geteilt – erklärt Munari-für mögliche Finanzierung durch den Fonds ehemaligen Odi. Es wäre der Bau einer Seilbahn oder Seilbahn die seit Pakstall Ankünfte in großer Höhe. Skifahrer im Winter und Wanderer und Clicloturisti im Sommer, ohne auf das Auto am Melette, können Sie hier starten. Shuttle würde dann Kontakt mit anderen Ländern, Förderung der Kunden verlassen stoppt den Wagen, damit einen Beitrag zur Entwicklung eines Raums zunehmend grüner, aufmerksam auf die Erhaltung der die Umwelt, entsprechend den Leitlinien, die wir auf territorialer Ebene geben".
Alles – weiter beim Bürgermeister-- die Qualität unsere Sportanlagen und Freizeitaktivitäten und dastouristische Angebot von Gallium und dem Plateauerheben würde".

Eine Änderung der Nutzung derselben ist unerlässlich, Munari, Trampoline. In den letzten wurden zwei Jahre der Szene eine Manifestation der bergauf Rush, nur auf den Trampolinen, benannt Pakstall k95, zweimal während des Sommers statt.
Sehr schöne und innovative, eine Philosophie, die eine gute Anzahl von Fans angezogen. In diesem Jahr die Gemeinde organisiert einen weiteren Termin ein wenig über den Tellerrand: eine ad-hoc-Version des Strongmanrun, der berühmten Hindernis-Parcours in Rovereto statt. Sie müssen daher zunehmend in Richtung einer Umwandlung der Struktur als Hauptquartier des Extremsports.

"Im Tal des Pakstallschließt Munari – Sie könnten sogar einen Winterspielplatz gebaut rund um die Trampoline erstellen". In diesem Bereich gibt es auch Tennisplätze, vor kurzem abgerechnet und geschätzt. "Über diese Struktur – fügt der Bürgermeister-neue und spannende Pläne sind in den Werken aber es ist noch zu früh zu offenbaren".

"Die Trampoline immer schon wichtig für Gallium – sagt Emanuele Munari-für eine lange Zeit waren, zusammen mit dem charakteristischen Element, eine, die Melette mit dem Ausdruck der Berufung unseres Landes am besten als die Heimat des Sprungs. Leider hat das Interesse an dieser Sportart, vor allem auf lokaler Ebene allmählich schwächer geworden. Heute, in der Hochebene, die Jumper sind verschwunden, und auch diese Strukturen haben die Eigenschaften, die jetzt weit übertroffen.
Es scheint so anachronistisch machen große Investitionen um sie wiederzubeleben. Ist es richtig für ihren Unterhalt zu, aber wir glauben, es empfiehlt sich, eine andere Art der Nutzung zu denken
".

Sie müssen daher das Projekt von der früheren Stadt Verwaltung Umstrukturierung vermachte überwinden und setzen unter der das Sprungbrett für nationale und internationale Sportveranstaltungen, mit der damit einhergehenden Wiederherstellung dieser Tradition die Gallium gesehen hat sein Treibhaus der Athleten in der Lage Prestige in der Region Venetien, gewann mehrere Wettbewerbe. Alle mit dem Ziel der Schaffung über Zeit Bundes-/regionale Zentrum Gallium für springen,
in Zusammenarbeit mit Veneto Ausschuss, Federazione Wintersport und Coni.

Stefania Longhini

Foto aus dem Plateau Zeitung

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann