Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Wandern in den Bergen, wenn der Schnee viel Umsicht erforderlich

Veröffentlicht 21 Feb 2014 - 16.14
SCHNEESCHUHWANDERN

Ciaspolata a Val FormicaWandern in den Bergen, wenn der Schnee viel Umsicht erforderlich ist

  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der zweiwöchentlich das Plateau von Samstag 15 Februar, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln des Plateaus und weitere Informationen.

Vor der Abreise, ausgestattet mit, Wetter und Lawinen Prognosen zu konsultieren.
Und wenn die Bedingungen nicht sicher sind, musst du aufgeben.

Die Berge im Winter, vor allem in klaren und sonnigen Tagen , die Folgen einerreichlich Schneefall, bietet wundervolle Landschaft, übt einen unglaublichen Charme.

Aber gleichzeitig kann schwierig werden, machen die schwach erkennbar im Vergleich zu Sommer, mit dem weißen Decke umfasst alles, sogar die Gefahren . Obwohl unser Gebiet in der Regel nicht unter LawineTraining fällt, sollte man sich bewusst, dass in bestimmten Situationen und mit einer Reihe von Faktoren nicht vollständig ausgeschlossen ist Sie können überprüfen.

Deshalb müssen entsprechende Aufmerksamkeit schenken, vermeiden von Venture zwischen Berg Pisten so ahnungslose. Oben auf demPlateau ist heute viel populärer als noch vor Jahren: Abgesehen von jenen wen Skitouren und dass in den meisten Fällen sie auf jeden Fall wissen beurteilt die Schneeverhältnisse und verschieben, eine Menge Leute gehen mit Schneeschuhengehen, es gibt auch diejenigen, die abseits der Piste mit dem SnowboardAbstieg gehen.

Es ist gut, dass diese Benutzer des Winter-Berg-Territoriums in der Lage sind zu beurteilen, ob bestimmte Tage oder Zeiten angemessen ist oder nicht, diese Tätigkeiten auszuüben.
"Am meisten gefährdet, der Gefahr von Lawinen – sagt uns Daniel Zotti, Bahnhofsvorsteher von Asiago Alpines Rettungswesen -das Tal der Portule und Val Renzola. Es gibt viel Schnee wie in dieser Zeit ist die Lawinengefahr hoch ist, vor allem zur Zeit aufgehört zu schneien, beginnt der Mantel zu begleichen. Um nicht zu vergessen die Orte, wo der Wind bilden die so genannte "Zähne", d.h. die Anhäufung von Schnee auf den Graten, die mit Temperaturschwankungen, die Sie erweitern kann getrennt werden ".

Zu tun, wenn Sie in die Berge zu bewundern die Schönheit der Winterlandschaftengehen wollen?  "Die Regeln zu folgen," erklärt Zotti-sind, erstens Wettervorhersagen zu überprüfen und durch den Besuch der Website www.arpa.veneto.it , daher das Lawinenbulletin lesen, lernen, prüfen, ob der Pfad, den Sie wollen passen, sonst Reiseroute ändern oder aufgeben.

Im Grunde, wenn Sie, durch eine Lawine überfordert sind, Selbstrettungist, das bedeutet, Unternehmen zu starten und mit Schaufel, Sonde und A.R.VA ausgestattet. Wer unter dem Schnee endet, wenn nicht drängten in Felsen oder Steine, die dazu führen, dass tödliche Trauma, hat eine 95 % ige Chance zu überleben. Prozentsatz verringert bis etwa 35 % nach 15 Minuten. Hilfsmaßnahmen, einmal aufmerksam gemacht, kommen am besten mit dem Hubschrauber nach über einer halben Stunde, während Retter zu gelangen müssen zu Fuß erreichbar, des Zeitaufwands kann ein paar Stunden. Und es ist nicht gesagt, jedoch, dass die Intervention versichert ist, im Falle einer schweren Bedingungen, die die Leben der Retter zu untergraben."

Der Asiago Bergrettung Dienst nur, wenn aufgerufen, die durch die 118 erzielt werden kann. Bis 2011 ein paar Arten von Maßnahmen bezahlt werden und können durch den Beitritt in Den Dolomiten-Notfall oder CAIvon der Versicherung abgedeckt werden. 23 sind die Komponenten des Asiaghese Bahnhof, regelmäßige Schulungen von trainiert statt.

"Neben der Lawinengefahr -schließt Zotti-sollte nicht unterschätzt werden ist die Möglichkeit, verloren zu gehen oder immer von der Dunkelheit überrascht: Wer macht Schneeschuhwandern meint, er kann die gleichen Pfade des Sommers zu tun, aber im winter das Risiko für den Rückgang der Bezüge verlieren, plus es dauert länger. Wenn Sie diese Leidenschaft haben, ist es gut zu wissen, um ihre Fähigkeiten zu bewerten, vielleicht nehmen einen Kurs in Ski Alpin, training im Umgang mit Geräten Selbstrettung und erfahren, wie Sie dieA.R.VAverwenden. Und ggf. zu verzichten, um nicht das eigene Leben zu gefährden und das der anderen".

Silvana Bortoli

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann