Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Warten auf Mario Rigoni Stern Award für mehrsprachige Literatur der Alpen

Veröffentlicht 17 Mrz 2014 - 19.06
BUCHER

Aspettando il Premio Mario Rigoni SternWarten auf den Premio Mario Rigoni Stern, gewidmet der bekannte Schriftsteller von Asiago, mehrsprachige Literatur der Alpen

  • Giornale l'Altopiano 15 marzo
  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der zweiwöchentlich das Plateau von Samstag 15 März, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln des Plateaus und weitere Informationen.

Einige Interviews können nicht veröffentlicht werden, der Berg und dem Tod verhängen Stille: Dies würde vielleicht sagen, Mario Rigoni Stern und seine Frau Anna nicht mehr von ihrem Mann zu reden ist auf jeden Fall im Einklang mit dieser Denkweise. Sie, Frau karge und reservierten, nicht verloren in Geschwätz: hat immer lieber klug im Schatten bleiben, behaupten einfach Auswahl Mario zu sagen, vergessen Sie nicht, was, trotz selbst, war er ein Zeuge.

Aber heute, Premio Mario Rigoni Stern für mehrsprachige Literatur Frankreichs ist jetzt in seiner Vierten Auflage (erwartet für den 29. März das Urteil der Jury treffen in Riva del Garda für Narrative Abschnitt), ich frage mich, was der wahre Erbe, dass Mario uns verlassen hat. Leider hatte ich keine Zeit persönlich zu ihm gehen: Ich ging um zu ihn nur einmal zu besuchen und ich war wirklich zu jung, um die vielen verwirrenden Fragen wollte ich ihm eine Stimme geben.

So ist in diesen Tagen liegend um zu chatten mit seinem Sohn Alberich, unmöglich, nicht zu Fragen und nicht Fragen, was eine Abbildung auf jeden Fall entscheidend für unser Land und unsere Ausbildung verließ. "Auf jeden Fall – erinnert den Sohn - Schulenbleiben, die Bibliotheken , die er mit dem Titel werden weiterhin" - wie in Fällen von Grundschule Mario Rigoni Stern von Montecchio Precalcino (Vi) oder der Biblioteca Civica Mario Rigoni Stern von Bellusco (MB) - unterschreiben, dass Mario Spuren, in das kollektive Bewusstsein unserer Gemeinden durch ihre unaufhörliche Wallfahrt in Schulen hinterlassen hat, um zu versuchen, diesem unsäglichen Horror erklären, die noch nicht bekannt.

Aber abgesehen von diesem Zeichen, konkrete und moralische gleichzeitig, unsere bürgerlichen Geographie vermachte bleibt der Verdacht, dass der Autor auch die tiefsten Saiten unserer Anhörungberührt hat und sein Vermächtnis, in der Tat etwas entschieden weniger Material, aber nicht weniger wertvollist.

Alberico , ich verlange, wie heute die Figur des Vaters wird durch das Volk, von den Lesernwahrgenommen und so finde ich mich, zunächst eine kleine Überraschung in das Gefühl, dass die reichlich Briefe-Antwort, die der Stern-Familie noch weitergeleitet werden nicht kommen so viel von Veteranen oder Kinder der Veteranen, sondern von Menschen, die leiden. "Wir schreiben, vor allem die konfrontiert ist, einer schweren Krankheit, oder diejenigen, die vor kurzem einen geliebten Menschen, als eine Frau oder ein Kind verloren haben: sie sagen, dass lesen die Seiten meines Vaters ihnen die Kraft zu bewältigen, mehr Mut seiner Trauergibt" – ich präsentiert Alberico.

Und dann verstehe ich. Ich verstehe, dass Mario nicht in seinen Schriften express nur das Leiden derKrieg erleben oder das Leben der Not , die Menschen in unseren Bergen bis vor ein paar Jahren vorgestellten. Ich verstehe, dass Mario nicht selbst, schreiben nur für Veteranen oder für Arme Bergbevölkerung , die "im Krieg und Tribolava in Frieden gestorben", wie ein Motorrad in Wut Matthews Vater im Jahr des Sieges platzt. Mario schrieb an alle, wie nur die wahren Autoren kann spüren, dass das Leiden ist eine beständige Teil der menschlichen Erfahrung.

Dies ist die große Lektion, die Stern auf dem Weg des Soldaten und der Manngelernt hat. Dies ist die große Lektion des Berges an seine Söhne, dieDemut als Natur lehrt die nicht viel gezähmt, aber akzeptiert und gewachsen sein sollte-bis nicht zu es wegnehmen, was Sie brauchen-zu schließlich Teil davon sein und mit ihr Lebenlernen. Dies ist die Lehre derVerschwendung von Leben, die es Krieg war und Wiedergeburt , die daraus jedoch gefolgt. Dies ist die Lehre der Krankheit, welche Maßnahmen unsere Grenzen, aber das zur gleichen Zeit macht uns unerwartete Ressourcenzu entdecken.

Es bleibt nur um zu warten, bis das Jury Urteil von Riva del Garda, mit Namen wie Eraldo Affinati (Kuratorin Meridian , das Gesamtwerk von Sternsammelt), Marie-Hélène-Angelini (ehemals Professor für italienische Studium an derUniversität Nizza und die französische Übersetzer von Stern), Margaret Detomas (Journalist, Autor und Experte für alpine Sprachen), Paola Maria Filippi (Professor für deutsche Literatur und literarische Übersetzung an der Universität Bologna), Graziano Riccadonna (Gelehrter in der modernen Geschichte und zeitgenössische regionale), Paolo Rumiz (Autor, Journalist undENT in Kriegsgebieten).

Wir daher, die unter den Schriftstellern der Alpen, hat abgeholt diese wertvolles Erbe hinterließ ein Sergeant, ein Mann , der wusste wie geschrieben für jedermann.

Michela Rodeghiero

Hinweis von Asiago.It

Der Gewinner des Preises war nach dem Druck der Zeitung informiert. Es ist MAURO CORONA mit seinem Buch "die Stimme des Menschen kalt".

 

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann