Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Schreibtisch Spaziergänge Routen

Ghertele Ecomuseo Route - Malga Pusterle (Roana)

WANDERUNGEN
Giro Malga Pusterle

Ecomuseo del Ghertele - Malga Pusterle

Ringroute vom Ecomuseus del Ghertele - Malga Pusterle.

ITINERARIO: Tour Ecomuseo del Ghertele - Malga Pusterle

Technische Anleitung


Schwierigkeitsgrad: Einfach
Länge: 5.6 km
Klettern: 282m
Höhe: 1300m über dem Meeresspiegel
Gehzeit: 1h 50 Minuten
Bedeutet: Gehen
 

EINFÜHRUNG ZUR ECOMUSEO ROUTE DES GHERTELE - MALGA PUSTERLE

Die Route führt zur Entdeckung des Ortes und der Pusterle Malga innerhalb der Gemeinde Roana. Sehr interessante Fahrt aus landschaftlich und historischerSicht. Es eignet sich für Menschen und Familien, die einen Tag in einer Umgebung voller Weiden, Weidebecken und der Tiere, die den Bauernhof bewohnen, verbringen möchten.

SO GELANGEN SIE ZUM AUSGANGSPUNKT

Mit dem Auto vom Vorplatz des Eisstadions von Asiagoaus geht es auf der SP 349 in Richtung Trient. In Camporovere,vorbei an der Kirche, folgen Sie den Anweisungen zum Ferienort Vezzena - Trient. Weiter auf der Hauptstraße für ca. 10 km, erreichen und passieren Sie zwei Hoteleinrichtungen: das Gasthaus an der Tagliata und dann das Gasthaus Ghertele. Hier nehmen Sie den Feldweg auf der linken Seite (an dessen Anfang Sie das Auto verlassen können) mit den Schildern für Pusterle malga.

DER PFAD

Der Wanderweg beginnt direkt nach demGasthaus Ghertele. Auf der linken Seite nehmen Sie ein altes militärisches Maultier, das einen kleinen Pullover auf dem Assa-Strom überquert. Kurz nach 50m nehmen Sie den Weg auf der linken Seite, der den Rasen hinaufgeht. es ist der naturalistische Weg des Ecomuseo, der zunächst leicht zu erkennen ist, da man den Schildern folgen kann, die die Geschichte der Ghertalina del Ghertele erzählen.

Ghertelina del Ghertele

Ghertelina del Ghertele

Wir fahren bergauf, bis wir wieder den Feldweg überqueren, den man überqueren muss, um den Weg weiter zu gehen. Diese Straße findet auf der von Wäldern gesäumten Weide auf der linken Seite statt und fährt dann, einmal überquert, nur noch auf der Weide weiter. Der Weg ist gut identifizierbar und schwer zu gehen. Man geht immer auf die Weide, ab und zu trifft man sich ein paar Bänke, um sich auszuruhen, aber der visuelle Raum lässt sie leise die Zeichen von Ghertalinas Geschichte sehen, die uns auf dem Weg begleitet. Am vierten Schild merkt man, dass der Weg in den Wald führt und die leichte Abstiegsebene bis zum Sprung in den Fichtenwaldfortfährt. Von diesem Moment an werden Sie beginnen, den entspannenden Klang der Wasserbewegung in einem Bach zu hören. In der Tat, Sie zu einem Jumper zu bekommen, aber Sie müssen vorsichtig sein, weil im Laufe der Zeit der Holzspringer verschlechtert hat. Besser, den Bach weiter nach links zu überqueren und direkt in den Wald zu gehen, bis Sie auf die Weide zu bekommen und einen kurzen Aufstieg beginnen.

vista sul bosco dal sentiero giro della malga pusterle

Einmal aus dem Pflock können Sie wieder die Haarnadel der Militärstraße zu sehen. Sie gehen direkt auf die Haarnadel, aber lassen Sie es auf der linken Seite und folgen Sie der neuen bergauf Spur von Waldfahrzeugen während der Holzeinschlag während der 2018 Vaia Sturm verfolgt.

Entlang dieses Aufstiegs werden Sie zahlreiche Blumen treffen, die charakteristisch für die Weide sind, wie Butterbecher und Adler. Zu Fuß halten Sie immer noch in der Nähe der Meilensteinstraße, die für die innere Route auf der linken Seite unseres Weges befindet. Ankunft in der Nähe des Hains tauchen Sie im Inneren auf der Spur. Einmal am kleinen Bach, passieren Sie, und Sie halten die rechte kommen sofort aus dem Wald, um auf die Weide zurückzukehren und, halten Sie die linke, ziehen Sie, bis Sie einen anderen Jumper mit einem großen grünen Zeichen zu sehen. Ankunft vor Ort können Sie anhalten, um die Informationen des Schildes zu lesen, wo es Erklärungen, wie die Farm funktioniert,typische HighlandStruktur. Nach einer kurzen Pause, weiter durch die bergauf bewirtschaftete Weide, erreicht man wieder die Militärstraße. Hier bemerken wir das Zeichen desecomuseo der Ghertele.

Von diesem Moment an fahren wir die Hauptstraße entlang, bis Sie einen Stall und dann den Malga Pusterleerreichen.

Malga Pusterle

Malga Pusterle

Das Anwesen ist ein einzigartiges Gebäude im Jahr 1999 renoviert für die Herstellung und Würzung von Käse und die Malghesi, die in dieser Zeit umziehen, um hier zu leben.

Der Bauernhof wurde auch für den Service des Bauernhauses verwendet und daher können Passanten aufhören zu essen und die typischen Produkte und Gerichte zu probieren, die diese Eigenschaft bietet. In der Tat hat es viele Tische im Freien, wo Sie sich erfrischen und ausruhen und dann Ihre Reise fortsetzen können.

Einzug

Wenn Sie den Hof verlassen, können Sie weiter bergauf in Richtung des feldunwirtschaftlichen Weges gehen, bis Sie die zweite Haarnadelkurveerreichen. Hier müssen Sie die verfügbare Zeit bewerten. Unser Weg verlässt die Haarnadelkurve, um direkt in Die Weide in Richtung des Gebäudes zu gehen – die Quelle mit dem Pool, der von der Haarnadel selbst aus gesehen werden kann.

Für diejenigen, die einen längeren Spaziergang machen wollen, kann es jedoch geradeaus gehen und zwei weitere Haarnadelkurven machen. In der vierten Haarnadelkurve kreuzt eine Straße mit einem Fahrverbot. Verlassen Sie die Hauptstraße und gehen Sie geradeaus auf die überquerte Straße für weitere 10 km oder so erhalten Sie den Roana Teich. Stattdessen, weiter auf der Hauptstraße für weitere 5 km und dann die Haarnadel machen können Sie den Casare di Mandrielle zu erreichen und dann empfehlen wir immer noch die Rückkehr für die gleiche Straße. In beiden Fällen sollte die Einzugszeit ausgewertet werden.

Ankunft in der Quelle mit dem Pool von Weiden kehren Sie durch die Weide zum Pusterle Bauernhof und gehen in Richtung des Brettes in der Nähe der Militärstraße. Auf diesem Streckenabschnitt können Sie die vielen Blumen bewundern, die innerhalb der Rettungsweide reichlich vorhanden sind.  Im Frühjahr schmücken viele goldene Bottons die Weide mit dem berauschenden Duft von Thymian vermischt, dass zu Fuß geschnüffelt werden kann. Die aufmerksamsten Augen und Ohren können die Anwesenheit von Tieren in Kräutern versteckt erkennen; hier mit etwas Glück spürt man den P'ch-P'ch der Wachtel, die quatta vier versteckt, um nicht gesehen zu werden.

vista sul bosco dal sentiero giro della malga pusterle

Zurück auf dem unbefestigten Weg beginnt man in Richtung Rückfahrt absteigen, ohne jemals die Hauptstraße zu verlassen, die uns mit einer Reihe von Haarnadelkurven zurück zum Anfang der Route führt. Interessant in dieser Abfahrt strecken den Wassertank, der am Straßenrand befindet, der definitiv während der Zeit des Ersten Weltkriegs gebaut wurde und heute nützlich für die Bewässerung der Tiere auf der Weideist.

Die Natur rund um die Straße ist auch von besonderem Interesse, neben derFichte einige Lärchen und zahlreiche Mayociondo schmücken sie ein helles Grün und im Frühling von gelb den Bergweg.

Am Ende überqueren Sie den Weg, den Sie bergauf nehmen und dann am Ausgangspunkt in Ghertele Resorts ankommen.

© Asiago.it RESERVIERTE REPRODUKTION

 

FOTO GALERIE DER ECOMUSEO DEL GHERTELE - MALGA PUSTERLE

Alle Rechte vorbehalten. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an Personen und Sachen, die entlang dieser Route entstanden sind.