Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

7 Städte zu entdecken

Asiago Enego Foza Gallio
Lusiana Conco Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

News und Artikel

Ta-Pum: Pfade des großen Krieges in einer langen Reise der Erinnerung

Veröffentlicht 21 Aug 2014 - 19.21
WELTKRIEG

Ta-pum Prunno Asiago

  • Giornale l'Altopiano 15 agosto
  • Der Artikel basiert auf der Anzahl der zweiwöchentlich das Plateau am Freitag 15, erhältlich in allen Kiosken des Plateaus.
  • Drücken Sie die Taste zu anderen Artikeln des Plateaus und weitere Informationen.

Ta-Pum: Pfade des großen Krieges in einer langen Reise der Erinnerung


Eine Reise der Erinnerung, die nächsten August 24 Auftakt wird als eine historische Expedition – zahlreiche 53 phasenweise eine Route nachvollziehen werde von Livigno, Redipuglia, entlang der Frontlinie, Kreuzung historische Orte und Berge des großen Krieges. "Ta-Pum" ist der Name des Projekts, gesponsert von der Freeman-Stiftung, gemeinsam mit der Association Betreuern des Gebiet des Trentino und EvK2CNR Ausschuss, die Pressestelle des National Research Council.

Ta-Pum hat seinen Namen von den Klang das Gewehr, das, unaufhörlichen begleitet, die Tage und Nächte vieler Soldaten an der Front, ein Geräusch hervorgerufen und die Bemerkungen eines der berühmtesten und ergreifende Lieder des ersten Weltkriegabgeschwächt. Neben dem Alpweg dürfte ein Wanderweg in Stadien, 35 von Trento in Triest. Routen, für eine Gesamtmenge von mehr als 1.700 Kilometern, um darzustellen, entlang dem "Pfad", Wahrheit, Erinnerung, Identität, eingehend untersucht worden, aber auch der Staat und die Zukunft der Gebiete aus der Sicht der ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen überquerte.

Der Höhenweg kreuzt alle Militär 15-18 VR, durch das Stilfser JochOrtler-Cevedaleund dieAdamello-Presanella und über-via, Pasubio, Lagorai, Marmolada, Berge von Cortinaund die Dolomiten von Sexten, absteigend nach Slowenien entlang der Monte Nero, dem Kolovrat, bis man Redipuglia.

Starten statt von Trient den Pfad Wandern , dass aus der Valsugana, berührt die Hochebene von Asiago, Monte Grappa, der Piave, den Montello und Vittorio Veneto Belluno Voralpen erreichen in Friaul, Abstieg zu einem Fluchtpunkt Redipuglia -Bergsteigen-Team, auf der letzten Strecke bis Triestzu erreichen.

Beide Standorte sind Orte, die an einige der bedeutendsten Momente des Konflikts, dessen Geschichte gebunden ist und berührende Orte, Landschaften, Kulturen und Traditionen, absolut einzigartig auf der Welt. Das Team, das die Alpine Art bereisen und gleichzeitig kulturelle ist einer eingeschränkten Gruppe verfasst von Leitfäden, Kletterer und einige Soldaten, die für die Dauer der Wanderung von Kommunikations-Profis, die die Erfassung notwendig, das Bewusstsein für diese Initiative für die breite Öffentlichkeit zu entdecken die Geschichte durch die unmittelbare Kenntnis der Orte und Gemeinden, die Protagonisten wurden unterstützt und begleitet werden.

Mit dieser Reise bedeutet Entwickler auch die Gesamtstrecke zugeordnet, so daß es für niemanden Wer morgen gehen will eindeutig zugänglich sein kann, ist das für Singles. Die schwierigsten Gipfel sind sicherlich nicht für jedermann, aber die Organisation sieht die Schaffung eines Netzes von "unterstützen Punkte" where to Stop, Auftanken und Aufenthalt. Es gibt dann eine Art "Reise-Pass" (nach dem Vorbild des Camino de Santiago), Sie können Stempeln in verbundenen Punkte und auch in Museen und Schreine Sehenswürdigkeiten entlang des Weges. Eine andere Art des Gehens, welche Ta-Projekt Pum einfacher sein wird leben entlang der Routen und Orte, die Vorfälle und Ereignisse, oft tragisch, sprechen zu erreichen gemacht, dass die italienischen und europäischen Geschichte.

Prunno, das Ziel der Etappe des Projekts

"The Prunno und der große Krieg" ist das Thema von Führungen, die für weitere Seiten rund um die Ebene, die den Schauplatz des Krieges gebucht werden können, die zahlreiche Zeugnisse hier verlassen haben. Ein unbeschwerten Tag in gemütliche Art der Prunno Sie eine leichte Wanderung, um eine interessante, Tauchen Sie ein in die Geschichte zu kombinieren können.

Unter Umständen gibt es viele Zeugnisse im Zusammenhang mit dem ersten Weltkrieg, insbesondere in Bezug auf das Vorhandensein von britischen und französischen Verbündeten auf der Hochebene in Prunno Bereich zusammengeführt. Die historische Bedeutung dieser Orte bedeutete, dass die Prunno, als Punkt-Bühne "Projekt"Ta-Pum"eingefügt wurde, was auch zu einer Reihe von Initiativen zum hundertsten Mal markieren.

Dazu gehörten das Menü "Spezial"Motto "großen Krieg" , daß die Hütte auf Prunno dienen die Mahlzeiten in der charakteristischen militärische Lunchbox, zusammen mit zahlreichen anderen "Zeichen" Gedächtnis und Erinnerung an die Soldaten, die sich hier, opferten, zahlreiche Seiten unserer Geschichte zu schreiben.


Silvana Bortoli

Alle Rechte vorbehalten.
info_outline

Planen Sie Ihr Urlaubs- oder Urlaubswochenende in Plateau?

Finden Sie heraus, wo Sie schlafen und wo man auf den Sieben Bergen Asiago Seven essen kann