Willkommen Hochebene von Asiago 7 Gemeinde

8 Städte zu entdecken

Asiago Conco Enego Foza
Gallio Lusiana Roana Rotzo

Wenn Sie die Hochebene von Asiago Klick

l'Altopiano di Asiago 7 Comuni

Schreibtisch Spaziergänge Routen

Reiseroute Ausflug nach Cima Portule

WANDERUNGEN
Cima Portule

Cima Portule

Reiseroute Ausflug: Alpine Lärche-Renzola Port Junction – Cima Kempel-Cima Portule – Alpine Lärche Portule-Düse Gabel

EINFÜHRUNG IN DIE ROUTE

Die Portule oder Pòrtel im Cimbro oder Deutsch Kempelist ein Bergrückendes Nördlichen Plateau, von die meisten des Asiaghese Beckens sichtbar.
Wie in vielen Teilen derAsiago Hochebene 7 Gemeinden wurde auch in diesem Bereich leider den großen Krieg. Die Ring-Route, die wir vorschlagen, Orte wo Krieg Theater entstanden Straßen, Logistikzentren, Aquädukte, Seilbahnen, einige von ihnen noch sichtbar heute weitergeben.

Es ist ein Ausflug von besonderer historischer Bedeutung und Landschaftsbau wo fehlt es nicht an naturalistischen Darstellung.
Ausflug (Route CAI entgegenkommenden 826) war von mittlerem Schwierigkeitsgrad aufgeführt, wie die meisten die Route von der oberen Art drauf ist einfach. Braucht Aufmerksamkeit und ist sicherlich nicht zu unterschätzen ist die Steigung und einige Strecken zwischen Porta Renzola und Porta Kempel ausgesetzt.

Weg:   Reiseroute für jede Tour: Bivio di Malga Larici-Tür Renzola – Top Kempel-Cima Portule – Alpine Lärche Portule-Düse Gabel
Technische Hinweise
Schwierigkeitsgrad: Medium
Höhenunterschied: 697 m
Höhe-min: 1.611 m über dem Meeresspiegel
Höhe Max: 2.308 m über dem Meeresspiegel
Länge: 14 km (hin und retour)
Gehzeit: 5,10 Stunden
Transportmittel: zu Fuß

WIE ERREICHE ICH DEN AUSGANGSPUNKT DER ROUTE

Von Asiago entlang der Straße nach Camporovere di Roana und dann weiter entlang der SS349 in Richtung Passo Vezzena/Trento für 10 kM. Die Hälfte an eine Rechtskurve rechts gebogen und nehmen die Straße nach der Ortschaft Lärchen/Val Ant und Krümmungen bis 5,9 kM folgen. Dies führt zu die Alpine Lärche Junction (1611 M)

BESCHREIBUNG DER ROUTE

Das Auto parkten in der Nähe der Alpine Lärche-Kreuzung (einige Parkplätze an der Straßenseite) oder knapp vor Malga Lärche nach rechts, Sie beginnen die Wanderung.
Von der Kreuzung dem Feldweg folgen und nach nur 300 Metern erreichen Sie Malga Lärchen unten. Fortsetzung der Reise weitere 500 Meter und mehr als drei Kurven von der reduzierten Piste und den Boden gut etabliert, Sie erhalten zu verbieten (1655 M) aus denen wir konsequent weiter zu Fuß oder mit dem Mountainbike müssen. Leicht zu Fuß (25/30 Minuten) ist die Strecke von hier bis 1900 Meter, die uns in einen Pfad aus weichen Kurven und geraden, bis einer Höhe von 1781 M in Località Val Renzola Wicklung begleitet. Gehen Sie unter Fichten und Lärchen auf direkt neben an der majestätischen Portule und manchmal auf der rechten Seite in der Ferne, Asiagobewundert werden können.

Vista panoramica sentiero verso Cima Portule

Panorama-Blick

Sie können weiterhin den Weg direkt zur Bocchetta Portule (Route für Düse Portule) oder wie wir vorschlagen, Adresse für die anspruchsvollsten drehen scharf nach links auf den Trail CAI 826 führt zu Renzola Port. Der Weg ist schmal und steil, manchmal eine Herausforderung. Die Flora als aufstehen wird weniger dicht und lässt damit Raum für noch bessere Aussicht. Schnell an Höhe klettern und Rifiatando von Zeit zu Zeit kann man die 1949 Metern über dem Meeresspiegel Renzola Hafen, von wo aus kann man das Valsugana, Val di Sella, die Lagorai und derHochebene von Asiago , auf der anderen.

Erfahren Sie mehr über diesen ersten Teil der Reise durch das Lesen der Reiseroute von Malga Lärchen im Hafen Renzola indem Sie hier klicken: Route von Malga Lärchen am Hafen Renzola

Stockte sein Atem und bewunderte die Landschaft können Sie die Wanderung in östlicher Richtung entlang des Weges CAI 826, 1,2 km Richtung Porta Kempel/Monte Kempelhinauf wieder aufzunehmen. Die Steigung ist ziemlich steil und manchmal ausgesetzt, aber die Landschaft, die allmählich breiter wird belohnt die Mühe. Die Vegetation ist immer mehr in Richtung zur Oberseite knapp: Aufstieg der Latschen zu verschwinden.
Die Angabe Monte Kempel (2295 m) angekommen, da der Aufstieg des Tages erfolgt. Nach den Anzeichen für Düse Portule erhalten Sie auf den Gipfel, den höchsten Punkt der Route, 2308 m, dann ein wenig weiter, auf dem Kreuz.
Die 360 °-Ansicht, bei schönem Wetter ist garantiert und ermöglicht zu weit aus dem Veneto in die Berge des Trentino.

Ingresso Bocchetta Portule

Cableway Österreichische Galerie

Der Pfad nach eine wohlverdiente Pause, bewundern Sie die Schönheiten der Orte in Richtung Bocchetta Portule Trail auf dem Grat in Richtung Filon zuerst, dann befindet sich entlang der Geschwindigkeit von Portule bis Sie anfangen zu stärker entlang des Monte Colombaretta Portuleablehnen. In dieser Phase sinkt der Anteil allmählich aber über die Karstlandschaft, die Aspekte beachtet werden und die zahlreichen Dolinen, die neben dem Pfad angezeigt werden. Zurück zur Natur auch die Kiefern unter denen der Weg immer näher an Vent Portule, Raum.

Erzherog Eugen Strasse

Erzherog Eugen Strasse

NET ist eine Kurve nach rechts, um uns nach 1937 m Höhe Düse Portule bringen wo der Trail an der Erzherzog Eugen Straße herauskommt, Feldweg, der uns zur Malga Lärchen führen wird. Es ist definitiv ein muss, aber halt, die Höhle der Geschütze mit einer Zisterne Lagebesuchen. Genau zwischen das Massiv des Portule und Mount Mahesh-Düse Portule, gab es "wichtige Krieg im Jahre 1916 und spielte eine entscheidende Rolle bei der Organisation der Logistik für die gesamte zweite Hälfte 1916 österreichischer und alle 1917." So wie Sie aus dem Eco-Museum des großen Krieges, lesen "Informationstafeln in 1916° Seite der Düse erfolgte eine Batterie in Höhle für Stücke von 120 mm (anvertraut dann Kapitel Marco Guidelli) verantwortlich für die Sperrung der Straße von Val d Assa. […] der Schuss seiner Stücke war nicht besonders effektiv und die Batterie fiel dann in österreichischen Händen am 23 August, wenn Männer von 26° schützen Cima Portule besetzt und kam dann zum Sattel. […] Sobald von den Österreichern besetzt, war der Sattel verfügt über eine herrliche Straße Prinz Ruthenium (Prinz-Eugen-Strasse) gewidmet und durchzogen von zwei Seilbahnen (Autos). Die Galerie, die Schutz und Industrie-und Handelskammern gegen italienische Stücke zur Verfügung gestellt hatte wurde zum Sitz der Tanks (80 Tausend Liter) Wasser aus der Unterseite des Val d Assa gepumpt und soll die Truppen überall in den nordöstlichen Teil des Plateaus zu stillen. Von dort ging er der meiste Verkehr der Lieferungen für die beeindruckende Bereich Logistik Basis Henne bestimmt. "

Die Rückkehr von etwa 6 Kilometern ist ziemlich einfach auf weiße Straße gut geschlagen von sanften Rundungen in wechselnden sanften Abstieg in bestimmten Strecken von leicht steigenden gemacht.
Sie posiert als Ausgangspunkt die Wanderung zu verlängern und beenden die erste Biegung der Straße, die führt zu Val Ant/Lärchen: Höhenunterschied erhöht sich um etwa 500 Meter und die Fahrt bergauf bis 1,30 Stunden entsprechend den Tabellen.

Entfernungen und Fahrzeiten zu Fuß (ca.)

Alpine Lärche Kreuzung – Cima Portule – Alpine Lärche Junction kM 14,15 h. 5.10
Alpine Lärche – Val Renzola Kreuzung 45 min – 2,73 kM
Val Renzola – Renzola kM Tür 0,67 – 35 min
Renzola Tür-55 min Kempel 1.22 kM-Top
Top 25 min-0,51 kM – Cima Portule Kempel
CIMA Portule – Länge Portule kM 2.84 – 70 min
Düse Portule-Val Renzola kM 3,48 – 45 min.
Val Renzola – Kreuzung Malga Lärchen kM 2,70 – 35 min

Asiago.it in Zusammenarbeit mit Alberto Maharaj & Oliver Ganz

FOTO-GALERIE VON DER LÄRCHE-RENZOLA-PORT JUNCTION ALPINWEG CIMA PORTULE-DÜSE-CIMA PORTULE-KEMPEL ALPINER LÄRCHEN KREUZUNG